Individuelle Radreisen

Der Donauradweg von Passau nach Wien

Genießen Sie eine klassische Radpartie auf dem Donauradweg! Der Donauabschnitt zwischen Passau und Wien gilt als eine der schönsten Flusslandschaften Europas: geradezu dramatisch präsentiert sie sich im Strudengau, üppig in den Donauauen, weinselig in der Wachau. Fast schon verwegen gibt sich die Donauschlinge bei Schlögen. Die Bischofsstadt Passau, Linz mit Domkirche und Schloss, der Wallfahrtsort Maria Taferl, die Römerstadt Tulln und das Benediktinerstift Melk liegen auf Ihrer Route am Donauradweg. Und schließlich lockt als Höhepunkt Ihrer Radreise auf dem Donauradweg die charmante Donaumetropole Wien! Genießen Sie auf dieser Radreise so manche Staußwirtschaft am Wegesrand und die ganz hervorragende lokale Küche mit köstlichen Spezialitäten der Donauregion.

Diese Radreisen könnten Sie auch interessieren:
Weser Radweg, 10 Tage Oder Neiße Radweg, 8 Tage Mecklenburgische Seenplatte, 8 Tage

Reiseablauf

1. Tag: Barock in Passau
Anreise und Radübergabe. Die Altstadt und der Dom mit der größten Orgel der Welt werden Sie beeindrucken.

2. Tag: Die Schlinge bei Schlögen ca. 40 km
Sie radeln entlang der Donau über Obernzell nach Schlögen. Das Naturschauspiel der Schlögener Schlinge begeistert.

3. Tag: In Linz beginnt’s ca. 59 km
Über Aschach, Brandstatt und Eferding radeln Sie nach Linz. Stift Wilhering ist einen Stopp wert. Beschauen Sie sich in Linz den Alten und Neuen Dom.

4. Tag: Hausberg der Linzer ca. 42 km
Mit der steilsten Schienenbahn Europas fahren Sie auf den Pöstlingberg (fakultativ) und genießen den Blick übers Donautal. Per Rad entlang der Donau nach Perg.

5. Tag: Maria Taferl ca. 60 km
Sie radeln durch den Strudengau nach Marbach und nach Maria Taferl.

6. Tag: Die weinselige Wachau ca. 45 km
Über Stift Melk radeln Sie nach Spitz und weiter durch die Wachau, vorbei an den Weinbergen, in den Winzerort Dürnstein. Ihr Ziel ist die tausendjährige Altstadt von Krems.

7. Tag: Wien! ca. 58 km
Über Traismauer und Tulln radeln Sie vorbei an Klosterneuburg, in den ersten Vorort Wiens, nach Greifenstein, dort Leihradabgabe. Die Bahn (Bahnticket zahlbar vor Ort) bringt Sie nach Wien- in die Stadt des Walzers und der Kaffeehäuser.

8. Tag: Auf Wiedersehen an der Donau
Individuelle Verlängerung oder Rücktransfer nach Passau und Abreise.

Reisebuchung - Schritt 1



Hiermit möchte ich die Reise Donauradweg, 8 Tage - 304 km verbindlich buchen.

Termin:
Hotelkategorie:
 
Anzahl Zimmer: EZ     DZ
 
Anrede: Frau      Herr
Vorname:
Nachname:
Anschrift:
PLZ, Ort:
Land:
Telefon:
eMail:
  Ich bin Neukunde
  Ich bin bereits Landpartie-Kunde
Die Landpartie Partnerreise

Termine

Donauradweg

Zeitraum: 28.04. – 15.10.2017
Starttage: täglich

Empfehlen Sie uns weiter: Facebook Twitter Empfehlen

 

Reisen online bewerten

Wie war Ihre Reise? Bitte füllen Sie den Online-Fragebogen aus!


Kategorie Komfort 8 Tage/ 7 Nächte
Preis pro Pers. in € DZ EZ HP
Reisepreis 459,- 629,- 128,-*
Zusatznacht Passau 55,- 75,-
Zusatznacht Wien 66,- 109,-
Zusatznacht Wien
Juli, August
50,- 93,-
* gilt nicht für Wien.

Kategorie Standard 8 Tage/ 7 Nächte
Preis pro Pers. in € DZ EZ HP
Reisepreis 429,- 587,- 110,-*
Zusatznacht Passau 49,- 69,-
Zusatznacht Wien 54,- 86,-
Zusatznacht Wien
Juli, August
44,- 76,-
* gilt nicht für Wien.

Saisonzuschlag 01.05. - 21.09.2017:
Komfort: € 90,- p.P.
Standard: € 69,- p.P.

Extras:
  • Tourenrad mit 7-Gang/Rücktritt oder 21-Gang-Schaltung: € 68,-
  • Elektrorad mit Freilauf: € 140,- (Kaution: € 180,– in bar oder Kreditkarte)
  • Rücktransfer per Bus Wien – Passau, täglich (Mai - September), € 30,- p.P., Mitnahme der eigenen Räder € 22,- pro Rad, Reservierung erforderlich
  • Rücktransfer per Bahn Wien – Passau, täglich, € 30,- p.P. (ohne Rad)
  • Bahnfahrt 2. Kl. ab jedem deutschen Bahnhof je Richtung: ab € 34,-

Leistungen

  • Alle Übernachtungen in sorgfältig ausgewählten Hotels, Gasthöfen und Pensionen der gebuchten Kategorie
  • Radlerfrühstück, in der Regel als Buffet
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel mit Beschränkung der Anzahl Ihrer Gepäckstücke (1 Gepäckstück, max. 20 kg)
  • Bestens ausgearbeitete Streckenführung
  • Anpassen der Leihräder
  • Detaillierte Karten, Routeninformationen und Reiseunterlagen pro Zimmer
  • 7-Tage-Service-Telefonnummer mit Pannendienst
  • Persönliche Begrüßung in Passau, Freitag und Sonntag (nur im Juli und August)
  • Unbewachter Privatparkplatz in Passau

Route

  • 1. Tag:
    Barock in Passau
  • 2. Tag: ca. 40 km
    Die Schlinge bei Schlögen
  • 3. Tag: ca. 59 km
    In Linz beginnt’s
  • 4. Tag: ca. 42 km
    Hausberg der Linzer
  • 5. Tag: ca. 60 km
    Maria Taferl
  • 6. Tag: ca. 45 km
    Die weinselige Wachau
  • 7. Tag: ca. 58 km
    Wien!
  • 8. Tag:
    Auf Wiedersehen an der Donau

mit Elektrorad


Sie wollen Ihre Radreise mit Elektroschwung genießen? Dann können Sie das
Elektrorad für € 140,- buchen.

Natürlich ist uns Ihr eigenes Elektrorad auf Ihrer Radreise gern willkommen.

Bahnanreise

Zu allen deutschen An- und Abreisebahnhöfen bieten wir Ihnen eine vergünstigte Bahnfahrt zu einem günstigen Festpreis ohne Zugbindung an: Bahnfahrt 2. Kl. ab jedem deutschen Bahnhof je Richtung ab € 34,-. Sind Sie im Besitz einer Bahncard reduziert sich der Preis um € 5,- je Strecke.

Die Hotels


Komfort-Kategorie:
Sie übernachten in sehr guten, komfortablen Hotels mit 4-Sterne-Standard.

Standard-Kategorie:
Sie wohnen in guten Hotels und Gasthöfen in der Regel mit 3-Sterne-Standard.

Schwierigkeitsgrad

Die Strecken führen durch komplett oder überwiegend flaches Gelände. Sie nutzen fast ausschließlich asphaltierte oder sehr gut zu befahrende Wege. Sie radeln im Binnenland auf überwiegend geschützten Strecken.
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.