Facebook IconFacebook
Newsletter IconNewsletter abonnieren
Gäste Login IconGäste Login
Online bewerten IconOnline bewerten
Kataloge anfordernIconKataloge anfordern

Newsletter

Liebe Gäste und Radelfreunde!


Sie haben die Tage zwischen den Jahren, so hoffen wir, ganz wunschgemäß verbracht. Haben gemütlich im Familienkreis gefeiert oder vielleicht auch auf einer Silvesterreise an einem traumhaften Ort nah oder fern unternommen. Das Reisefieber möge Sie auch im neuen Jahr begleiten! Zwei neue Reisen stellen wir Ihnen im heutigen Newsletter vor: Die Gruppenreise in die Bretagne und zu den „Gärten im Meer“ sowie die Individualreise rund um Stralsund.

Viel Spaß beim Lesen wünschen Ihnen

Ihre Inge Hauer und Thorsten Haase und das Landpartie-Team



Themen dieses Newsletters sind:

Das Landpartie-Team wünscht ein frohes neues Jahr!
Gärten im Meer - Bretagne und Kanalinseln
Sternradeln um Stralsund

Das Landpartie-Team wünscht ein frohes neues Jahr!


Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen alles Gute, Gesundheit, Glück und Erfolg. Hoffentlich dürfen wir Sie auch 2012 wieder als Gast auf einer unserer Reisen begrüßen und Ihnen so ganz besonders schöne und eindrucksvolle Urlaubserlebnisse bescheren. Auf unserer Website haben wir alle Reisen und Termine übersichtlich für Sie zusammengestellt.

Wir möchten uns bei unseren Gästen ganz herzlich für die Treue bedanken, die sie der Landpartie seit vielen Jahren erweisen. Es freut uns sehr, dass Sie bei Ihrem Radurlaub auf unsere langjährige Erfahrung vertrauen. Ihre positiven Rückmeldungen zeigen uns immer wieder, dass unsere sorgfältige Planung und Organisation der Reisen sowie die Kompetenz und Frohnaturen unserer Reiseleiter für einen gelungenen Urlaub stehen. 2012 feiert die Landpartie übrigens Jubiläum – wir sind seit nunmehr 30 Jahren Ihr kompetenter Partner für Radreisen in Europa!

Gärten im Meer - Bretagne und Kanalinseln


Eine ganz außergewöhnliche Reise ist neu bei der Landpartie: Gehen Sie auf Entdeckungsreise in die nördliche Bretagne und ein Stück über das Meer zu den Kanalinseln Jersey und Sark. Diese Gruppenreise sprüht vor Abwechslung und wird Sie begeistern! Der französische Teil der Reise beginnt am weltberühmten Mont St. Michel. Nach Besichtigung der Benediktinerabtei radeln Sie entlang der wilden Küste nach St. Malo und lernen unterwegs viel über Austerngärten und Tidenhub. Am nächsten Tag geht es mit dem Schiff landeinwärts nach Dinan und von dort mit den Rädern zum mondänen Badeort Dinard, dem Nizza des Nordens. Dann beginnt der politisch-geografisch kuriose Teil der Reise. Die Kanalinseln Jersey, Guernsey, Sark und Alderney gehören weder zur EU noch zu Großbritannien. Vielmehr sind sie direkt der britischen Krone unterstellt, z. Zt. also Ihrer Majestät Queen Elizabeth II. Die Inselbewohner erheben bei festlichen Anlässen Ihr Glas auf „Our Queen, the Duke of Normandy“. Die detailreiche Historie der Kanalinseln wird Ihnen Ihr Reiseleiter nahebringen.

Die Fähre bringt uns also hinüber zur größten (118 km²) und sonnenreichsten der Inseln im Ärmelkanal, zur Vogtei Jersey. Wir entdecken Jersey vorrangig auf den „Green Lanes“, kleinen verkehrsberuhigten Straßen und Wegen, auf denen eine Höchstgeschwindigkeit von 24 km/h gilt. Buchten und Burgen, Keltengräber, Parklandschaften und Gärten erwarten uns. Jersey ist auch Heimat zweier kulinarischer Spezialitäten, die leider kaum den Weg über die Landesgrenzen des Königreichs hinaus finden. Zum einen die „Jersey Royals“, kleine ovale Kartoffeln mit unvergleichlichem Geschmack, der nicht zuletzt durch das milde Klima des Golfstroms, den besonderen Boden und die Düngung mit Algen zustande kommt. Mit goldener Jersey Butter und frischer Minze als Pellkartoffeln gegessen sind sie eine Delikatesse. Und zum anderen die „Jersey Cows“, jene rehbraunen Kühe, die für ihren liebenswürdigen Charakter und ihre gute Milch berühmt sind. Aufgrund des hohen Fettgehalts verleiht sie Butter, Käse und Eis einen einzigartigen Geschmack. Wir besuchen die Farm der Milchbauern Quénault, die uns zu einem Rundgang und Barbecue erwarten. Ein Tagesausflug führt auf die kleine Nachbarinsel Sark, bestehend aus zwei hohen Felsinseln, die durch einen kurzen, aber bis zu 100 m hohen Grat, „La Coupée“, (siehe unser Foto) miteinander verbunden sind. Auf Sark gibt nur 600 Einwohner, die einem Feudalherrn unterstehen und in hübschen Häusern über die Insel verteilt leben. Wir schauen uns dieses für das 21. Jahrhundert ziemlich ungewöhnliche Gesellschaftsmodell an und lassen uns von der Schönheit der Insel und den exotischen Pflanzen des Gartens der Seigneurie verzaubern.

Link zur Internetseite: Radreise Gärten im Meer – Bretagne und Kanalinseln

Termine:

26.05. – 02.06.2012

16.06. – 23.06.2012

14.07. – 21.07.2012

25.08. – 01.09.2012

Reisepreis ab €1.295,- pro Person im DZ

Beratung: Frau Tanja Kosch. Tel. 0441-57068314

Sternradeln um Stralsund


Ab 2012 neu im Programm der Landpartie ist bei den individuellen Touren das maritime Sternradeln um Stralsund. Die Hansestadt ist mit dem Strelasund (einem Meeresarm der Vorpommerschen Ostseeküste) und ihren drei Stadtteichen rundum von Wasser umgeben. Stralsund wurde 1234 gegründet und entwickelte sich durch den Fischreichtum des Strelasunds und der umliegenden Boddengewässer schnell zu einem bedeutenden Handelsort. Während des Dreißigjährigen Krieges belagerte Wallenstein 1628 vergeblich die Stadt, denn die Stralsunder riefen die Schweden zu Hilfe. Danach gehörte Stralsund fast 200 Jahre lang zu Schweden. Unser Tip für trübe Winterabende ist „Rembrandts Garten“ von Katja von Glan, eine abenteuerliche Liebesgeschichte, die im belagerten Stralsund angesiedelt ist.

Der Ausgangspunkt Ihrer Tagestouren nach Südrügen, Hiddensee und zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft ist in der Romantik-Kategorie das Hotel Scheelehof, mitten im Altstadtkern in der ältesten Straße der Stadt, der Fährstraße, gelegen. Das denkmalgeschützte Gebäudeensemble zählt zu den schönsten Häusern der Stadt. Die historische Altstadt gehört seit 2002 zum UNESCO Weltkulturerbe, vorrangig aufgrund der bis heute erhaltenen mittelalterliche Grundrisstruktur mit ihren großartigen Backsteinbauten. Herzstück des Hotels ist das Geburtshaus des gebürtigen Stralsunder Chemikers und Pharmazeuten Carl Wilhelm Scheele. Der Scheelehof wurde mit viel Sorgfalt und Liebe zum Detail saniert und 2011 als 4-Sterne-Hotel mit Wellnessbereich und Pool eröffnet. Weitere Glanzlichter setzt die Gastronomie des Hauses: das Hauptrestaurant „Zum Scheel“ mit eigenem Wintergarten, das Gourmetrestaurant „Scheel’s“ mit Gewölbekeller, die urige Kneipe „Scheel’s Labor“ sowie die eigene Kaffeerösterei „Kontor Scheele“ mit Bistro – für jeden Gast gibt es hier den passenden Ort. Hanseatische Gastlichkeit erwartet Sie überall!

Link zur Internetseite: Sternradeln um Stralsund

Termine: 29.04. – 30.09.2012

Starttag: Sonntag

Reisepreis: ab €295,- in der Kategorie Komfort, ab €385,- in der Kategorie Romantik pro Person im DZ

Beratung: Frau Friederike Schmidt. Tel. 0441-57068313

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

Der Donau-Radweg | Die Landpartie

Der Donau-Radweg

Die Donau

292 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise
Die große E-Bike Deutschland-Tour von Hamburg bis zur Zugspitze | Die Landpartie

Die große E-Bike Deutschland-Tour von Hamburg bis zur Zugspitze

Von Hamburg zur Zugspitze

463 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise
E-Bike-Reise Schottland | Die Landpartie

E-Bike-Reise Schottland

Großbritannien, Kanalinseln & Kanada

374 Kilometer / 9 Tage

Hier geht es zur Reise
E-Bike Reise über die Julischen Alpen | Die Landpartie

E-Bike Reise über die Julischen Alpen

Schweiz, Österreich & Balkan

241 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen