Facebook IconFacebook
Newsletter IconNewsletter abonnieren
Gäste Login IconGäste Login
Online bewerten IconOnline bewerten
Kataloge anfordernIconKataloge anfordern

Newsletter

Liebe Gäste und Radelfreunde!


Jedes Land und jede Region hat ihre Besonderheiten. Dabei muss das Wahrzeichen einer Stadt nicht immer zwingend ein Gebäude oder ein Ort sein. Auch Musik kann eine Stadt prägen und sie berühmt machen. In Lissabon gibt es eine ganz besondere Musikform, über die wir berichten möchten. Lesen Sie außerdem über die Vorteile des Sternradeln in der Toskana und mehr über die Lebensader Europas, den faszinierenden Strom der Donau.

Viel Spaß beim Lesen wünschen Ihnen
Inge Hauer und das Landpartie-Team



Themen dieses Newsletters sind:

Fado in Lissabon
Sternradeln Toskana
Lebensader Donau

Fado in Lissabon


Lissabon ist berühmt für seinen berühmten städtischen Gesang – den Fado. Aber woher kommt eigentlich der melancholische Gesang, der sogar von der UNESCO zum Weltkulturerbe klassifiziert wurde?

Eigentlich weiß das niemand so genau. Ziemlich sicher ist nur, dass ihn brasilianische Einflüsse mitgeprägt haben. Das Wort Fado leitet sich wahrscheinlich vom italienischen Fatum an, das heißt übersetzt Schicksal. Und so klingt der Fado ja auch: immer ein wenig schwermütig und melancholisch. In seiner Quintessenz besingt er das Gefühl, den Liebeskummer, die Sehnsucht nach jemandem, der fortgegangen ist, den Alltag und seine Errungenschaften. Schließlich sind die Begegnungen und Verfehlungen des Lebens ein unendliches Inspirationsthema.

In den Kneipen Lissabons kann man den wehmütigen Gesang regelmäßig hören. Einige der bekanntesten Fado Künstler kommen aus Portugals Hauptstadt. Begleitet wird der Künstler von zwei Gitarrenspielern.

Auf unserer E-Bike Reise Portugiesischer Jakobsweg von Lissabon nach Porto besuchen wir am vierten Tag ein typisches Fado Lokal und genießen dort bei diesem einzigartigen Gesang ein wunderbares Abendessen.

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es für diese Reise nun zwei Zusatztermine:

E-Bike Reise Portugiesischer Jakobsweg Teil 1
Zusatztermine: 04.-11.05.2019 oder 02.-09.10.2019
Reisepreis: ab € 2045,- pro Person im DZ / ab € 2480,- im EZ
Beratung: Frau Yvonne Brigidano-Rey, Telefon: 0441 570683-20

Sternradeln Toskana


Die E-Bike Reise „Sternradeln Südliche Toskana und Maremma“ bietet gleich zwei entscheidende Vorteile:

Bei einer Sternradeln Reise genießen Sie Ihren gesamten Urlaub in einem wunderbaren Hotel und erkunden von hier aus jeden Tag die Natur- und Kulturlandschaften der Umgebung. Das toskanische Landgut Tenuta del Fontina ist ein ehemaligen Gutshaus in den grünen Hügeln der Maremma. Die herrliche Anlage mit Pool, Garten, See, Olivenhaine und Weinberge zusammen mit den Köstlichkeiten der toskanischen Küche beschließen jeden Tag aufs Neue einen krönenden Abschluss des Tages.

Zum anderen bietet die Reise fast ausschließlich Termine mit Stattfindegarantie an. Das heißt, diese Reise wird mit einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen garantiert durchgeführt. Damit Sie verlässlich Ihren Urlaub planen können, geben wir Ihnen für viele Reisetermine der Landpartie Reisen eine Stattfindegarantie. All diese Termine finden Sie übersichtlich in unserem Reisekalender aufgelistet.

Sternradeln Südliche Toskana
Termine: 20.04.-27.04.2019 oder 05.05.-12.05.2019
Reisepreis: ab € 1895,- pro Person im DZ / ab € 2220,- im EZ
Beratung: Frau Isabell Hattendorf, Telefon: 0441 570683-12

Lebensader Donau


Die Donau gilt als jeher als Strom, der verbindet. Die Lebensader Europas, wie sie auch gerne genannt wird, fließt auf 2900 km zwischen Europa und Orient und durchstreift auf Ihrem Weg insgesamt 10 Länder. Sie war und ist nach wie vor ein wichtiger Handelsweg. Die Donau bildet nicht nur eine Brücke, sondern auch oft eine Grenze. Mehr als 1000 Kilometer des Flussstroms sind Staatsgrenzen. Doch während die Donau heute die Nachbarländer eher verbindet als trennt, war dies früher anders. Davon zeugen zahlreiche trutzige Burgen und Festungen entlang der Donau.

Nicht nur die einzigartigen Kulturschätze faszinieren Sie auf Ihrer Reise entlang der Unbekannten Donau Teil 1, deren Reise eine einmalige Landschaft fernab vom Massentourismus bietet. Auf atemberaubend schöner Strecke radeln Sie durch Europas größte Flussschlucht, umgeben von 63.000 ha Nationalpark. Das eiserne Tor ist gleichzeitig EU-Außengrenze, das rechte Ufer gehört zu Serbien, das linke Ufer zu Rumänien.

Wenn Sie möchten, schließen Sie Teil 2 der Geführten Radreise Unbekannte Donau gleich mit an. Auch hier gibt es unendlich viel zu entdecken: angefangen von der kontrastreichen Metropole Bukarest entlang einer einzigartigen Flusslandschaft bis hin zum Höhepunkt der Reise, dem sagenhaften Donaudelta, das aufgrund seines Artenreichtums die Arche Noah Europas ist. Hier lebt die größte Pelikankolonie Europas. Diese faszinierende Welt und diese Eindrücke werden Sie nie wieder loslassen.

Unbekannte Donau Teil 1 – Ungarn und Serbien
Termine: 12.05.-21.05. oder 08.09 – 17.09.2019
Reisepreis: ab € 1595,- pro Person im DZ / ab € 1920,- im EZ

Unbekannte Donau Teil 2 – Balkan und Donaudelta
Termine: 22.05.-29.05. oder 18.09 – 25.09.2019
Reisepreis: ab € 1495,- pro Person im DZ / ab € 1730,- im EZ
Beratung: Frau Manuela Stoll, Telefon: 0441 570683-15

Header: © Die Landpartie
Bild 1: © Adobe Stock, malajscy
Bild 2: © Fotolia, Edler von Rabenstein
Bild 3: © Fotolia, porojnicu

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

Unbekannte Donau Teil 1 | Die Landpartie

Unbekannte Donau Teil 1

Schweiz, Österreich & Balkan

320 Kilometer / 10 Tage

Hier geht es zur Reise
Wanderreise Portugal, Madeira | Die Landpartie

Wanderreise Portugal, Madeira

Madeira

8 Tage

Hier geht es zur Reise
Radreise Apulien | Die Landpartie

Radreise Apulien

Italien

247 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise
Der Etschtal-Radweg | Die Landpartie

Der Etschtal-Radweg

Österreich & Italien

334 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen