Facebook IconFacebook
Newsletter IconNewsletter abonnieren
Gäste Login IconGäste Login
Online bewerten IconOnline bewerten
Kataloge anfordernIconKataloge anfordern

Newsletter

Liebe Gäste und Radelfreunde!


Ostern steht bevor und diesmal ist alles ein bisschen anders. Statt auf Reisen die Welt zu erkunden oder das Fest mit der Familie zu feiern, verbringen wir nun stattdessen die Feiertage zu Hause. Lassen Sie uns das Beste daraus machen. Werden Sie kreativ. Statt sich persönlich zu treffen, bleiben Sie über Telefon und Video-Anrufe mit Ihren Lieben in Kontakt oder nutzen Sie die Zeit, um wieder einmal einen Brief zu schreiben.

Neben einem schönen Osterrezept haben wir heute auch noch ein paar Ideen für Sie, wie Sie die Zeit zu Hause gut nutzen können. Unsere Reiseleiter sind nun ebenfalls zu Hause. Aber auch dort gibt es etwas zu entdecken und so schickt uns Armin Padberg einen Gruß von einer kleinen Radrunde durch seine Heimat.

Wie nutzen Sie die Zeit? Schreiben Sie uns gerne an marketing@dielandpartie.de.

Wir freuen uns schon sehr darauf, wenn wir wieder gemeinsam mit Ihnen auf Reisen gehen können und wünschen Ihnen ein frohes Osterfest!

Bleiben Sie gesund!
Ihre Inge Hauer und Ihr Landpartie-Team



Themen dieses Newsletters sind:

Rezept Schweizer Osterchüechli
Lesetipp und Projekte für zu Hause
Ein Gruß von unserem Reiseleiter Armin Padberg

Rezept Schweizer Osterchüechli


Zu Ostern gibt es in jedem Land schöne Traditionen und köstliche Rezepte. In der Schweiz vereint sich beides im wunderbaren „Osterchüechli“.

Bereits im 14. Jahrhundert gab es in Basel eine Tradition, Fladen an Ostern zu segnen. Seit dem 16. Jahrhundert ist die Zubereitung als eine Art Reisfladen bekannt. Diese wurden teils sogar als Heilmittel gegen einfachen Krankheiten eingesetzt. Und gelten als Vorläufer der heute beliebten Osterchüechli, einem Mürbeteigkuchen mit köstlicher Reis-Mandel-Füllung.

Unzählige Varianten werden heute in der ganzen Schweiz gebacken. Große Kuchen, kleine Küchlein, mit Rosinen, ohne Rosinen, mit Reise, mit Grieß …

Mit einem besonderen Gruß an unsere vielen Schweizer Gäste stellen wir Ihnen heute ein Rezept mit Reisefüllung und frischer Zitronennote vor.

Es schmeckt uns, auch im weit von der Schweiz entfernten Oldenburg, besonders gut und steigert die Vorfreude darauf, hoffentlich bald wieder mit Ihnen auf unserer geführten Radreise die Schweiz mit Rad und Panoramazügen zu entdecken.

Das Rezept für ein Schweizer Osterchüechli finden Sie hier in unserem Landpartie-Tagebuch.

Viel Spaß beim Nachbacken und Genießen!

Lesetipp und Projekte für zu Hause


Unsere Kollegin Esther Fiedrich aus dem Produktmanagement nutzt die Zeit, um es sich zu Hause richtig „hyggelig“ zu machen und hat sich eine schöne Leseecke eingerichtet. Hier genießt sie nun eine gute Tasse Kaffee und, in Vorfreude auf die nächste Dänemark-Radreise, ihre Lektüre „Das kleine Café in Kopenhagen“ von Julie Caplin.

Eine wunderbar leichte Liebesgeschichte, die nebenbei die positive Lebenseinstellung und entspannte Lebensart der Dänen vermittelt. Fast hat man das Gefühl, man wäre mitten drin, im quirligen Kopenhagen. Und in eben diesem gemütlichen Café. „Ein kleines, feines, unterhaltsames Buch mit einem Schuss Humor“, findet sie, „ist das nicht genau das Richtige für diese Zeit?“

Noch ein Tipp: Viele lokale Buchhandlungen haben momentan zwar ihre Ladengeschäfte geschlossen, liefern Ihnen aber die gewünschten Bücher direkt nach Hause. Hier in Oldenburg überwiegend per Rad, das gefällt uns natürlich ganz besonders gut...

Für die Lesepausen haben wir noch ein paar weitere Ideen, um die Zeit zuhause sinnvoll zu nutzen:

  • Den Kleiderschrank ausmisten, Sommergarderobe einräumen und auf den Sommer freuen!
  • die ungeliebte Steuererklärung machen
  • die Garage oder den Keller endlich einmal aufräumen
  • die Rezeptesammlung sortieren und neue Rezepte ausprobieren (z.B. unser Osterrezept)
  • Fotos vom Handy runterladen und Sicherungskopien auf dem PC durchführen
  • ein Fotobuch vom letzten Urlaub erstellen, in Erinnerungen schwelgen und auf den nächsten Urlaub freuen
  • Freunde anrufen, bei denen man sich schon länger nicht mehr gemeldet hat. Die meisten erreicht man ja nun auch gut wieder mal einen Brief schreiben
  • die Wohnung umgestaltet, neue Bilder aufhängen, eine neue Tischdecke oder Kissen – gleich sieht es schon wieder anders aus.

Haben Sie weitere Tipps für Projekte zu Hause? Schreiben Sie uns gerne an marketing@dielandpartie.de Vielleicht dürfen wir Ihre Tipps dann im nächsten Newsletter weitergeben?

Ein Gruß von unserem Reiseleiter Armin Padberg


Liebe Gäste der Landpartie, liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Grunde habe ich mir diese Reisesaison ganz anders vorgestellt. Eigentlich wollte ich ja gerade mit einigen von Euch auf Madeira oder in Italien unterwegs sein, aber das ist wegen der Corona-Pandemie nicht möglich. Jetzt muss man sich mit anderen Dingen beschäftigen. Wir haben daher unsere Wohnung umstrukturiert, aufgeräumt und haben Touren per Rad und zu Fuß in der näheren Umgebung unternommen. Außerdem halten wir per Telefon und dank der sozialen Netzwerke den Kontakt mit Familie und Freunden aufrecht.

Natürlich vermisse ich die Reisen, aber ich blase keine Trübsal. Ganz im Gegenteil, denn singen, kochen, knöstern (sauerländisch für „Do It yourself“), lesen und Filme schauen halten einen auf Trab.

Ich hoffe sehr, dass es Euch und euren Familien und Freunden gut geht. Irgendwann über kurz oder lang sehen wir uns hoffentlich wieder und reisen dann mit noch mehr Freude nach nah und fern.

Nutzen wir die Pause sinnvoll bzw. unterstützen wir die, die jetzt im Brennpunkt stehen: die Pflegerinnen und Pfleger, die Ärztinnen und Ärzte, die Menschen von den Supermarktteams, unsere Müllmänner, unsere Cops, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei den Kommunen etc.

Ich bin aber auch sehr stolz auf unser Oldenburger Team, das weiter fleißig arbeitet, damit die Landpartie hoffentlich bald wieder loswandern und -radeln kann.

Ich sende Euch ganz viele liebe Grüße aus dem Sauerland, Euer Armin

P.S. Armin hat auf einer seiner Radtouren für Sie noch einen kurzen Videogruß verfasst.

Header: © Die Landpartie
Bild 1: © Die Landpartie, Claudia Bischof
Bild 2: © Die Landpartie, Esther Fiedrich
Bild 3: © Die Landpartie, Armin Padberg

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

E-Bike Reise über die Julischen Alpen | Die Landpartie

E-Bike Reise über die Julischen Alpen

Schweiz, Österreich & Balkan

241 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise
Kanada | Die Landpartie

Kanada

Großbritannien, Kanalinseln & Kanada

355 Kilometer / 15 Tage

Hier geht es zur Reise
E-Bike-Reise Istrien | Die Landpartie

E-Bike-Reise Istrien

Schweiz, Österreich & Balkan

223 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise
Sternradeln Altmühl | Die Landpartie

Sternradeln Altmühl

Der Süden Deutschlands

220 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen