Facebook IconFacebook
Newsletter IconNewsletter abonnieren
Gäste Login IconGäste Login
Online bewerten IconOnline bewerten
Kataloge anfordernIconKataloge anfordern

Newsletter

Liebe Gäste, Radel- und Wanderfreunde!


Die ersten Bundesländer sind bereits in die Sommerferien gestartet, alles dreht sich um die schönsten Tage des Jahres: Ihren Urlaub!

Ob Sie bereits jetzt für 2021 planen, oder 2020 noch große Kunst in Flandern oder Gartenkunst im Wendland genießen wollen – lassen Sie sich für Ihre Urlaubsplanung inspirieren!

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen,
Ihre Inge Hauer und Ihr Landpartie-Team



Themen dieses Newsletters sind:

Reisetermine 2021 jetzt online
Gent, eine Stadt für Lebensgenießer
Ein Gartentraum im Wendland

Reisetermine 2021 jetzt online


Fast so schön wie eine entspannte Rad- oder Wanderreise ist doch die Urlaubsplanung und die Vorfreude darauf. Wo soll es hingehen? Ans Meer oder in die Berge? Innerhalb Deutschlands oder ins Ausland?

Damit Sie jetzt schon Ihren Urlaub 2021 planen und in Gedanken in die schönsten Regionen und Orte Europas reisen können, haben wir alle Termine unserer bestehenden Reisen für die Saison 2021 für Sie auf www.dieLandpartie.de online gestellt.

Sie können sich ab sofort telefonisch für Ihren Wunschtermin vormerken lassen und mit der Vorfreude auf erlebnisreiche Reisetage beginnen. Telefonisch beraten wir Sie gerne unter 0441-570683-10. Momentan von Montag bis Freitag, 10:00 – 15:00 Uhr.

Im Hintergrund arbeiten wir auf Hochtouren an neuen Reisen für 2021. Über unseren Newsletter erfahren Sie natürlich als erste, welche neuen Reiseziele und –Ideen wir für Sie bereithalten. Seien Sie gespannt!

Gent, eine Stadt für Lebensgenießer


Zwei Tage sind wir auf unserer geführten Radreise „Auf Fietsen in Flandern“ in Gent zu Gast. Die Metropole Ostflanderns hat sich in den vergangenen Jahren wieder einmal neu erfunden. Schon im Mittelalter, in der frühen Neuzeit und im Verlauf der Industriellen Revolution war die Stadt ein Zentrum für Handel, Kultur und Wissenschaft.

Heute herrscht in der größten Universitätsstadt Belgiens ein reges Studentenleben. Die zauberhafte Altstadt mit ihren bunten Einkaufsstraßen und Plätzen lockt zum Bummeln und die gemütlichen Lokale an der Graslei laden zu einer Pause ein. Seit dem 11. Jahrhundert legen an der Graslei Schiffe an. Heute können Sie hier vortrefflich sitzen und den Blick auf die Leie genießen, in der sich die prächtigen Giebelhäuser spiegeln.

Bei unserer Stadtführung bestaunen Sie zudem den weltberühmten Genter Altar (ndl. „Het Lam Gods“) in der Kathedrale St. Bavo, eines der berühmtesten Altarbilder der Christenheit. Van Eycks Hauptwerk, das er gemeinsam mit seinem Bruder erstellte, steht noch heute in der Kirche, in der es 1432 feierlich eingeweiht wurde. Die fast 600 Jahre alten Bilder des Altars erstrahlen nach der Restaurierung wieder in vollem Glanz und geben den Blick frei auf die tiefe Religiosität des Spätmittelalters. Die Technik, die Van Eyck hier anwandte, war so revolutionär, dass der Altar heute mitunter als Startschuss zur neuzeitlichen Malerei gilt. Wer sich Zeit nimmt, wird belohnt mit der Entdeckung unendlich vieler Details. Selbst Gräser und Blumen sind so genau wiedergegeben wie in einem Bestimmungsbuch unserer Zeit.

Nach unserer Radelrunde zum Schloss Ooidonk und in die nahe Gent liegende Leie-Niederung bleibt noch ausreichend Zeit, die heitere Stadt an Leie und Schelde und weitere Ausstellungen und Projekte des Van-Eyck-Jahres 2020 auf eigene Faust zu entdecken.

Geführte Radreise Auf Fietsen in Flandern Termin: 09.08. - 15.08.2020
Reisepreis: ab € 1335,- pro Person im DZ / ab € 1705,- im EZ

Ein Gartentraum im Wendland


Sommerzeit ist Gartenzeit! Auch bei Marie-Louise Schroedel in Lüchow-Rehbeck. Sie genießt jetzt jede freie Minute in ihrer „Erholungs-Oase“, wie sie ihren Garten selbst bezeichnet. „Schon als kleines Kind entdeckte ich meine Liebe zum Gärtnern“, erzählt sie uns. „Mit 8 oder 9 Jahren legte ich im alten Hühnerstall meiner Eltern meinen ersten eigenen Garten an. Seither ist das Gärtnern meine Leidenschaft. Als wir vor 39 Jahren nach Lüchow gezogen sind, mieteten wir zuerst einen Schrebergarten, noch bevor wir unsere erste Wohnung hatten.“

Heute liegt ihr 2000 m² großer Garten direkt hinter dem Haus. „Ich beschäftige mich seit Jahren mit dem biologischen Gärtnern. Mein Garten ist praktisch ein geschlossener Kreislauf. Es kommt nichts hinein und nichts hinaus. Alle Küchenabfälle landen auf dem Kompost, ebenso das Laub und der kleingehächselte Baumschnitt. Selbst die Baumrinde, die beim Holzmachen anfällt, landet als Rindenmulch auf den Wegen.

Seit 2006 öffnet Marie-Louise Schroedel ihre Gartenpforte auch für Besucher. Der offene Wohngarten lädt zum Verweilen ein, hier serviert sie ihren Gästen Köstliches aus dem eigenen Holzbackofen, dazu Selbstgemachtes aus dem Garten wie Pesto, Marmeladen, Liköre, oder ihren berühmten Rosenblütensirup. Unter’m Walnussbaum oder am Teich können die Gäste danach noch ganz gemütlich die Beine und die Seele baumeln lassen.

„Ich freue mich, wenn Gäste sich hier im Garten wohlfühlen, sich alles genau anschauen, Fragen stellen oder von ihrem eigenen Garten zuhause berichten. Dieser persönliche Austausch gefällt mir.“ Welche Frage taucht dabei immer wieder auf, wollen wir von Frau Schroedel wissen. „Warum in meinem Garten alles so üppig wächst und blüht“, sagt sie lachend. „Die Antwort ist ganz einfach: Das liegt an meinem Kompost, den ich in alle Beete einarbeite – das ist das schwarze Gold des Gärtners“.

Freuen Sie sich auf eine inspirierende Radelpause in Marie-Louise Schroedels Gartentraum im Wendland – auf unserer geführten Radreise „Fährmann hol‘ über – Untere Elbe“!

Geführte Radreise Fährmann hol‘ über – Untere Elbe Termine: 26.07. – 01.08. / 30.08. – 05.09.2020 Reisepreis: ab € 1065,- pro Person im DZ / ab € 1230,- im EZ

Header: © Die Landpartie
Bild 1: © Die Landpartie
Bild 2: © Pixabay
Bild 3: © Marie-Louise Schroedel

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

Kanada | Die Landpartie

Kanada

Großbritannien, Kanalinseln & Kanada

355 Kilometer / 15 Tage

Hier geht es zur Reise
Radreise von Antwerpen nach Brügge | Die Landpartie

Radreise von Antwerpen nach Brügge

Frankreich & Benelux

245 Kilometer / 7 Tage

Hier geht es zur Reise
Der Donau-Radweg | Die Landpartie

Der Donau-Radweg

Die Donau

313 Kilometer / 9 Tage

Hier geht es zur Reise
Weser-Radweg, 6 Tage | Die Landpartie

Weser-Radweg, 6 Tage

Der Westen Deutschlands

211 Kilometer / 6 Tage

Hier geht es zur Reise

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen