Facebook IconFacebook
Newsletter IconNewsletter abonnieren
Gäste Login IconGäste Login
Online bewerten IconOnline bewerten
Kataloge anfordernIconKataloge anfordern

Newsletter

Liebe Gäste und Radelfreunde!


Auch wenn der Nikolaustag im Norden Deutschlands eher stürmisch als besinnlich ausfällt, wollen wir doch die schöne Tradition nicht vergessen und Ihnen eine Kleinigkeit in den Stiefel legen: Unseren prall gefüllten Nikolaus-Newsletter mit einem Geschenktipp für Ihre Lieben, einem Dankeschön für Ihre Rückmeldung und einer besonderen Radreise zu unseren westlichen Nachbarn.

Viel Spaß beim Lesen wünschen Ihnen Ihre Inge Hauer und Thorsten Haase und das Landpartie-Team



Themen dieses Newsletters sind:

Ein bewegendes Weihnachtsgeschenk – Der Radreise-Gutschein der Landpartie
Ein Dankeschön für Ihre Rückmeldung
Entdecken Sie das alte Holland – an Grachten und Kanälen

Ein bewegendes Weihnachtsgeschenk – Der Radreise-Gutschein der Landpartie


Nur noch 18 Türchen gilt es am Adventskalender zu öffnen. Höchste Zeit also, sich über ein schönes Geschenk Gedanken zu machen für die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen.

Gerne wollen wir Ihnen bei der Überlegung ein wenig behilflich sein und Ihnen einen bewegenden Geschenk-Tipp mit auf den Weg geben: Schenken Sie Ihren Lieben doch einen Radreise-Gutschein der Landpartie und damit unvergessliche Erlebnisse und entspannte Urlaubsfreuden auf dem Rad in den schönsten Regionen Deutschlands und Europas!

Und damit Sie zu Weihnachten nicht nur einen kleinen Umschlag überreichen können, schnüren wir Ihnen, wenn Sie einen Weihnachts-Radreise-Gutschein bestellen, ein hübsches Weihnachtspäckchen. Dieses enthält den Gutschein mit der handschriftlich eingetragenen Summe (ohne Mindestbetrag), dem Namen des Beschenkten und des Schenkers, sowie unsere Radreise-Kataloge "Individuell Radeln – Die schönsten Radtouren" und "Gemeinsam unterwegs – Die schönsten geführten Radreisen" für 2014. Alles sorgfältig in weihnachtliches Geschenkpapier verpackt. So wird der Gutschein zu einem ganz persönlichen Präsent.

Ab einem Gutschein-Wert von €150,- legen wir noch eine Packung mit köstlichen Weihnachtspralinen bei, die dem Beschenkten das Aussuchen der Reise noch zusätzlich versüßen.

Gerne schicken wir den Gutschein aber auch direkt an den Empfänger, falls Sie das Geschenk nicht persönlich überreichen können. Bitte denken Sie an das erhöhte Sendungsaufkommen der Post kurz vor Weihnachten und bestellen Sie Ihren Gutschein bequem über unser Kontaktformular oder telefonisch bis spätestens zum 19.12., damit er garantiert pünktlich zum Fest eintrifft.

Der Empfänger des Gutscheins kann sich dann ganz in Ruhe überlegen, für welche Reise er ihn einlösen möchte. Der Betrag hat kein Verfallsdatum und bleibt so lange gültig, bis er eingelöst wird. Und wenn der Beschenkte tatsächlich gar nichts Passendes für sich finden sollte? Auch das ist kein Problem: Wir nehmen selbstverständlich alle unsere Weihnachts- und sonstige Geschenkgutscheine zurück und erstatten den vollen Betrag.

So schenken Sie ganz ohne Risiko und können sich entspannt auf leuchtende Augen am Heilig Abend freuen.

Ein Dankeschön für Ihre Rückmeldung


Bei unseren individuellen Radreisen erhalten Sie, liebe Gäste, zu Ihren Reiseunterlagen auch immer gleich einen Fragebogen zur Bewertung Ihrer Reise. Des weiteren haben sie auf unserer Website www.dieLandpartie.de die Möglichkeit, den Fragebogen online auszufüllen. Ihre Rückmeldung, Ihr Lob und Ihre Kritik sind uns sehr wichtig und helfen uns dabei, unsere Landpartie-Reisen immer weiter zu verbessern.

Als Dankeschön für Ihre Mithilfe verlosen wir daher unter allen Gästen, die sich die Zeit nehmen und diesen Fragebogen für uns ausfüllen, jährlich 20 Radreise-Gutscheine im Wert von je € 50,-

Nachdem nun für dieses Jahr alle Reisen geradelt und alle Räder wieder zurück in Oldenburg im Winterquartier sind, hat unsere Glücksfee Esther Fiedrich aus der Vielzahl der Fragebögen die Gewinner gezogen.

Über einen Radreise-Gutschein im Wert von je € 50,- können sich freuen:

Horst Pfündner, Hamburg
Maria Schmitz, Oberhasli (Schweiz)
Käte König, Tarmstedt
Günther Konrad, Weiterstadt
Dr. Gisela Hergt, Duisburg
Christa Reh, Stuttgart
Marion Kohn, Mörfelden
Karl O. Fuckert, Essen
Marion Schmitz, Köln
Renate Behrendt, Berlin
Peter Hübner, Arnsberg
Dr. Gunter Hahn, Kamsdorf
Jürgen Eilers, Bocholt
Winfried Brüchner, Neschwitz
Inge Denda, Bochum
Regina Spitzer, Feldkirchen
Dieter Nickel, Korb
Dr. Jochen Peix, Magdeburg
Thomas Berthold, Claußnitz
Cornelia Lindner, Lorsch

Alle Gewinner erhalten Ihren persönlichen Landpartie-Radreise-Gutschein in den nächsten Tagen per Post. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß auf Ihrer nächsten Radreise mit der Landpartie!

Entdecken Sie das alte Holland – an Grachten und Kanälen


Wenn es ein Fleckchen Erde gibt, das wie zum Radeln gemacht ist, dann ist es Holland! Flach und grün, gleichwohl mit einer abwechslungsreichen Landschaft gesegnet, mit herrlichen Dünen, wunderbaren Stränden, Küsten und lauschigen kleinen Wäldern. Und das alles durchzogen von Grachten, Kanälen und Flüssen, über die unzählige kleine Brücken und Stege führen – welch ein Paradies für Radler!

Steigen Sie auf den Sattel und entdecken Sie dieses Paradies vor unserer Haustür auf dem holländischsten aller Fortbewegungsmittel, dem Fahrrad. Die Radreise „Das alte Holland – an Grachten und Kanälen“ führt Sie an sieben entspannten und doch erlebnisreichen Tagen von Amsterdam nach Breda.

Auf diesem Weg verbindet sich die Weite der Natur mit einer Fülle von kulturellen Erlebnissen, die Ihnen die Geschichte unseres westlichen Nachbarlandes erzählen.

Sie starten in der Hauptstadt, Kunst- und Kulturmetropole Amsterdam, die wir gemeinsam erkunden, bevor Sie im Freilichtmuseum Zaanse Schans bei der Besichtigung einer Käserei, einer Holzschuhwerkstatt und der weltweit einzigen Farbmühle in die Lebenswelten des alten Hollands eintauchen. Ab Egmont aan Zee führt unser Weg wunderschön an der Nordseeküste entlang und durch die ursprüngliche Dünenlandschaft des Zuid-Kennemerland-Nationalparks bis nach Leiden, dem Geburtsort Rembrandts. Das Stadtbild der ältesten Universitätsstadt des Landes ist beeindruckend. Mit Delft, der Wiege der Niederlande und berühmt für seine Keramiken, der bedeutenden Hafenstadt Rotterdam und der alten Handelsstadt Dordrecht liegen drei weitere historische Orte auf der Radelroute nach Breda. Hier heißt es dann „Tot ziens!“ – Auf Wiedersehen in Holland!

Unser Tipp:
Für Kunst- und Kulturfreunde bietet Amsterdam mit seinen wunderbaren Museen und Ausstellungen und dem vielfältigen kulturellen Angebot weit mehr, als wir bei unserem kurzen Aufenthalt hier sehen können. Gerne buchen wir Ihnen daher Zusatznächte in Amsterdam, mit denen Sie Ihre Radreise im Vorfeld verlängern und die Sehenswürdigkeiten der Stadt auf eigene Faust erkunden können.

Link zur Internetseite: Das alte Holland

Termine: 08.06. – 14.06.2014 29.06. – 05.07.2014 17.08. – 23.08.2014

Reisepreis ab € 895,- pro Person im DZ Beratung: Frau Maren Krüger. Tel. 0441-57068315

Das Team der Landpartie wünscht Ihnen einen eine besinnliche und schöne Vorweihnachtszeit!

Bild 1&2: © Die Landpartie Bild 3: © Ivan Floriani - Fotolia

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

Der Ostseeküsten Radweg: Lübeck - Warnemünde | Die Landpartie

Der Ostseeküsten Radweg: Lübeck - Warnemünde

Die Ostseeküste

160 Kilometer / 5 Tage

Hier geht es zur Reise
Per E-Bike ins Allgäu | Die Landpartie

Per E-Bike ins Allgäu

Deutschland

210 Kilometer / 7 Tage

Hier geht es zur Reise
Silvesterreise - Silvester im Schwarzwald | Die Landpartie

Silvesterreise - Silvester im Schwarzwald

Silvester im Schwarzwald

6 Tage

Hier geht es zur Reise
Silvesterreise - Silvester in Madrid | Die Landpartie

Silvesterreise - Silvester in Madrid

Silvester in Madrid

6 Tage

Hier geht es zur Reise

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen