Facebook IconFacebook
Newsletter IconNewsletter abonnieren
Gäste Login IconGäste Login
Online bewerten IconOnline bewerten
Kataloge anfordernIconKataloge anfordern

Newsletter

Liebe Gäste und Radelfreunde!


Wir hoffen, Sie sind gesund und mit frischem Schwung ins Neue Jahr gestartet und freuen sich 2014 auf viele schöne Stunden auf dem Rad in freier Natur und an der frischen Luft! Bis zum Start unserer Radreisen-Saison sind es zwar noch gut drei Monate, gerne wollen wir Ihnen jedoch schon heute mit unserem Newsletter ein wenig Vorfreude auf die kommenden Reisen vermitteln.

Ein Hauptaugenmerk bei der Planung unserer Radreisen legen wir auf die Auswahl der Hotels. Hier stellen wir ganz besondere Ansprüche an Lage, Qualität und Ambiente und wollen Sie stets im besten Hotel am Platze beherbergt wissen. Drei besondere Hotels auf den Radreisen Inselradeln Nordfriesland, Istrien und Provence stellen wir Ihnen im Folgenden vor.

Viel Spaß beim Lesen wünschen Ihnen, Ihre Inge Hauer und Thorsten Haase und das Landpartie-Team



Themen dieses Newsletters sind:

Inselzauber auf der Hallig
Meeresrauschen an der Adria-Küste Istriens
Blütenpracht in der frühlingshaften Provence

Inselzauber auf der Hallig


Unsere individuelle Radreise zu den Inselschönheiten Nordfrieslands ist wie gemacht zum Entspannen. Die endlose Weite der Landschaft lässt den Gedanken freien Lauf. Auf dem Fahrrad spüren Sie die frische, salzige Seeluft, hören die Rufe der Seevögel und genießen den Blick über glitzerndes Wasser und saftig grüne Wiesen. Ausgangspunkt Ihrer erlebnisreichen Nordsee-Tour ist Husum, der Geburtsort des „Schimmelreiters“. Im wahrsten Sinne des Wortes „erfahren“ Sie auf der Radreise die unterschiedlichen Lebenswelten und Naturschönheiten auf den Inseln Nordstrand, Föhr, Amrum und Sylt. Eine ganz besondere Atmosphäre erwartet Sie auf der Hallig Langeneß. Hier sind Sie eingeladen, für zwei Tage Teil der kleinen Hallig-Gemeinschaft zu sein. Wenn Sie die Ruhe lieben, sind Sie auf Langeneß goldrichtig. An allen Seiten vom Meer umgeben lautlos mit dem Fahrrad über die flachen Wege zu gleiten, das ist Erholung pur.

Bei Buchung der Landpartie-Romantik-Kategorie wohnen Sie im „Anker‘s Hörn – Hotel im Meer“ auf Mayenswarf im Westen der Hallig. Das familiengeführte Haus der Gastgeber Malte und Virginia Karau ist das erste und bisher einzige Vier-Sterne Hotel auf einer Hallig. Warmes Holz, die Farben der Natur und der typisch nordische Stil prägen das stimmungsvolle Ambiente. Jedes der elf gemütlichen Zimmer ist benannt nach einer verschwundenen Hallig und erzählt die Geschichte der einstigen Naturwunder. Alle Zimmer bieten einen Panoramablick auf das Meer und laden so zum Träumen ein. „Die durchweg positive Resonanz zeigt, dass es uns gelungen ist, den Hallig-Zauber, den wir hier von Kindesbeinen an erleben, weiterzugeben. Gäste genießen es, einmal vom Rest der Welt abgeschnitten zu sein und die einzigartig schöne Landschaft kennenzulernen.“, so die Gastgeber.

Im hauseigenen Restaurant sorgen Spezialitäten vom Land und aus dem Meer sowie frisch gebackener Kuchen aus Virginia´s Backstube für Ihr leibliches Wohl. Ihren Radeltag können Sie abends in der Panoramasauna, im Whirlpool oder bei einer Massage auf dem Sonnenholzsteg entspannt ausklingen lassen.

Das Anker’s Hörn und weitere unserer gemütlichen Hotels auf den Inseln verfügen nur über eine begrenzte Anzahl von Zimmern, die in der Saison schnell belegt sind. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre Reise frühzeitig zu buchen. Wenn Sie sich bis zum 01.03.2014 für diese Reise entscheiden, profitieren Sie von unserem Frühbuchervorteil: Damit Sie bei frühzeitiger Buchung abgesichert sind, ist die Reiserücktrittskosten-Versicherung inklusive. Alternativ gewähren wir Ihnen einen Preisnachlass von € 25,-

Freuen Sie sich auf eine Auszeit vom Alltag und lassen Sie die Seele baumeln auf dieser maritimen Radreise!

Link zur Internetseite: Radreise Inselradeln Nordfriesland

Zeitraum: 26.04. - 27.09.2014
Starttage: Samstag / Dienstag / Donnerstag

Reisepreis ab € 575,- pro Person im DZ
Beratung: Frau Tanja Kosch. Tel. 0441-57068314

Meeresrauschen an der Adria-Küste Istriens


Istrien wird Sie begeistern! Das tiefe Blau der Adria und eine leichte, erfrischende Meeresbrise machen das Radfahren hier zum Genuss. Mit Muße entdecken Sie auf Ihrer entspannten Reise von Triest nach Pula die landschaftlichen Reize und das umfassende kulturelle Erbe der Region. Malerische Buchten, geheimnisvolle Grotten und kilometerlange Strände locken vielfach zu erfrischenden Badepausen am Rande der Radelstrecke. Dieser Verlockung geben wir nur zu gerne nach.

Sie starten in Triest. Das reizvolle Zusammenspiel von italienischer Lebensart und österreichischer K&K-Pracht stimmt Sie ein auf diese wunderbare Radreise. Auf einer stillgelegten Bahntrasse radeln Sie auf flachen Wegen durch hügelige Landschaft gen Süden. Ihr Weg führt durch duftende Kräuterwiesen, üppige Obstgärten, liebliche Weinberge und silberglänzende Olivenhaine auch oft ins Landesinnere. Doch abends geht es meist zurück ans Meer. Malerische Hafenstädte konkurrieren um die schönste Lage und den atemberaubendsten Blick über die Adria. Am südwestlichsten Ende Sloweniens ragt die hübschen, beschauliche Hafenstadt Piran auf einer Landzunge ins Meer hinein. „Perle der Adria“ wird das Hafenstädtchen mit seinen venezianischen Bauten auch genannt.

Hier beziehen Sie Ihr Hotel direkt am Meer. Das komfortable, mehrfach ausgezeichnete Hotel Piran ist das einzige 4-Sterne-Hotel im alten Stadtkern Pirans. Seine Lage, direkt am Meer und doch nur einen Katzensprung vom wunderschön restaurierten Tariniplatz und der Altstadt mit ihren schmalen Gassen entfernt, macht dieses traditionsreiche Haus zu etwas ganz Besonderem. 1913 erbaut und im letzten Jahr komplett renoviert, bietet das Hotel gepflegte Gastlichkeit und einen traumhaften Blick über die Adria. Das Rauschen der Wellen trägt Sie abends behutsam in den Schlaf. Und am nächsten Morgen stärken Sie sich auf der Hotelterrasse mit einem reichhaltigen Frühstück für die Weiterfahrt zu den beeindruckenden Salzwiesen von Secovlje, bevor Sie Ihre Reise weiter nach Kroatien fortsetzen.

Radeln Sie mit uns der Sonne entgegen auf dieser mediterranen 8-tägigen Radreise von Triest nach Pula!

Link zur Internetseite: Radreise Istrien - die schönste Küste der Adria

Termine:
11.05. – 18.05. 2014
25.05. – 01.06. 2014
31.08. – 07.09. 2014
14.09. – 21.09. 2014

Reisepreis ab € 1245,- pro Person im DZ
Beratung: Frau Maria Heine. Tel. 0441-57068313

Blütenpracht in der frühlingshaften Provence


„Sei gegrüßt, Reich der Sonne, Das, wie ein silberner Saum, Die flimmernde Rhône einfasst! Reich der Lust und der Leichtigkeit, Wunderbares Reich der Provence“

... so schwärmte schon der Literaturnobelpreisträger Frédèric Mistral (1830 – 1914) von seiner Heimat. Und in der Tat ist die Provence von der Sonne verwöhnt, wie kaum ein anderer Landstrich in Frankreich. Ende April, wenn unsere erste Reise an die flimmernde Rhône beginnt, steht die Provence bereits in voller Blütenpracht! Unzählige Knospen und Blüten werden zur süßen Last der Obst- und Mandelbäume. Kräuterwiesen verströmen ihren würzigen, typisch provenzalischen Duft und das muntere Gezwitscher der Vögel kündet vom Wiedererwachen der Natur. Hochdruckgebiete aus den Tropen sorgen meist für bestes Radelwetter mit 20°C und mehr. Allerorts haben Cafés und Restaurants bereits ihre Stühle und Tische draußen platziert und laden zum Verweilen ein.

Prachtvolle Papstpaläste, die monumentale Pont du Gard, die ländlich idyllische Landschaft des Rhônedeltas und die faszinierende Kargheit der Camargue – diese abwechslungsreiche Radreise hält viele Glanzpunkte für Sie bereit. Und auch auf dieser Reise wird das intensive Frankreicherlebnis durch die handverlesene Auswahl der Hotels bereichert.

In Graveson en Provence, einem hübschen 4000-Seelen-Örtchen zwischen Arles und Avignon, idyllisch gelegen am Fuße der Montagnette, beherbergt Sie das charmante Landhotel Le Moulin d’Aure. Im Frühling zeigt sich der weitläufige, liebevoll angelegte Garten rund um den großen Pool in voller Blüte. Nutzen Sie die Abendstunden und lassen Sie den Radeltag stimmungsvoll beim Lustwandeln zwischen knorrigen Olivenbäumen und üppigen Blumenrabatten ausklingen. Die stilvoll eingerichteten Zimmer, die regional ausgerichtete, marktfrische Küche sowie Schätze aus dem gut sortierten Weinkeller lässt Sie die französische Lebensart aufs feinste genießen.

Freuen Sie sich auf acht erlebnis- und genussreiche Tage in der frühlingshaften, blühenden Provence!

Link zur Internetseite: Radreise Provence

Termin:
27.04. – 04.05. 2014

Weitere Termine:
11.05. – 18.05. 2014
25.05. – 01.06. 2014
14.09. – 21.09. 2014
21.09. – 28.09. 2014

Reisepreis ab € 1275,- pro Person im DZ
Beratung: Frau Maren Krüger. Tel. 0441-57068315

Bild 1: © Ankers Hörn
Bild 2: © Richard Huber
Bild 3: © Die Landpartie

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

Südengland - Magie der Gärten | Die Landpartie

Südengland - Magie der Gärten

Großbritannien, Kanalinseln & Kanada

271 Kilometer / 9 Tage

Hier geht es zur Reise
Unbekannte Donau Teil 1 | Die Landpartie

Unbekannte Donau Teil 1

Schweiz, Österreich & Balkan

320 Kilometer / 10 Tage

Hier geht es zur Reise
E-Bike-Reise in Frankreichs Norden | Die Landpartie

E-Bike-Reise in Frankreichs Norden

Frankreich & Benelux

245 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise
Der Etschtal-Radweg | Die Landpartie

Der Etschtal-Radweg

Österreich & Italien

334 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen