Facebook IconFacebook
Newsletter IconNewsletter abonnieren
Gäste Login IconGäste Login
Online bewerten IconOnline bewerten
Kataloge anfordernIconKataloge anfordern

Newsletter

Liebe Gäste, Radel- und Wanderfreunde!


Es ist so weit: Ab sofort sind alle Reisen der nächsten Saison buchbar. Freuen Sie sich mit uns auf eine erlebnisreiche Rad- und Wanderreisen-Saison 2017! Bereits im Februar starten wir mit dem ersten Termin unserer neuen Wanderreise Mallorca, die wir Ihnen heute vorstellen wollen. Außerdem verraten wir Ihnen, wie Sie Ihre individuelle Radreise 2017 auf die schönste Art verlängern können.

Viel Spaß beim Lesen wünschen Ihnen Ihre Inge Hauer und das Landpartie-Team



Themen dieses Newsletters sind:

Mehr entdecken: Die neuen Erlebnispakete
Genusswandern auf Mallorca
Mallorquinische Köstlichkeit: Ensaimadas

Mehr entdecken: Die neuen Erlebnispakete


Für die kommende Saison 2017 haben wir für Sie eine Vielzahl neuer, abwechslungsreicher Erlebnispakete geschnürt, mit denen Sie Ihre Radreise verlängern und dieser ganz nach Ihren Vorlieben weitere Akzente hinzufügen können.

Erlebnispaket „Wattwanderung zur Insel Baltrum“

An der ostfriesischen Küste wartet beispielsweise ein unvergessliches Nordseeerlebnis auf Sie. Wenn das Wasser zwischen Festland und der Insel verschwindet, ist es Zeit für ein großartiges Naturerlebnis! Der erfahrene Wattführer Johann Behrends nimmt Sie mit auf einen Fußweg durch Salzwiesen, Schlick und Priele zur kleinsten ostfriesischen Insel Baltrum.

Ostfrieslands Küste und seine Inseln
Zeitraum: 30.04. – 01.10.2017
Starttage: Sonntag und Dienstag
Reisepreis: ab € 725,- pro Person im DZ /ab € 850,- im EZ
Beratung: Frau Isabell Hattendorf. Tel. 0441-57068312

Erlebnispaket „Internationale Gartenausstellung“

Für Gartenfreunde gibt es 2017 ebenfalls einen besonderen Grund zur Freude. Entdecken Sie auf der IGA in Berlin die Vielfalt und Schönheit zeitgenössischer Garten- und Landschaftsgestaltung. Landschaftsarchitekten, Gartengestalter, Kunst- und Kulturschaffende aus aller Welt verwandeln Berlin in eine blühende Oase. Eine wundervolle Ergänzung zu Ihrer Radreise auf dem Havelradweg.

Havelradweg — Unterlauf
Zeitraum: 30.04. – 01.10.2017
Starttag: Sonntag
Reisepreis: ab € 545,- pro Person im DZ /ab € 725,- im EZ
Beratung: Frau Isabell Hattendorf. Tel. 0441-57068312

Viele weitere Erlebnispakete finden Sie direkt auf der Seite der jeweiligen Radreise.

Zudem finden Sie zum Saisonwechsel die individuellen Radreisen auf unserer Website neu sortiert. Radeln Sie gerne mit weitem Blick an der Küste entlang? Oder ganz entspannt am Ufer lauschiger Flüsse und Seen? Sind Sie an einer erlebnisreichen Themenreise interessiert oder verbringen Sie Ihre Radreise am liebsten ganz gemütlich ohne Hotelwechsel? Vier neue Kategorien sorgen für Orientierung bei der Suche nach Ihrer individuellen Radreise.

Genusswandern auf Mallorca


2017 startet unsere neue Wanderreise Mallorca — immer das Meer im Blick. Ein Termin im Februar, zur Mandelblüte, und zwei Termine im April locken Sie im Frühjahr auf die traumhafte Mittelmeerinsel. Wenn bei uns in Deutschland die Natur ganz langsam wieder erwacht, ist Mallorca bereits ein einziges Blütenmeer. Milde Temperaturen laden ein, diese blühende Landschaft auf entspannten Wanderungen zu entdecken. Mallorca im Frühling, das ist Genießen mit allen Sinnen – und daher unser Reisetipp für das Frühjahr 2017.

Traumhafte Panoramawanderungen und mediterrane Köstlichkeiten verbinden wir hier zu einer ganz besonderen Wanderreise. Unser Hotel Don Antonio liegt ruhig im Westen der Insel mit traumhaftem Blick aufs Meer. Ein idealer Ausgangspunkt für unsere täglichen Genusswander-Touren.

Am Ziel jeder Wanderung – entlang der schroffen Küste bei Cala Pi, durch duftende Orangenhaine in Sóller, lichte Fichtenwälder bei Banyalbufar oder auf der kleinen Insel Sa Dragonera – finden wir hinreißende Plätze mit Meerblick. Hier kehren wir ein und genießen mit kräftigem Appetit traditionelle Tapas, fangfrischen Fisch und weitere iberische Köstlichkeiten. Unsere Wandertage enden meist am Nachmittag, so bleibt viel Zeit für Muße, eigene Wege und einen Sprung ins glasklare Mittelmeer.

Mallorca besticht vor allem durch seinen Abwechslungsreichtum. Unendlich viel gibt es zu entdecken: Sei es eine kleine Bar an einer Bucht unter duftenden Pinien, das urbane Palma mit seiner quirligen Altstadt und einer der schönsten gotischen Kathedralen der Welt oder das Tramuntana-Gebirge mit überwältigenden Panoramaausblicken auf das Mittelmeer. Mallorca ist wie für das Wandern gemacht – überzeugen Sie sich selbst.

Mallorca – immer das Meer im Blick
Frühlingstermine: 19.02. — 26.02.2017 / 23.04. — 30.05.2017 / 30.04. — 07.05.2017
Reisepreis: ab € 1245,- pro Person im DZ / ab € 1510,- im EZ
Beratung: Frau Manuela Stoll. Tel.: 0441-57068315

Mallorquinische Köstlichkeit: Ensaimadas


Auf unserer Wanderreise erwartet Sie am Ende Ihrer entspannten Wanderung stets ein köstliches Essen und lässt Sie Mallorca auch kulinarisch entdecken. Eine ganz besonders leckere Spezialität darf dabei natürlich nicht fehlen: Die Ensaimada, ein süßes, gehaltvolles Hefegebäck.

Gerne verraten wir Ihnen, wie Sie diese Köstlichkeit zuhause zaubern und sich mallorquinisches Urlaubsflair auf den Frühstückstisch holen können:

Mallorquinische Ensaimadas

Zutaten:
350 g Weizenmehl, Type 550
220 g Zucker
½ Päckchen Sauerteig-Extrakt (ca. 8 g)
1 Ei
½ Würfel Hefe
150 ml lauwarmes Wasser
75 g Schweineschmalz
75 g weiche Butter
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Das Wichtigste vorab: Ensaimadas werden traditionell vormittags gegessen. Und da die Ensaimadas über Nacht gehen müssen, sollten Sie bereits am Vortag mit der Zubereitung beginnen. Am besten funktioniert dies mit Hilfe einer Küchenmaschine, da der Teig sehr lange und gründlich geknetet werden muss.

Alle Zutaten bis auf Schmalz, Butter und Puderzucker in der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten (mind. 30 Min kneten). Der Teig sollte sich so auseinanderziehen lassen, dass er fast ganz durchsichtig wird, ohne gleich zu reißen. Wenn das der Fall ist, den Teig abgedeckt etwa eine Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Dann den Teig in 12 gleich große Teigstücke teilen. Ein Stück zu einem länglichen Fladen ausrollen. Schmalz und Butter mischen und den Teig damit bestreichen. Jetzt den Fladen mit den Händen vorsichtig auf der Arbeitsfläche Stück für Stück hauchdünn ausziehen, dass man das Muster eines Küchentuches darunter erkennen könnte. Ist das Teigstück auf diese Weise ausgerollt und ausgezogen, rollen Sie es von der längeren Seite her mit dem Handballen zu einer zigarrenartigen Rolle. Genauso mit den anderen Teigstücken verfahren.

Aus jeder Rolle eine lockere Schnecke drehen. Bitte dabei viel Platz lassen, der Teig geht noch einmal auf das Doppelte auf. Alle Schnecken mit genug Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt. Jetzt müssen die Teiglinge mit einem Küchentuch abgedeckt über Nacht, mindestens 12 Stunden gehen.

Am nächsten Tag schieben Sie die Teiglinge für ca. 6 bis 10 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen, bis sie goldbraun sind. Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, mit reichlich Puderzucker überstäuben und genießen …

Header: © knape - iStock.com
Bild 1: © Die Landpartie
Bild 2: © pkazmierczak-Fotolia.com
Bild 3: © mariontxa-Fotolia.com

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

Radreise in Deutschland: Die Mecklenburgische Seenplatte | Die Landpartie

Radreise in Deutschland: Die Mecklenburgische Seenplatte

Der Osten Deutschlands

251 Kilometer / 7 Tage

Hier geht es zur Reise
Wanderreise Deutschland Darß | Die Landpartie

Wanderreise Deutschland Darß

Deutschland

7 Tage

Hier geht es zur Reise
Kanada | Die Landpartie

Kanada

Großbritannien, Kanalinseln & Kanada

355 Kilometer / 15 Tage

Hier geht es zur Reise
Silvesterreise - Silvester im Schwarzwald | Die Landpartie

Silvesterreise - Silvester im Schwarzwald

Silvester im Schwarzwald

6 Tage

Hier geht es zur Reise

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen