Die Landpartie startet Unterstützung von World Bicycle Relief

Die Landpartie startet Unterstützung von World Bicycle Relief
12.11.2018

Es ist viel mehr als nur ein Fahrrad. In Ländern wie Sambia ist es der Zugang zu Bildung und damit ein entscheidender Schritt in ein selbstbestimmtes Leben. Kindern – vor allem Mädchen – die Chance zu geben, durch ein robustes Zweirad den Schulweg schneller und mit weniger Gefahren zu meistern, hat sich ab sofort Die Landpartie Radeln und Reisen auf ihre Fahne geschrieben. Dazu fördert sie in Sambia das Programm „Bicycles for Educational Empowerment“ (BEEP) der international aktiven Hilfsorganisation World Bicycle Relief (WBR). Vom Reisepreis jeder gebuchten geführten Radreise spendet der Oldenburger Spezialveranstalter pro Reisegast zehn Euro. Am Ende sollen auf diesem Weg erst einmal 120 Fahrräder finanziert werden. Informationen und Möglichkeit, selbst zu spenden, unter https://www.dielandpartie.de/wbr.html oder telefonisch unter 0441/570683-0.

Artikel Download Artikel & Bilder Download


Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.