Historie von Die Landpartie

1982
gegründet von Familie Delion

1997
erster Veranstalter mit Radreisen im Baltikum

Bis 2006
Familienunternehmen: Programm für Gruppenreisen per Rad mit Schwerpunkt auf die Länder um Nord- und Ostsee


2007
Generationenwechsel: Übernahme der Landpartie durch Inge Hauer
2008
Start der Landpartie Individualreisen per Rad als Premium-Produkt / Partnerschaft mit VHS Oldenburg / Start Leserreisen für die Süddeutsche Zeitung, FR, Berliner Zeitung, Braunschweiger Zeitungsgruppe, Stuttgarter Zeitung, Kölner Rundschau, ZEIT


2009
Übernahme des gesamten individuellen Radreiseprogramms von ZEIT REISEN


2011
Start Produktlinie Großsegler und Rad / Start des Reiseprojektes zusammen mit dem ADFC HH: Per Rad von Hamburg nach St. Petersburg / Schirmherr Kurt Bodewig / Projekt im Rahmen Green Capital Hamburg


2012
Qualitätsführerschaft auf den individuellen Radrouten: Ostseeradweg, Havelradweg, Ilmtalradweg, Oder-Neiße Radweg, Weserradweg, Spreewald, Bornholm, Bodenseeradweg und Nordfriesland

Die Landpartie Radeln und Reisen erhält am 08.03. im Rahmen der ITB in Berlin die „Goldene Palme 2012" in der Kategorie Aktiv- und Genießerreisen". Mit diesem Preis zeichnet die Zeitschrift GEO SAISON jedes Jahr die besten und innovativsten Veranstalter-Reisen aus. Punkten konnte der Veranstalter mit dem Konzept der ADFC-Radreise Hamburg – St. Petersburg.

Die Landpartie Radeln und Reisen feiert 30-jähriges Bestehen.

2013

Umzug der Landpartie Radeln und Reisen GmbH in ein neues Bürogebäude mit größerer Fahrradwerkstatt (Adresse: Am Schulgraben 6, 26135 Oldenburg)

2014

Einführung des neuen Wanderprogramms mit sieben neuen Reisezielen: Mit dem neuen Wanderprogramm führt der Oldenburger Veranstalter seine bewährte Landpartie-Qualität mit der Liebe zum Detail auf Schusters Rappen fort. Jede Wanderreise ist wie die Radreise ein Original und nur bei der Landpartie zu erleben. Für das besondere Gesamterlebnis arbeiten einzelne Komponenten wie Landschafts- und Naturerlebnisse der Wanderroute, Begegnungen mit Menschen vor Ort, Kulinarik und die Leidenschaft und Geschichten des Reiseleiters Hand in Hand. Die Wandertouren sind für eine Gruppengröße zwischen acht und 19 Gästen ausgelegt.

2015

Das geführte Radreiseprogramm wird mit neuen Zielen wie „Unbekannte Donau“ und „Schweiz mit Rad und Panoramazügen“ angereichert.

2016

Das Angebot der Landpartie wird um weitere neue Rad- und Wanderreisen erweitert. Darunter finden sich erstmals der zweite Teil der Unbekannten Donau mit Balkan & Donaudelta, die Südliche Bretagne und im Herzen Europas mit Aachen, Brüssel und Luxemburg. Die neuen Wandertouren gehen nach Zypern und Galicien.

Die prämierte Drei-Etappen-Radreise „Von Hamburg nach St. Petersburg“ vom ADFC und der Landpartie besteht nun erfolgreich seit fünf Jahren.



PDF Download 

Radreisekompetenz seit 1982

Die Landpartie Radeln und Reisen GmbH, einer der ältesten mittelständischen Veranstalter von Radreisen in Deutschland, feierte im Jahr 2012 ihr 30-jähriges Bestehen. 1982 von der Familie Delion gegründet, etablierte sich das Unternehmen im Jahr 1997 als erster Veranstalter für Radreisen im Baltikum. Im Jahr 2007 fand ein Generationswechsel mit der Übernahme durch die jetzige Geschäftsführerin Inge Hauer statt. Ein Jahr später wurde das Gruppenreiseprogramm mit individuellen Radtour-Angeboten ergänzt. Seit 2009 wird das gesamte individuelle Radreiseangebot von ZEIT REISEN durch die Landpartie veranstaltet. Neu seit 2011 ist das Reiseprojekt mit dem ADFC Hamburg "Per Rad von Hamburg nach St. Petersburg" unter der Schirmherrschaft von Kurt Bodewig im Rahmen des Green Capital Hamburg, das im Jahr 2012 auch mit der "Goldenen Palme 2012" der Zeitschrift GEO SAISON ausgezeichnet wurde.


Die Mitarbeiter in der Oldenburger Zentrale sowie die zahlreichen Reiseleiter leben das Motto der Landpartie "persönlich, verlässlich, kompetent". In den zurückliegenden Jahren konnte der Radreiseexperte ein überdurchschnittlich hohes Wachstum von über 20 Prozent pro Jahr verbuchen. Vertriebspartner sind neben der TUI-LT, DERTOUR, Ameropa und Wikinger Reisen verschiedene namhafte Radreiseveranstalter wie die Donautouristik und Velotours. Alle Gruppenreisen, sowie die individuellen Radreisen an Nord- und Ostseeküste, auf Bornholm, an Havel, Ilm, Weser und Spree, sowie der Mecklenburgischen Seen werden von der Landpartie direkt veranstaltet. Die Landpartie organisiert zudem Leserreisen für die Medienpartner DIE ZEIT, Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurter Rundschau, Stuttgarter Nachrichten/Stuttgarter Zeitung, Kölner Rundschau/Kölner Express und Braunschweiger Zeitungsgruppe. Mit verschiedenen Verbänden wie dem ADFC werden spezielle Reisekonzepte umgesetzt.



PDF Download 

Geschäftsleitung

Inge Hauer
Geschäftsführerin „Die Landpartie Radeln und Reisen"

Inge Hauer blickt auf eine über 20-jährige Karriere im Tourismus zurück. Bevor sie im Jahr 2007 die Geschäftsführung der „Landpartie Radeln & Reisen GmbH" in Oldenburg übernahm, arbeitete sie bereits rund zehn Jahre – von 1991 bis 2001 – als Mitbegründerin und Mitinhaberin des Radreiseveranstalters Rückenwind Reisen GmbH. Zu ihrer weiteren Station zählte die Kur- und Touristik GmbH Butjadingen, wo sie als Geschäftsführerin verantwortlich zeichnete.

Während ihres Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der TU Braunschweig und an der Universität Oldenburg hatte sie damals schon die Idee, ein Radreisebüro in der Radfahrerstadt Oldenburg zu eröffnen. Mit der Übernahme der Landpartie Radeln und Reisen verwirklichte sie ihren Traum. Innerhalb von neun Jahren baute sie das Unternehmen zu einem Premium-Anbieter im kunterbunten Radreisemarkt auf.

Das hat sie nicht zuletzt ihrer Passion für das Rad und die Wanderschuhe zu verdanken:               Inge Hauer hat bereits über Tausende Fahr- und Wanderstunden in ganz Europa zurückgelegt. Sie hat viele Touren vor Aufnahme in den Katalog selbst erkundet. Für sie ist es besonders wichtig, dass es bei den Touren „persönlich und authentisch“ zugeht. Zu ihren Lieblings-Radreisezielen gehören Frankreich und die Länder der Nord- und Ostsee. „Die wahren Schätze einer Region entdeckt man besonders vom Fahrradsattel aus", so Inge Hauer. „Und gemeinsam zu radeln, macht am meisten Spaß. So können Freunde fürs Leben gefunden werden", ergänzt sie. Im Fokus des renommierten Veranstalters steht allen voran die Begegnung mit der Region und ihren Menschen. „Unsere Pfade zeigen die Regionen auf besondere Weise. Ein Besuch im Privatgarten von Elizabeth Walker in Südengland oder ein Privatkonzert auf der Franz Liszt-Orgel in Densted mit dem Organisten Michael von Hintzenstern sind Beispiele von persönlichen Begegnungen, an die sich unsere Gäste noch lange erinnern".

„Persönlich, verlässlich, kompetent – das zeichnet die Landpartie aus. Jede Reise ist ein Original und mit viel Liebe zum Detail entwickelt. Für uns ist es wichtig, unsere Qualitätsstandards stets hoch zu halten und das Rad- und Wanderreiseprogramm kontinuierlich weiterzuentwickeln. Damit die Begeisterung für Pedale und Wanderstiefel immer vorhanden ist", so Inge Hauer abschließend.



PDF Download 

Zahlen - Daten - Fakten

Unternehmen
Die Landpartie Radeln & Reisen GmbH
Am Schulgraben 6
26135 Oldenburg
www.dielandpartie.de
Tel. 0441/570683-0
Fax 0441/570683-19
E-Mail: service@dielandpartie.de

Kontakt Presse
primo PR
Nuray Güler, Anne Heußner
Tel.: 06154/80 19 364 oder 069/530 546 50
E-Mail: info@primo-pr.com
www.primo-pr.com

Profil
Die Landpartie Radeln & Reisen GmbH ist einer der ältesten und renommiertesten, mittelständischen Veranstalter von Radreisen in Deutschland – sowohl für geführte Gruppenreisen als auch Individualreisen. Der Schwerpunkt der Veranstaltertätigkeit ist das Verwirklichen besonderer und hochwertiger Reisen für eine anspruchsvolle Kundschaft. Die Begegnung mit der Region und ihren Menschen steht dabei im Mittelpunkt.

Grundsätze
Höchstmaß an Qualität für Dienstleistungen.
Verbindlichkeit gegenüber Geschäftspartnern und Kunden.
Kompromisslose Kundenorientierung und Kompetenz sind die Wurzeln des Erfolgs.

Unternehmensgründung
1982 gegründet von Familie Delion

Geschäftsführung
Inge Hauer

Mitarbeiter
15 Mitarbeiter in der Zentrale in Oldenburg, über 40 Reiseleiter

Vertriebspartner
TUI-LT, DERTOUR, Ameropa und Wikinger Reisen GmbH sowie verschiedene namhafte Radreiseveranstalter wie Donautouristik und Velotours

Medienpartner /Leserreisen
DIE ZEIT, die Süddeutsche Zeitung, die Frankfurter Allgemeine Zeitung und die Frankfurter Rundschau, Stuttgarter Nachrichten/Stuttgarter Zeitung, Köllner Rundschau/Kölner Express und die Braunschweiger Zeitungsgruppe

Reiseziele
über 40 Reiseziele im Radreiseprogramm, darunter: Deutschland, Skandinavien, England & Schottland, Baltikum & Polen, Frankreich, Italien, Portugal

Radreiseprogramme
geführte Gruppenreisen, Individualreisen, Stadt per Rad

Silvesterreisen und Wanderprogramme

Die Silvesterreisen der Landpartie Radeln und Reisen sind schon seit Jahren bewährte Tradition im Programm und immer etwas ganz Besonderes. Gäste können sich darauf freuen, mit erfahrenen Landpartie-Reiseleiter und -Reiseleiterinnen auf Schusters Rappen unterwegs zu sein. Denn sie stellen ihre ganz persönliche Lieblingsregion auf besondere Weise vor. Leichte Wanderungen, interessante Besichtigungen und Begegnungen sowie Übernachtungen in gemütlichen, persönlich geführten Hotels sorgen für einen abwechslungsreichen Jahreswechsel in ungezwungener Gesellschaft.

Mit dem neuen Wanderprogramm quer durch Europa (lanciert in 2015) führt der Oldenburger Veranstalter seine bewährte Landpartie-Qualität mit der Liebe zum Detail auf Schusters Rappen fort. Jede Landpartie-Wanderreise (wie auch alle Rad- und Silvesterreisen) ist ein Original und nur bei der Landpartie zu erleben.

Gruppenreisen
Die Gruppengröße bei den Rad- und Wanderreisen liegt durchschnittlich bei 16 Gästen. Regelmäßige Pausen an Sehenswürdigkeiten und Stopps an besonders schönen Stellen garantieren einen entspannten Aktivtag.

Landpartie-Servicepaket für Gruppenreisen per Rad:
alle Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse und Komforthotels (Dusche oder Bad/ WC), umfangreiches Frühstück, ausgewählte dreigängige Abendmenüs, Landpartie-Tourenrad und technischer Service, praktische Landpartie-Fahrradtasche für das Tagesgepäck, sämtliche Eintritte und Führungen sowie Transfers per Bahn, Bus, Schiff oder Taxi, qualifizierte, ortskundige Landpartie-Reiseleitung per Rad, zweiter Reiseleiter als Fahrer des Landpartie-Begleitfahrzeugs, Gepäcktransport und –service, sämtlicher Service und Leistungen der Reiseleiter (z. B. Picknickvorbereitung), Insolvenzschutzversicherung, anfallende Kurtaxen, Hafen- und Flughafengebühren im Rahmen des gebuchten Anreisepaketes und auf der Reise

Zusätzlich buchbar:
Elektrorad (Pedelec) als Leihrad, günstige und bequeme Anreise ab Heimatbahnhof, Zusatzübernachtungen für individuelle Verlängerungen

Reisekalender Gruppenreisen
https://www.dielandpartie.de/reisekalender.html

Individualreisen
Große Auswahl an Radrouten mit verkehrsfreier Wegeführung, detaillierten Karten und Routeninformationen, Einkehrmöglichkeiten; genaue Radkilometer-Angaben für jeden Tag

Landpartie-Servicepaket für individuelle Reisen:
Übernachtungen in sorgfältig ausgewählten Hotels der gebuchten Kategorie, Frühstücksbüfett, Gepäcktransport von Hotel zu Hotel ohne Beschränkung der Anzahl der Gepäckstücke, bestens ausgearbeitete Streckenführung, Anpassen der Leihräder, detaillierte Karten, Routeninformationen und Reiseunterlagen pro Zimmer, 7-Tage-Service-Telefonnummer mit Pannendienst, Landpartie Plus (Besichtigungsempfehlung, Eintritt oder Führung)

Zusätzlich buchbar:
Leicht laufendes Tourenrad mit 8-Gang/Rücktritt oder 24-Gang-Schaltung als Leihrad mit Gepäcktasche, Elektrorad (Pedelec) als Leihrad, Halbpension, 3-gängiges Abendessen, günstige und bequeme Anreise per Bahn ab Heimatbahnhof, Parkplätze am Anreiseort, Rücktransfer per Bus oder Bahn zum Anreiseort, erlebnisreiche Extras für Gruppen, Zusatzübernachtungen für individuelle Verlängerungen

Landpartie-Servicepaket Wandern

Das Servicepaket schafft den verlässlichen Rahmen für die Reiseplanung. In ihm ist alles enthalten, was zur Durchführung der Reise gehört, wie sie von der Landpartie beschrieben ist. Versteckte Kosten gibt es nicht. Lediglich die Einkehr unterwegs, das Lunchpaket, Getränke und Trinkgelder werden vor Ort bezahlt. Enthalten sind u.a. alle Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse und Komforthotels (Dusche oder Bad/WC), umfangreiches Frühstück, ausgewählte, dreigängige Abendmenüs, sämtliche Eintritte und Führungen, sämtliche Transfers per Bahn, Bus, Schiff oder Taxi (ausgenommen Transfers vom/zum Flughafen bei selbstorganisierter Anreise, diese Transfers sind Teil des Anreisepaketes), qualifizierte, ortskundige Landpartie-Reiseleitung, Gepäcktransport und -service während der Reise, anfallende Kurtaxen, Hafen- und Flughafengebühren im Rahmen des gebuchten Anreisepaketes und auf der Reise.

Hotels
sorgfältig und persönlich ausgewählt; meist kleine, persönlich geführte Hotels mit Charme und Charakter; in der Regel 4-Sterne-Standard, aber auch gute Häuser mit 3-Sterne-Standard oder ohne Klassifizierung

Räder
Landpartie-Reiserad in verschiedenen Rahmenformen und Größen; gründlicher Technik-Check nach jeder Reise durch ausgebildete Fahrradmechaniker; Räder mit Elektromotor auf Wunsch buchbar; eigene Räder können mitgebracht werden; eigener Sattel kann auf die Landpartie-Räder montiert werden.



PDF Download 

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.