Mit dem Fahrrad auf Föhr, Amrum, Sylt und Lageneß

Mit dem Fahrrad auf Föhr, Amrum, Sylt und Lageneß
04.04.2019

Wie leben die Bewohner einer Hallig, wohin will Amrums Kniepsand wandern, wie geheimnisvoll sieht das größte Hügelgrab Nord-Westeuropas auch nach mehr als 5000 Jahren noch aus und wo liegt die Friesische Karibik? Antworten auf diese Fragen liefert eine der abwechslungsreichsten individuellen Radreisen aus dem Angebot der Landpartie Radeln und Reisen. Mit Startpunkt in Husum stehen Föhr, Amrum, Sylt und die Hallig Langeneß auf dem Reiseplan. Vor allem auf der Hallig sind die Übernachtungsmöglichkeiten sehr begrenzt, daher empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung. Die individuelle Radreise „Inselradeln Nordfriesland – Föhr, Amrum, Sylt und die Hallig“ ist ab 865 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Informationen unter www.dielandpartie.de, telefonisch unter 0441/570683-0 oder bei Facebook unter  https://www.facebook.com/DieLandpartie/.

Artikel Download Artikel & Bilder Download


Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.