Die Landpartie geht mit 97 Rad- und Wanderreisen ins neue Jahr

20.11.2017

Italien, Frankreich, Spanien, Portugal, aber auch Deutschland waren in 2017 gefragt wie nie zuvor. „Italien war dabei die erfolgreichste Destination neben dem Ostseeküstenradweg von Lübeck nach Stralsund“, blickt Inge Hauer, Geschäftsführerin der Landpartie Radeln und Reisen zurück. Im Vergleich zum vergangenen Jahr konnte der Oldenburger Aktivreiseveranstalter einen Zuwachs um rund zehn Prozent verzeichnen.

2018 steht im Zeichen von Elektro
„Fahrradreisen mit dem E-Bike werden immer beliebter“, so Inge Hauer weiter. Viele Gäste hätten in den vergangenen Jahren immer häufiger auch ein E-Bike bei den Radreisen genutzt. Jetzt sei die Zeit reif für reine Elektroradreisen: „Wir starten mit acht Traumzielen in Europa. Am 26. Februar geht es auf Mallorca los“, freut sich die passionierte Radfahrerin, die natürlich weitere Ziele im Blick hat. Neben der beliebten Baleareninsel stehen die Normandie, Irlands Norden, der portugiesische Jakobsweg, Toskana, Südfrankreich, die Alpen und die Ostsee-Traumroute Danzig bis Riga auf dem Programm. Die Gruppengröße wird dabei zwischen acht und 16 Personen betragen, um ein sehr individuelles Erlebnis in einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter zu garantieren. Die Anzahl der gefahrenen Kilometer richtet sich nach Tagesprogramm und Topographie. Die Tageskilometer liegen im Regelfall zwischen 20 und 70 Kilometern. Das E-Bike als Leihrad ist im Reisepreis natürlich enthalten.
Im neuen Katalog 2018 für geführte Radreisen stehen insgesamt 42 Ziele zur Auswahl.  Mehr zu den geführten Radreisen hier: https://www.dielandpartie.de/gefuehrt.html. Weitere Informationen zu den E-Bike-Reisen hier: https://www.dielandpartie.de/gefuehrt-e-bike.html

Neues Deutschland-Ziel für wandernde Weinliebhaber
„Wege zum Wein an Nahe und Ahr“ heißt die neue Tour in 2018, die das Angebot an geführten Wanderreisen auf neun Ziele quer durch Europa erweitert. Wilde Natur, sonnige Weinberge mit preisgekrönten Weinen, Burgen und Ruinen, phantastische Felsformationen und romantische Dörfer erwartet die wandernden Weinliebhaber in der Region rund um Nahe und Ahr mit Start in Bad Kreuznach. Die Wanderer treffen auf Winzer und Winzerinnen in Niederhausen, Hermannsberg und Sonnenborn, lernen die Kunst des Kelterns kennen und erleben ebenso die schönsten Weinpanorama-Wege Deutschlands. Der Rotweinwanderweg bildet den gebührenden Abschluss der Reise mit Besuch der Klosterkellerei Marienthal im Ahrtal. Die einwöchige neue Wanderreise ist an drei Terminen im September und Oktober 2018 ab 1.195 Euro pro Person im Doppelzimmer mit den bewährten Landpartie-Serviceleistungen buchbar. https://www.dielandpartie.de/wanderreise-wege-zum-wein-nahe-ahr.html

Mallorca, Sizilien, Madeira, Galicien, Zypern, Cornwall, Wildnis Deutschland und Breslau sind weitere Angebote im neuen Wanderreisekatalog 2018. Mehr zu den geführten Touren hier: https://www.dielandpartie.de/gefuehrt-wandern.html.

Sechs neue individuelle Radreisen in Deutschland
Insgesamt 41 Reiseziele stellt die Landpartie in ihrem Individualreisekatalog 2018 zur Auswahl. Der Fokus liegt hier ganz auf Deutschland. „Kein anderes Land in Europa verfügt über ein so gut ausgebautes Radwegenetz. Und der Ostseeküstenradweg ist nach wie vor eine der beliebtesten Strecken unserer Gäste“, erläutert Inge Hauer. Sechs neue Reisen ergänzen zudem das Portfolio: Der Ostseeküsten-Radweg zwischen Flensburg und Lübeck, Genussradeln Steiermark – Kulinarik-Tour am Enns-Radweg, Elsässische Weinstraße sowie Sternradeln in Wismar, im Elsass und an der Donau. Darüber hinaus wurden die Reisen „Rügen, Hiddensee & Usedom“ sowie „Fünf Flüsse Bayerns“ mit neuen Routen versehen. Das Besondere an den individuellen Radreisen ist zudem, dass sie mit zahlreichen Erlebnispaketen verlängert werden können. Mehr zu den individuellen Reisen hier: https://www.dielandpartie.de/individuell.html

Zur Landpartie Radeln und Reisen GmbH
Die Landpartie, einer der führenden und bewährten Radreiseveranstalter Europas, wurde im Jahr 1982 von der Familie Delion gegründet. 1997 war das Unternehmen der erste Veranstalter für Radreisen im Baltikum. Im Jahr 2007 fand ein Generationswechsel mit der Übernahme durch die jetzige Geschäftsführerin Inge Hauer statt. Ein Jahr später wurde das Gruppenreiseprogramm mit individuellen Radtour-Angeboten ergänzt, die unter anderem auch im Programm von ZEIT REISEN angeboten werden. Vertriebspartner sind neben der TUI-LT, DERTOUR, Ameropa und Wikinger Reisen verschiedene namhafte Radreiseveranstalter wie die Donautouristik und Velotours. Alle Gruppenreisen innerhalb Europas sowie eine Vielzahl von individuellen Radreisen in ganz Deutschland werden von der Landpartie direkt veranstaltet. In 2015 führte Die Landpartie erstmals  ihren Wanderkatalog mit attraktiven Zielen quer durch Europa ein. Ergänzt wird das Programm durch die beliebten Silvesterreisen der Landpartie, reinen E-Bike-Reisen sowie Angebote zu bestimmten Themen, wie dem Lutherjahr 2017. Weitere Infos und Buchungen: www.dielandpartie.de

Die Landpartie geht mit 97 Rad- und Wanderreisen ins neue Jahr
Die Landpartie geht mit 97 Rad- und Wanderreisen ins neue Jahr
Die Landpartie geht mit 97 Rad- und Wanderreisen ins neue Jahr
Die Landpartie geht mit 97 Rad- und Wanderreisen ins neue Jahr


Artikel Download Artikel & Bilder Download

2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.