Die Landpartie: Neuer Radreisekatalog 2012

05.01.2012

Von Nord bis Süd: Ganz Europa vom Fahrradsattel aus

"Die Landpartie", einer der führenden Veranstalter für Radreisen, präsentiert für die kommende Saison seine Programmhighlights 2012 mit acht neuen Touren und fünf neuen Wegführungen. Sowohl Gruppenreisen in Europa als auch individuelle Angebote innerhalb Deutschlands werden in zwei Katalogen vorgestellt. Mit über 40 Destinationen bietet der renommierte Veranstalter aus Oldenburg das umfangreichste Radreiseprogramm in Deutschland. Ob Rad & Schiff, Gärten im Meer oder Stadt per Rad – vom Fahrradsattel aus erhält ganz Europa eine andersartige Perspektive. Weitere Informationen: www.dielandpartie.de

Oldenburg, 05. Januar 2012 – Die Landpartie Radeln und Reisen GmbH, einer der ältesten mittelständischen Veranstalter von Radreisen in Deutschland, präsentiert im 30. Jubiläumsjahr sein neuestes Radreiseprogramm 2012. Im Hauptkatalog "Gemeinsam unterwegs: Radeln & Reisen 2012" werden auf insgesamt 91 Seiten zahlreiche geführte Gruppentouren in ganz Europa vorgestellt. Die schönsten individuellen Radreisen innerhalb Deutschlands finden Interessierte auf 47 Seiten im separaten Katalog 2012. Im Fokus des renommierten Veranstalters steht dabei die Begegnung mit der Region und ihren Menschen.

Neue geführte Gruppentouren im Programm
Als Highlight bezeichnet Thorsten Haase, Geschäftsführer der Landpartie, die neu aufgenommene Tour "Ein Himmel wie Türkis – mit Rad und Großsegler" im Rahmen der kombinierten Rad-Schiffsreisen. So werden die oft verschwiegenen Glanzlichter der Inseln Mallorca und Menorca erkundet. Die einwöchige Segeltour mit dem Großsegler Atlantis führt die Reisenden unter anderem zum Naturschutzgebiet Albufera, zur Hafenstadt Ciutadella auf Menorca sowie zum einst mächtigsten Hafen im Mittelmeer Mahon. Ein Besuch beim bekanntesten Zuckerbäcker der Balearen – Cas Sucrer – darf dabei nicht fehlen. Die Landpartie-Radler rollen zudem durch das beschauliche Windmühlenland im Süden Mallorcas. Eine Führung durch Palma bis hinauf zur Kathedrale ist finaler Programmpunkt. Der Reisepreis für die achttägige Tour ab/an Palma beträgt ab 1.595 Euro pro Person in einer Zweibettkabine auf dem Großsegler Atlantis. Auf Wunsch können Anreisepaket und Rail&Fly zu vergünstigten Konditionen dazugebucht werden. Buchbare Reisetermine: 01. September bis 08. September oder 08. September bis 15. September 2012.

Die Bretagne und die Kanalinseln sind Bestandteil des neuen Programms "Gärten im Meer". Die achttägige Tour führt die Radreisegruppe an der wilden Küste der Bretagne entlang zu den einzigartigen Garteninseln im Kanal Jersey und Sark. Die nördlichste Bretagne mit ihren Seebädern, Austerngärten und der berühmten Hafenfestung St. Malo liegen auf dem Weg. Vom mittelalterlichen Dinan aus setzen die Radler mit der Fähre nach Jersey über. Auf der romantischen Insel Sark lernen die Reisenden, wie die Geschicke der 600 Einwohner des Eilands noch immer von einem Feudalsystem aus dem Mittelalter bestimmt werden. Die Halbinsel Little Sark, das Waterworks Valley und der Wartime-Tunnel (eine unterirdische Befestigungsanlage aus dem Zweiten Weltkrieg) sind weitere Stationen. Der Reisepreis beträgt ab 1.295 Euro pro Person im Doppelzimmer ohne Anreise. Buchbare Termine: 26. Mai bis 02. Juni, 16. Juni bis 23. Juni, 14. Juli bis 21. Juli und 25. August bis 01. September 2012.

Neue individuelle Radtouren in Deutschland
Gleich fünf neue Touren führt die Landpartie im Katalog für individuelle Radreisen auf. Dazu gehören beispielsweise "Sternradeln um Stralsund" mit Radpartien auf Rügen, Hiddensee und im Nationalpark Boddenlandschaft (ab 295 Euro pro Person im Doppelzimmer ohne Anreise), "Inselradeln Nordfriesland" mit Stationen auf Föhr, Amrum, Sylt und die Halligen (ab 695 Euro pro Person im Doppelzimmer ohne Anreise), sowie "Der Etschtal-Radweg" durch Südtirol (ab 499 Euro pro Person im Doppelzimmer ohne Anreise). Auf Wunsch werden vergünstigte Bahntickets für die Anreise und Extras wie Tourenräder, Parkplätze und Gourmet-Packages angeboten.

Das Landpartie-Servicepaket
Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen bei den geführten Gruppentouren sind im "Landpartie-Servicepaket" zusammengefasst. Dazu gehören beispielsweise alle Übernachtungen in sorgfältig ausgewählten Hotels der gebuchten Kategorie inklusive Halbpension, Landpartie-Tourenrad und technischer Service, sämtliche Transfers per Bahn, Bus, Schiff oder Taxi, Gepäcktransport und -service, Insolvenzschutzversicherung, anfallende Kurtaxen und mehr.

Im "Landpartie-individuell Servicepaket" stehen neben Übernachtungen und Frühstücksbüffet unter anderem ausgearbeitete Streckenführungen, detaillierte Karten, Routeninformationen und Reiseunterlagen sowie eine 7-Tage-Service-Telefonnummer mit Pannendienst zur Verfügung.

Zum Unternehmen
Die Landpartie, einer der führenden und bewährten Radreiseveranstalter Europas, wurde im Jahr 1982 von der Familie Delion gegründet. 1997 war das Unternehmen der erste Veranstalter für Radreisen im Baltikum. Im Jahr 2007 fand ein Generationswechsel mit der Übernahme durch die jetzigen Geschäftsführer Inge Hauer und Thorsten Haase statt. Ein Jahr später wurde das Gruppenreiseprogramm mit individuellen Radtour-Angeboten ergänzt, die seit 2009 unter der Leitung von ZEIT REISEN stehen. Neu in 2011 ist die Produktlinie Großsegler und Rad sowie das Reiseprojekt mit dem ADFC Hamburg "Per Rad von Hamburg nach St. Petersburg" unter der Schirmherrschaft von Kurt Bodewig im Rahmen des Green Capital Hamburg.
Elf Mitarbeiter in der Oldenburger Zentrale sowie 38 Reiseleiter schätzen das Motto der Landpartie "persönlich, verlässlich, kompetent". In den zurück liegenden Jahren konnte der Radreiseexperte ein überdurchschnittlich hohes Wachstum von über 20 Prozent pro Jahr verbuchen. Vertriebspartner sind neben der TUI-LT, DERTOUR, Ameropa und Wikinger Reisen verschiedene namhafte Radreiseveranstalter wie die Donautouristik und Velotours. Alle Gruppenreisen, sowie die individuellen Radreisen an Weser, Oder/Neiße und Spree, auf Bornholm und an Nord- und Ostseeküste, im Spreewald, an der Havel und der Ilm werden von der Landpartie direkt veranstaltet. Die Landpartie organisiert zudem Leserreisen für die Medienpartner DIE ZEIT, Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurter Rundschau, Stuttgarter Nachrichten/Stuttgarter Zeitung, Kölner Rundschau/Kölner Express und Braunschweiger Zeitungsgruppe. Mit Volkshochschulen und verschiedenen Verbänden wie dem ADFC werden spezielle Reisekonzepte umgesetzt. Weitere Infos: www.dielandpartie.de



Artikel Download 

2017
2016
2015
2014
2013
2012
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.