Neue Silvesterreisen bei der Landpartie

19.09.2013

Die Landpartie Radeln und Reisen GmbH packt die Radlerhose ein und die Wanderschuhe aus: Denn im Winter heißt es aktiv bleiben bei den geführten Silvester-Wanderreisen, die der Oldenburger Reiseveranstalter bereits seit vielen Jahren im Angebot hat. Ob bei den drei neuen Angeboten oder bei den bewährten Wandertouren in der Provence, Potsdam oder beim Inselwandern auf Hiddensee und Rügen – Frischlufttanken ist garantiert.

Silvester in Oberbayern

Landpartie-Reiseleiterin und freie Journalistin Claudia Bauer zeigt die schönsten Ecken ihrer bayrischen Heimat auf der neuen siebentägigen Silvester-Wanderreise der Landpartie. Eine beinahe märchenhafte Landschaft erstreckt sich südlich von München bis zu den Alpen. Malerische Seen liegen zwischen den Hügeln. Romantische Inseln laden zu interessanten Entdeckungen ein. Auf den Spuren Ludwigs II. um den Starnberger See bis zum Kloster Andechs wandeln oder die Insel Herrenchiemsee und das Schloss erkunden sowie an der Weißach bis zum Wildbad Kreuth wandern, das Programm ist abwechslungsreich. Im Neuen Jahr spazieren die Teilnehmer mit wundervollem Panorama um den Tegernsee und lassen sich die gesamte Zeit von der bayerischen Gastfreundschaft verwöhnen. Weitere Informationen zur Reise: https://www.dielandpartie.de/silvester-reise-oberbayern.html

Romantisches Franken

Landpartie-Reiseleiterin und Mediengestalterin Silke Korbl lebt in einem kleinen Dorf in Franken. Sie lädt ein zu dieser neuen geruhsamen und anregenden siebentägigen Silvesterreise. Die schönsten Plätze Frankens werden entdeckt. Die Landschaft ist bestimmt durch den Dreiklang aus geschwungenen Flusstälern, tiefen Wäldern und lieblichen Weinbergen. Abgerundet wird das Erlebnis durch Frankens Gastlichkeit. Traditionelle Küche, würziger Wein und frisches Bier machen die Silvesterreise auch kulinarisch zu einem Genuss. Auf dem Programm stehen ein Spaziergang durch Würzburg bis zur Residenz und hoch zur Bergkapelle, eine Wanderung auf dem Taubermühlweg und eine Besichtigung des berühmten Altars von Tilman Riemenschneider in Detwang. Bei einer Weinbergwanderung erfahren die Teilnehmer Interessantes zum Frankenwein. Auf verschwiegenen Wegen wird im letzten Teil der Spessart erkundet. Das Neue Jahr erhält mit einer Flusswanderung am Main bis zur Fachwerkstadt Lohr einen krönenden Abschluss. Weitere Informationen zur Reise: https://www.dielandpartie.de/silvester-reise-franken.html

Silvester an Ostsee und Schlei

Seit über 20 Jahren Landpartie-Reiseleiter, begleitet Rainer Brockhausen auch seit vielen Jahren Silvesterreisen zu Fuß. Dieses Jahr lädt er erstmals in seine Wahlheimat Schleswig-Holstein an die Ostseeküste ein. Gemeinsam entdecken die Teilnehmer den Margarethenwall und umrunden das Haddebyer Noor bis zur Wikingersiedlung Haithabu. Sie spazieren durch Schleswig und über die Schlossinsel zum Schloss Gottorf. Neben dem Naturpark Hüttener Berge und dem Biestensee steht eine Küstenwanderung an der Ostsee auf dem Programm, die die Wanderer zu den Buchenwäldern und der Steilküste der Halbinsel Schwansen bringt. Das Neue Jahr wird mit einer Strandwanderung an der Eckernförder Bucht begrüßt. Weitere Informationen zur Reise: https://www.dielandpartie.de/silvester-reise-ostsee-schlei.html

Preise

Die Silvester-Wanderreisen starten jeweils am 27.Dezember und kosten ab 865 Euro pro Person im Doppelzimmer der gebuchten Hotelkategorie. Zu den Leistungen zählen sechs Übernachtungen in den beschriebenen Hotels inklusive Frühstücksbüffet, sämtliche Wanderungen, Führungen, Transfers und Eintritte laut Programmbeschreibung, fünf dreigängige Abendessen, ein festliches Silvestermenü sowie die Landpartie-Reiseleitung. Die Teilnehmerzahl pro Reise ist auf 24 Personen beschränkt.

Neue Silvesterreisen bei der Landpartie
Neue Silvesterreisen bei der Landpartie
Neue Silvesterreisen bei der Landpartie


Artikel Download Artikel & Bilder Download

2017
2016
2015
2014
2013
2012
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.