Per Rad durch die Welt von Astrid Lindgren

23.04.2013

Ein Blütenmeer aus Lupinen und Mohn, ursprüngliche Wälder mit jahrhundertealten Bäumen, glitzernde Seen und himmlische Ruhe erwarten Landpartie-Gäste im Süden Schwedens. Das idyllische Småland – bekannt durch die Kinderbücher von Astrid Lindgren – steht ebenso auf dem Programm wie die felsige Schärenlandschaft der Ostseeküste Schwedens mit ihren unzähligen beschaulichen Inseln. An drei Terminen ist die elftägige Radreise im Sommer 2013 noch buchbar: vom 16. bis zum 26. Juni, vom 18. bis zum 28. Juli und vom 4. bis zum 14. August 2013.

Eintauchen in die Welt von Astrid Lindgren

Für Landpartie-Reisende, die als Kinder zu den Fans von Pippi Langstrumpf oder Nils Holgersson gehörten, sind die Fahrt auf dem Astrid-Lindgren-Weg – vorbei an zauberhaften Badeseen und über Mariannelund nach Bullerbü – sowie der Besuch des Museums im Elternhaus der großen Autorin Höhepunkte der Reise. In Vimmerby wurde Astrid Lindgren 1907 geboren, ihre glückliche Kindheit mit Eltern und Geschwistern inspirierte sie ihr Leben lang: Sie schuf nicht nur unvergessene Geschichten, sondern engagierte sich auch als Humanistin für Frieden, Kinderrechte und den Schutz von Tieren. In ihrem Heimatort sind viele Details aus ihren Büchern noch zu sehen: „Boa på Näs“, das Vorbild für Michels Tischlerschuppen ebenso wie der „Limonadenbaum“ aus Pippi Langstrumpfs Abenteuern – in Wirklichkeit eine hohle Ulme gegenüber dem heutigen Museum.

Idyll auf den Schären und am Vätternsee

Das südschwedische Sommerparadies bietet noch weitere Facetten: Auf der Reise erleben die Landpartie-Gäste auch die Schäreninsel Sparø bei einer kleinen Wanderung und Badepause, den pittoresken alten Göta-Kanal sowie den Vätternsee – Europas drittgrößten Binnensee – an dessen Ufer Schlösser, Herrensitze und Klöster vom historischen Glanz der schwedischen Nation künden.

Die Radreise Schweden kostet ab 1.535 Euro pro Person im Doppelzimmer. Das Paket enthält zehn Übernachtungen mit Frühstück und dreigängigen Abendmenüs sowie sämtliche Eintritte, Führungen, Transfers, Kurtaxen und Hafengebühren. Mittags ist jeweils ein Picknick auf Umlagebasis vorgesehen. Zu den Landpartie-Leistungen gehören auch Reiseleitung und Gepäcktransport. Ebenfalls inklusive ist ein Tourenrad mit technischem Service und Fahrradtasche für das Tagesgepäck. Elektroräder stehen für einen Aufpreis von 115 Euro zur Verfügung. Zusätzlich buchbar ist zudem das Anreisepaket zum Preis von 485 Euro sowie die An- und Abreise per Bahn vom beziehungsweise zum Heimatbahnhof nach Kiel. Weitere Informationen unter https://www.dielandpartie.de/radreise-schweden.html.

Zur Landpartie Radeln und Reisen GmbH

Die Landpartie, einer der führenden und bewährten Radreiseveranstalter Europas, wurde im Jahr 1982 von der Familie Delion gegründet. 1997 war das Unternehmen der erste Veranstalter für Radreisen im Baltikum. Im Jahr 2007 fand ein Generationswechsel mit der Übernahme durch die jetzigen Geschäftsführer Inge Hauer und Thorsten Haase statt. Ein Jahr später wurde das Gruppenreiseprogramm mit individuellen Radtour-Angeboten ergänzt, die seit 2009 unter der Leitung von ZEIT REISEN stehen. Vertriebspartner sind neben der TUI-LT, DERTOUR, Ameropa und Wikinger Reisen verschiedene namhafte Radreiseveranstalter wie die Donautouristik und Velotours. Alle Gruppenreisen, sowie die individuellen Radreisen an Weser, Oder/Neiße und Spree, auf Bornholm und an Nord- und Ostseeküste, im Spreewald, an der Havel und der Ilm sowie der Mecklenburgischen Seenplatte und Sternradeln am Bodensee werden von der Landpartie direkt veranstaltet. Weitere Infos und Buchungen: www.dielandpartie.de

Per Rad durch die Welt von Astrid Lindgren
Per Rad durch die Welt von Astrid Lindgren
Per Rad durch die Welt von Astrid Lindgren


Artikel Download Artikel & Bilder Download

2017
2016
2015
2014
2013
2012
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.