Per Rad zur IGA 2017 in Berlin

30.03.2017

Die Programme der Landpartie Radeln und Reisen bestechen nicht nur durch ihre sorgfältige Planung und schöne Streckenauswahl. Immer wieder sorgt der Oldenburger Aktivreiseveranstalter auch mit seinen „Erlebnispaketen“ dafür, jedem Urlaub eine ganz besondere Note zu verleihen. So wie auf den individuellen Radreisen „An Oder, Neiße und Spree“, „Havelradweg-Unterlauf“ oder „Sternradeln Potsdam“, die in diesem Jahr ideal mit einem Besuch der Internationalen Gartenausstellung in Berlin verbunden werden können.

An Oder, Neiße & Spree
Der Oder-Neiße-Radweg, wo die Lausitzer Neiße und die Oder die Grenze zu Polen markieren, präsentiert sich wie ein Bilderbuch mit Zeitzeugen deutscher Kultur- und Architekturgeschichte. Hier lohnt besonders das ausgiebige Lustwandeln im Muskauer Park des genialen Gartenbauers Fürst Hermann von Pückler-Muskau. Die urwüchsige Naturlandschaft zeichnet das Gebiet rund um Neißetal und Oderbruch, Schlaubetal oder Spreeauen aus. Fürstenwalde, das Seengebiet der Spree und Köpenick markieren weitere Stationen auf dieser erlebnisreichen Radreise von Zittau nach Berlin. Die individuelle Radreise „An Oder, Neiße & Spree“ ist vom 29. April bis 30. September samstags oder sonntags ab 585 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Weitere Informationen: https://www.dielandpartie.de/oder-neisse-radweg.html

Gartenparadiese auf dem Havelradweg-Unterlauf
Der Unterlauf des Havelradwegs ist der perfekte Partner für die IGA. Denn hier stehen jede Menge Gartenparadiese auf dem Programm. Während in Potsdam verspielte Lustschlösser, wunderschöne Landschaftsparks und prachtvolle Residenzen locken, beeindruckt der Bonsaigarten von Tilo Gragert, der japanische Gartenkunst auf höchstem Niveau präsentiert. Bodenständiger kommen dann in Werder die reich blühenden Obstgärten daher, mit denen Friedrich der Große das Zentrum des Obstbaus in der Mark Brandenburg begründete. In Brandenburg bestechen der Rosengarten und der historische Staudengarten, die auf dem Marienberg für die Bundesgartenschau 2015 angelegt wurden. Der Klostergarten von Havelberg ergänzt das ereignisreiche Park-Programm. Zum Abschluss der Reise steht dann die Mündung der Havel in die Elbe im Mittelpunkt. Und mit ihr Rühstädt, das storchenreichste Dorf Deutschlands. Die individuelle Radreise „Der Havelradweg – Unterlauf. Gartenparadiese zwischen Potsdam & Havelberg“ ist vom 30. April bis zum 01. Oktober 2017 immer sonntags ab 545 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Weitere Informationen: https://www.dielandpartie.de/radreise-havelradweg-havel-potsdam.html

Sternradeln Potsdam ohne Hotelwechsel
Potsdam ist geradezu ideal zum Sternradeln. Auf über drei Viertel der Stadtfläche erstrecken sich Parks und Gärten, Wälder, Seen und verträumte Inseln. Kein Wunder, dass die preußischen Kaiser und Könige hier Ruhe und Entspannung fanden. Eine unbeschreibliche Pracht und Vielfalt an Schlössern, Sommerresidenzen, Lustgärten und Parkanlagen können die Landpartie-Gäste bei der individuellen Radreise „Sternradeln Potsdam“ erleben, ohne das Hotel zu wechseln. Für die Übernachtungen bietet die Landpartie komfortable Hotels mit besonderem Flair an, in denen persönliche Gastlichkeit und marktfrische Küche im Vordergrund stehen. Die individuelle Radreise „Sternradeln Potsdam“ ist für fünf oder sieben Tage vom 30. April bis zum 01. Oktober 2017 immer sonntags ab 345 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Diese Tour eignet sich auch für Eltern mit größeren Kindern. Weitere Informationen: https://www.dielandpartie.de/radreise-potsdam-havel.html

Zubuchbares Erlebnispaket zur IGA 2017 in Berlin
Alle drei individuellen Radreisen können im Anschluss mit dem Erlebnispaket zur IGA 2017 in Berlin für einen Tag verlängert werden. Im Paket ab 105 Euro pro Person sind eine Übernachtung mit Frühstück, der Tageseintritt zur IGA Berlin 2017 sowie ein S-Bahn-Ticket hin und zurück enthalten. Für fast alle individuellen Radreisen der Landpartie stehen auch GPS-Daten zur Verfügung.

Landpartie-Leistungen: individuell und geführt
Eingeschlossen in den Reisepreis der individuellen Landpartie-Reisen sind die Übernachtungen in sorgfältig ausgewählten Hotels der gebuchten Kategorie, das Frühstücksbuffet, Gepäcktransport von Hotel zu Hotel ohne Beschränkung der Anzahl der Gepäckstücke, eine bestens ausgearbeitete Streckenführung, das Anpassen der Leihräder, detaillierte Karten, Routeninformationen und Reiseunterlagen, eine 7-Tage-Service-Telefonnummer mit Pannendienst sowie die persönliche Begrüßung und ein Infogespräch mit dem Landpartie Ansprechpartner vor Ort, ebenso meist ein Landpartie Plus-Programm.  https://www.dielandpartie.de/leistungen.html

Im Leistungspaket der geführten Landpartie-Reisen sind alle Übernachtungen in Hotels wie beschrieben, umfangreiches Frühstück, ausgewählte dreigängige Abendmenüs, Landpartie-Tourenrad und technischer Service, praktische Landpartie-Fahrradtasche für das Tagesgepäck, sämtliche Eintritte und Führungen sowie Transfers per Bahn, Bus oder Schiff inklusive. Der Gepäcktransport und -service sowie alle anfallenden Kurtaxen sind ebenso im Preis enthalten, ebenso zwei qualifizierte, ortskundige Landpartie-Reiseleiter auf dem Rad. Weitere Information und Buchungen unter www.dielandpartie.de.

Per Rad zur IGA 2017 in Berlin
Per Rad zur IGA 2017 in Berlin
Per Rad zur IGA 2017 in Berlin


Artikel Download Artikel & Bilder Download

2017
2016
2015
2014
2013
2012
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.