Schottland auf Schusters Rappen oder per Rad

31.03.2015

Schottland ist bei der Landpartie Radeln und Reisen ein kleines Schmuckstück: „Das Gefühl der Freiheit, ob auf dem Rad oder zu Fuß, setzt sich in Schottland besonders durch“, so Thorsten Haase, Geschäftsführer der Landpartie Radeln und Reisen. „Wenn wir mit unseren Teilnehmern beispielsweise am Loch Katrine, der Heimat des schottischen Volkshelden Rob Roy, oder am Glen Coe Tal angekommen sind – ist die Vorfreude für die weiteren Stationen besonders groß“.

Zwischen Hochmoor und Hebriden – die neue Wanderreise
Auf der neuen Landpartie-Wanderreise erleben die Teilnehmer Schottland wie aus dem Bilderbuch. Zwischen den schottischen Highlands und ihren vorgelagerten Inseln, den Hebriden, den majestätischen Glens und dem melancholischen Hochmoor Rannoch sowie der entrückten Einsamkeit in manchen Tälern der Isle of Skye spüren die Landpartie-Wanderer den Zauber Schottlands auf ganz besondere Weise.

Einer der spektakulärsten Wanderwege Europas, der West-Highland-Wanderweg, und eine der abgelegendsten Orte Großbritanniens, die Isle of Syke – nur vom Meer aus zu erreichen – stehen auf dem neuntägigen Landpartie-Programm. Das Panorama der Quiraings, eine durch Erdrutsch entstandene, 28 km lange Abbruchkante, begeistert die Teilnehmer mit seinem bizarren Gewirr aus kahlen, monumental in den Himmel ragenden Basaltzähnen, lieblich grünen Hängen, schroffen Tälern und malerischen Seen ebenso wie die Äußeren Hebriden, der letzte, einsame Vorposten Europas im Atlantik. Die Westküste der Äußeren Hebriden ist ein Spektakel aus Wildheit, Wind und Wasser, der so gar nicht zu seinem lieblichen Sandstrand passen mag. Die einzigartige Strandwanderung führt vorbei an den Ruinen der Kirche von Orasaigh bis an die Südspitze der Insel Uist. Genächtigt wird in urigen, sehr persönlichen Unterkünften, wie im Glen Coe Tal oder direkt am traumhaften Strand der Insel Uist.

Die neuntägige Wanderreise ist buchbar für den Reisezeitraum 26. Juni bis 04. Juli 2015. Der Preis beträgt ab 1.785 Euro pro Person im Doppelzimmer mit allen Übernachtungen, Frühstück, Abendessen, sämtlichen Eintritten und Transfers, Gepäcktransport, Reiseleitung und mehr. Weitere Informationen: https://www.dielandpartie.de/wanderreise-schottland.html.

Zwischen Shortbread und Whiskey – Radreise Schottland
Die geführte Radreise „Schottland –Shortbread und Whiskey“ ist ein Dauerbrenner im Programm der Landpartie. Diese Radreise führt die Teilnehmer durch schottische Eigenheiten, Geschichte, Religion und Brauchtum. Die weiten Heideflächen von Schottlands Grampians, die Burgen wie aus Shakespeares Dramen, die Kultur zwischen Rob Roy und Macbeth, zwischen urigem Landleben und modernem Flair, gepflegter britischer Gastlichkeit und liebenswerten schottischen Eigenheiten sind Highlights, die locker erradelt werden können. Neben einer Bootstour auf dem berüchtigten Loch Ness wird auch im Cawdor Castle, wo Shakespeare zufolge dereinst Macbeth residierte, gepicknickt. Auf dem „Whisky Trail“ durch die weltweit bedeutendste Region der Whiskyproduktion radeln die Teilnehmer direkt in deren Zentrum.  In der renommierten Glenfiddich-Destillerie wird die Herstellung erläutert und ein „Dram“ mit dem dazugehörigen Shortbread verköstigt.

Die neuntägige geführte Landpartie-Radreise ist ab 1.595 Euro pro Person im Doppelzimmer mit allen Übernachtungen, Frühstück, Abendessen, sämtlichen Eintritten und Transfers, Gepäcktransport, Reiseleitung und mehr buchbar. Folgende Reisetermine stehen zur Verfügung: 18. bis 26. Juni und 25. Juli bis 02. August 2015. Weitere Infos zu den Leistungen sind abrufbar unter https://www.dielandpartie.de/radreise-schottland.html.

Schottland auf Schusters Rappen oder per Rad
Schottland auf Schusters Rappen oder per Rad
Schottland auf Schusters Rappen oder per Rad


Artikel Download Artikel & Bilder Download

2017
2016
2015
2014
2013
2012
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.