Geführte E-Bike-Reisen

Riga - St. Petersburg
Natur und Zarengold

Auf der E-Bike-Reise von der ehrwürdigen Hansestadt Riga nach St. Petersburg erwartet uns ein ganz besonderes Fahrraderlebnis: Drei Länder und ihre Kulturen, die schönsten Strände der Ostsee, einzigartige Naturräume. Wir treffen die Menschen, die dort wohnen und erfahren, was sie bewegt und wie sie leben. Diese Reise bietet mit den Nationalparks des Baltikums sowie den Städten Riga, Tartu, Tallinn und dem Ziel St. Petersburg Außergewöhnliches. Kommen Sie mit!

Reiseablauf

1. Tag: Anreise und Riga
Gäste mit gebuchtem Anreisepaket starten morgens in Frankfurt und erreichen Rīga am Mittag. Eine Rīgaerin führt uns durch ihre multikulturelle Heimatstadt. Heute gilt die Stadt, Unesco-Weltkulturerbe, als Perle des Baltikums. Abends essen wir in einem Altstadt-Restaurant.

2. Tag: Nach Estland ca. 40 km
Ein Bustransfer bringt uns zum Gutshaus in Jērcēni. Das über Jahrhunderte von Deutschbalten verwaltete Gut ist heute ein kleines privates Museum, dessen Betreiberin uns über die Geschichte des Ortes erzählt. Nach dem Picknick radeln wir in die Grenzstadt Valga und genießen die Aussicht vom Kirchturm. Ein einstündiger Bustransfer bringt uns nach Otepää in unser Hotel direkt am See.

3. Tag: Durch die Wälder Estlands ca. 60 km
Durch den Südosten Estlands mit einsamen und ursprünglichen Wäldern radeln wir mit elektrischer Unterstützung auf hügeliger Strecke nach Kambja. Am Nachmittag erreichen wir Tartu mit der ältesten Universität des Baltikums. Ein geführter Stadtbummel durch die Studentenstadt führt uns bis zur mittelalterlichen Johanniskirche.

4. Tag: Altgläubige am Peipussee ca. 64 km
Aus Tartu heraus führt uns die Route idyllisch nach Koosa. Frischer Fisch bereichert unser Picknick. Nach kurzer Fahrt erreichen wir den – einem Meer gleichen – Peipussee. Die Grenze zu Russland verläuft mitten hindurch. Am West­ufer des Sees siedeln seit ewigen Zeiten Altgläubige, deren orthodoxer Glaube seit über 1000 Jahren keine Veränderung erfahren hat. In Kolkja treffen wir uns mit einem Vertreter dieser Glaubensrichtung zu einem Gespräch und einer traditionellen Teestunde. Ein Bustransfer bringt uns anschließend in unser Gutshaus im Lahemaa-Nationalpark (2 Übernachtungen).

5. Tag: Ausflug nach Tallinn
Per Bus gelangen wir in das ca. 80 km entfernte Tallinn. Die mittelalterliche Altstadt des vormaligen Reval erkunden wir auf einer Stadtführung zu Fuß. Anschließend ist Zeit für eigene Wege. Wer den Tag lieber radelnd verbringt, hat die Möglichkeit, im Lahemaa-Nationalpark eine beeindruckende Küstentour zu unternehmen.

6. Tag: Der Lahemaa-Nationalpark ca. 42 km
Eine große Runde führt uns durch den Lahemaa-Nationalpark und zur Küste des Finnischen Meerbusens. In Altja bummeln wir zu den uralten hölzernen Fischerkaten. Nach einem Picknick am Strand erreichen wir den kleinen Fischerhafen Toolse und die Ruine der Ordensritterburg. Per Transfer fahren wir zum Gutshaus Saka am Meer, unserem Hotel.

7. Tag: Steilküste und eine verbotene Stadt ca. 70 km
Wir radeln an der Küste nach Osten. Die imposante Steilküste bei Ontika mit einem über 55 Meter hohen Kliff lädt zur Pause ein. Hinter Toila radeln wir ein kurzes Stück auf einer etwas verkehrsreichen Strecke nach Sillamäe, was lange Zeit wegen seiner strategischen Bedeutung auf keiner Karte verzeichnet war. Im Kurpark des Ortes genießen wir unser Picknick. Dann radeln wir das letzte Stück zum Strand von Narva zu unserem Hotel.

8. Tag: Nach Russland ca. 13 km
An der Grenze entlang radeln wir ins Zentrum von Narva. Wir besteigen die Hermannsfeste und genießen einen wunderbaren Blick über die Narva nach Ivangorod in Russland. Zu Fuß überqueren wir die Grenze in den Oblast Leningrad. Zunächst bringt uns ein Bus zum Peterhof, dem einzigartigen Palast Peters des Großen. Anschließend begeben wir uns zu unserem Hotel New Peterhof (2 Übernachtungen).

9. Tag: Die Pracht der Zaren ca. 12 km
Ein Bus bringt uns nach Pawlowsk. Wir erkunden die englischen Parkanlagen und radeln nach Puschkin mit seiner schönen Altstadt. Nach der Mittagseinkehr werden wir durch den in jeder Hinsicht prachtvollen Katharinenpalast geführt und bestaunen das legendäre Bernsteinzimmer. Nach der Besichtigung kehren wir zurück nach Peterhof.

10. Tag: Per Elektrorad nach St. Petersburg ca. 35 km
Ein ganz besonderer Tag, denn es geht nach St. Petersburg. In der großen Metropolregion St. Petersburg fehlt eine Fahrradinfrastruktur völlig. Die Strecken, von hier bis ins Zentrum von St. Petersburg haben wir zusammen mit einem lokalen Radveranstalter ausgewählt. Alle Radrouten in St. Petersburg werden zusätzlich von einem Petersburger Tourguide begleitet. Mitten im Zentrum von St. Petersburg rollen wir schließlich auf den Schlossplatz vor dem Winterpalast. St. Petersburg ist eine einzigartig prachtvolle Stadt! Nach dem Abendessen steht noch eine wunderbare Bootsfahrt durch die Kanäle St. Petersburgs auf dem Programm.

11. Tag: Abreise oder Verlängerung in St. Petersburg
Der Vormittag steht noch für St. Petersburg zur Verfügung. Fakultativ bietet sich die Besichtigung der Ermitage an. Bustransfer zum Flughafen. Gäste mit gebuchtem Anreisepaket fliegen gegen 18:00 Uhr (Termin 2: 16:35 Uhr via München) zurück nach Frankfurt und landen dort am Abend. Gerne buchen wir Zusatznächte für Sie in St. Petersburg.

Reisebuchung - Schritt 1



Hiermit möchte ich die Reise E-Bike-Reise Riga - St. Petersburg,
11 Tage, 492 km
verbindlich buchen.

buchbare
Termine:
Legende:   Plätze vorhanden Plätze vorhanden   ausgebucht ausgebucht

  EZ DZ ½DZ
 19.07.19 - 29.07.19 Einzelzimmer verfügbar Doppelzimmer verfügbar halbe Doppelzimmer verfügbar
 02.08.19 - 12.08.19 Einzelzimmer verfügbar Doppelzimmer verfügbar halbe Doppelzimmer verfügbar
 
Anzahl Zimmer: EZ     DZ     ½DZ
 
Anrede: Frau      Herr
Vorname:
Nachname:
Anschrift:
PLZ, Ort:
Land:
Staatsangehörigkeit:
Telefon:
Telefon mobil:
E-Mail:
  Ich bin Neukunde
  Ich bin bereits Landpartie-Kunde

Termine

Riga - St. Peter 1   19.07. - 29.07.2019
Riga - St. Peter 2   02.08. - 12.08.2019

= Stattfindegarantie
Termin findet garantiert statt


in Zusammenarbeit mit dem ADFC Hamburg
Empfehlen Sie uns weiter: Facebook Twitter Empfehlen

Die Landpartie unterstützt das Fahrradprogramm von World Bicycle Relief


WBR
Pro Teilnehmer einer geführten Reise spendet Die Landpartie € 10,- an World Bicycle Relief.


 

Reisen online bewerten

Wie war Ihre Reise? Bitte füllen Sie den Online-Fragebogen aus!


Reisepreise in €
1965,- pro Person im DZ
365,- EZ-Zuschlag
ab 415,- Anreisepaket ab/bis Frankfurt
95,- Saisonzuschlag Anreisepaket 02.08.
auf Anfrage Zubringerflüge
60,- Zug zum Flug (Hin- und Rückreise) 2. Klasse
120,- Zug zum Flug (Hin- und Rückreise) 1. Klasse
120,- Visagebühr inkl. Auslandskrankenversicherung*
inklusive Landpartie-E-Bike 8-Gang
* Gilt für deutsche Staatsbürger, Visum für Gäste mit anderen Staatsbürgerschaften auf Anfrage.

Zusatzübernachtung:
in Riga:
pro Person im DZ ab € 45,- / EZ-Zuschlag € 35,-
in St. Petersburg:
pro Person im DZ € 85,- / EZ-Zuschlag € 60,-

Leistungen

  • Alle Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse und Komforthotels (Dusche oder Bad / WC)
  • Bei Buchung eines Einzelzimmers reservieren wir, wenn nicht anders ausgeschrieben, ein Doppelzimmer zur Alleinnutzung.
  • Umfangreiches Frühstück
  • Ausgewählte, dreigängige Abendmenüs
  • Landpartie-E-Bike und technischer Service
  • Praktische Landpartie-Fahrradtasche für das Tagesgepäck
  • Sämtliche Eintritte und Führungen
  • Sämtliche Transfers per Bahn, Bus, Schiff oder Taxi (ausgenommen Transfers vom/zum Flughafen bei selbstorganisierter Anreise. Diese Transfers sind Teil des Anreisepaketes)
  • Qualifizierte, ortskundige Landpartie-Reiseleitung per E-Bike
  • Zweiter Reiseleiter als Fahrer des Landpartie-Begleitfahrzeugs
  • Gepäcktransport und -service
  • Sämtlicher Service und Leistungen der Reiseleiter (z.B. Picknickvorbereitung)
  • Anfallende Kurtaxen und Bettensteuern
  • Hafen- und Flughafengebühren im Rahmen des gebuchten Anreisepaketes und auf der Reise
  • Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 18 Gäste
    (wird die Teilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 42 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten)


Zusätzlich zahlbar
  • Picknickumlage fakultativ ca. 7 - 10 € pro Tag
  • Kurtaxe und Bettensteuer bei individuell gebuchten Reiseverlängerungen
  • Einkehr unterwegs, Getränke und Trinkgelder
  • Buchbares Anreisepaket oder individuelle Anreise
  • Reiseversicherungen, wie gewünscht

Route

  • 1. Tag:
    Anreise und Riga
  • 2. Tag: ca. 40 km
    Nach Estland
  • 3. Tag: ca. 60 km
    Durch die Wälder Estlands
  • 4. Tag: ca. 64 km
    Altgläubige am Peipussee
  • 5. Tag:
    Ausflug nach Tallinn
  • 6. Tag: ca. 42 km
    Der Lahemaa-Nationalpark
  • 7. Tag: ca. 70 km
    Steilküste und eine verbotene Stadt
  • 8. Tag: ca. 13 km
    Nach Russland
  • 9. Tag: ca. 12 km
    Die Pracht der Zaren
  • 10. Tag: ca. 35 km
    Per Elektrorad nach St. Petersburg
  • 11. Tag:
    Abreise oder Verlängerung in St. Petersburg

Hin- und Rückreise

Für alles ist gesorgt Das Anreisepaket umfasst: Gruppenflug Frankfurt-Riga und St. Petersburg-Frankfurt mit Lufthansa. Flughafentransfer als Gruppentransfer am 1. Tag. Zubringerflüge auf Anfrage buchbar. Ebenso buchbar ist der Anschluss per Bahn als Zug-zum-Flug-Ticket.

Reiseleitung

Christian Bischop

Christian Bischop

ist im Hauptberuf Musiker und Schlagzeuger. Der gebürtige Westfale zeigt Ihnen mit viel Charme und Wissen per Rad die schönsten Regionen Europas - vom Baltikum bis nach Portugal.

Die Hotels

Bitte beachten Sie, dass in Einzelfällen auch andere Hotels, der selben Kategorie gebucht werden.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.