Facebook IconFacebook
Newsletter IconNewsletter abonnieren
Gäste Login IconGäste Login
Online bewerten IconOnline bewerten
Kataloge anfordernIconKataloge anfordern

Wachau

Telefonisch sind wir von Montag bis Freitag zwischen 09:00 - 17:00 Uhr für Sie da.

Die Landpartie: Wachau

Österreich & Italien

Natur

Wachau

Die Wachau ist als verzauberte Bilderbuchlandschaft des Donautals wie geschaffen für eine Radreise.

Der Name "Wachau" beschreibt die Flusslandschaft zwischen Krems und Melk. Hier fließt die Donau durch ein 30 Kilometer langes Durchbruchstal mitten in der böhmischen Masse. Die böhmische Masse ist ein stark erodiertes Gebirgsmassiv aus dem Paläozoikum. Das erste Mal wird die Wachau 972 n. Chr. in einer Urkunde des Kaisers Otto I erwähnt. Ihre höchsten Punkte sind der 723 Meter hohe Sandl und der Jauerling mit seinen 960 Metern. Seit 1955 ist Wachau Landschaftsschutzgebiet. Im Jahr 2000 wurde die Kulturlandschaft Wachau zusammen mit der Altstadt von Krems und den Benediktinerklostern Stift Melk und Stift Göttweig zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Bildnachweis: ModriDirkac via Wikimedia Commons & Unsplash Instant

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen