IconFacebook
IconNewsletter abonnieren
IconGäste Login
IconOnline bewerten
IconKataloge anfordern

Die wärmste Stadt Deutschlands? Mit über 2000 Sonnenstunden ist Freiburg im Breisgau der perfekte Ausgangspunkt für ein paar unvergessliche Tage unserer Silvesterreise im Schwarzwald, bei dem gemütliches Wandern ebenso dazugehört, wie ein bisschen “Joie de vivre“, unvergleichlicher französischer Lebensart in Colmar, und nicht zuletzt die ursprüngliche Küche dieser wunderschönen Region. Den Rahmen bildet eine Bilderbuchlandschaft zwischen Schwarzwald, Elsass und Breisgau, wenn wir auf Schusters Rappen den Feldberg mit seinen Panoramablicken erwandern oder die Umgebung von Staufen sowie Freiburgs Schlossberg erkunden.
Wir unternehmen leichte Wanderungen und Spaziergänge in gemütlichem Tempo und etwas hügeligem Gelände. Dabei liegt der Schwerpunkt auf schönen Ausblicken und dem Genuss einer einmaligen Landschaft.

Schnellnavigation

Zur Reiseinformation
Zu den Leistungen
Zu den Hotels
Zu den Reiseterminen und Preisen
Reise buchen
♡ Auf den Merkzettel
Reise bewerten Auf einen Blick

Reisetermine und Preise

28.12.2022 - 02.01.2023: buchbar ab 1265,-€ pro Person

Reiseverlauf

28.12.2022: Freiburg

Nach der Ankunft treffen wir uns am Nachmittag am Hauptbahnhof und können schon einmal unser Schuhwerk beim Bummel in die Freiburger Altstadt einer ersten Probe unterziehen. Typische Giebeldächer und Kopfsteinpflaster mit den berühmten „Bächle“, kleinen gemauerten Rinnsalen, sind unsere ständigen Begleiter - vorbei am Münster mit seinen filigranen Turmspitzen und den frechen Wasserspeiern - auf dem Weg zum Rathausplatz. Das blutrote alte Rathaus aus dem 16. Jahrhundert ist es ebenso wert wie das „neue” aus dem 19. Jahrhundert. Nach dem Check-In in unser Hotel klingt der erste Abend entspannt im dazugehörigen Gasthof aus und wir bekommen einen ersten „Vorgeschmack" auf die kommenden Tage und die ausgezeichnete Küche, die auf uns warten.

29.12.2022: Edelster Obstbrand und mittelalterliche Schwarzwaldidylle ca. 8 km

Die Bahn bringt uns am Morgen Richtung Süden ins verträumte Städtchen Staufen und zu einem Besuch der Schwarzwälder Hausbrennerei „Schladerer“. Seit dem Jahr 1844 werden in dem Familienbetrieb „geistige” Getränke produziert und mittlerweile in alle Welt exportiert. Da darf eine Führung und Verkostung natürlich nicht fehlen. Dann ist es nur ein kleiner Aufstieg durch einen Eichenwald hoch zur Burgruine Staufen. Richtung Süden sehen wir die Johanneskapelle, eine Einsiedelei aus dem 17. Jahrhundert, mitten im Wald und dann ziehen wir eine Schleife durch die im Winterschlaf liegenden Weinreben wieder zurück in das mittelalterliche Städtchen. Wer mag kann dann bei Schwarzwälder Kirschtorte im Café Decker die Kraftspeicher wieder aufladen. Zurück in Freiburg gibt es zum Ausklang badische Hausmannskost im Martin’s Bräu, wo wir unseren zweiten Tag beschließen. Ca. 3 Stunden Wanderzeit.

30.12.2022: Panoramawanderung am Feldberg ca. 12 km

Hoch über dem Dach aus dunklem Immergrün, das dem Schwarzwald seinen Namen gibt, reicht der Blick bei gutem Wetter von hier bis in die Vogesen und die Schweizer Alpen; der Feldberg steht auf dem Programm. Ein Bus bringt uns durch kleine Täler, gefrorene Wasserläufe links und rechts, in einer zauberhaften Landschaft nach Todtnauberg. Dann heißt es die Stiefel festgeschnürt, denn jetzt warten noch etwa 200 Höhenmeter darauf von uns „bezwungen” zu werden. Ein herrlicher Höhenwanderweg bringt uns zum Feldberg, dem höchsten Berg Deutschlands außerhalb der Alpen. Für das leibliche Wohl sorgt dabei unterwegs die Familie Zepf in ihrer urigen Gaststätte „Zur Wilhelmer Hütte“. Mit der untergehenden Sonne bringt uns der Transfer zurück „auf die Erde” und ins Hotel nach Freiburg. Ca. 4 Stunden Wanderzeit.

31.12.2022: Elsass-Idylle in Colmar

Es ist nur ein Katzensprung, um in die Hauptstadt des Elsass zu gelangen, diese Stadt, die möglicherweise das Beste aus deutscher Gründlichkeit und französischer Lebensart verbindet. Zum Teil unverändert seit 600 Jahren ist Colmar ein Städtchen wie aus dem Bilderbuch mit seinen hohen Fachwerkhäusern in elysischen Pastellfarben, die über dunklem Kopfsteinpflaster thronen, mit den zahlreichen Brücken über unzähligen Kanälen und einer Vergangenheit geprägt von großartigen Kirchen und - heutzutage - Museen. Wir haben einen kompetenten Führer, der uns die schönsten Orte dieser Weinstadt näher bringt. Auch wenn es trotz seiner vielen Kanäle so gar nicht wie Venedig aussieht, so ist es doch einen Besuch wert, dieses Quartier Krutenau und so machen wir vor dem Mittagessen noch einen kleinen Abstecher in das alte Viertel der Gerber und Fischer. Vielleicht nach einem Glas Gewürztraminer, der blumigen elsässischen Weinspezialität, ist dann noch genügend Zeit, um auch auf eigene Erkundungsgänge zu gehen, bevor wir uns am Nachmittag auf den Rückweg nach Freiburg machen, wo am heutigen Silvesterabend ein festliches Gala-Menü auf uns wartet. Prost Neujahr!

01.01.2023: Freiburg damals und heute ca. 10 km

Gemächlich geht es heute zu an unserem Neujahrstag in Freiburg. Ein langes Frühstück steht am Anfang, bevor wir zur Schlossbergbahn gehen, die uns hinaufbringt auf den berühmten Freiburger Schlossberg. Der Ausblick weit über Freiburg, allem voran der Turm des Münsters, ist ein schöner Rahmen für unsere anschließende Rundtour und den Abstieg zurück in die Altstadt. Nach einer zünftigen Stärkung machen wir einen Gang durch das Freiburger Quartier „Vauban“, mittlerweile ein weltberühmtes Modell aus den 1990er Jahren für umweltbewusstes und familienfreundliches Wohnen. Das Abschieds-Abendessen gibt dann noch einmal entspannte Gelegenheit zurückzublicken auf diesen abwechslungsreichen Urlaub. Ca. 3 Stunden Wanderzeit.

02.01.2023: Heimreise

Vielleicht hinterlässt der ein oder andere ja ein paar Brotkrumen, damit es leichter ist den Weg zurückzufinden in diese märchenhafte Region mit ihren dunklen Wäldern und verträumten Städtchen. Denn heute Morgen heißt es Abschied nehmen. Nach einem letzten herzhaften Frühstück machen wir uns auf zum Bahnhof, von wo der Zug uns in die Heimat bringt.



Die Wanderungen und Spaziergänge

Wir unternehmen leichte Wanderungen und Spaziergänge in gemütlichem Tempo. Die Gehzeiten variieren je nach Besichtigungsprogramm täglich zwischen 2 und 4 Stunden in leicht hügeligem Gelände (max. 300 Höhenmeter). Bei mehrstündigen Wanderungen ist jeweils eine Einkehrpause eingeplant. Für die Stadtspaziergänge reichen feste Winterschuhe, für die Wanderungen im Schwarzwald sind gut eingelaufene Wanderschuhe oder festes Schuhwerk, das auch für Wanderungen im Schnee geeignet ist, empfehlenswert.



Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Hier geht es zur Buchung
Colmar während einer Wanderreise der Landpartie
Erleben Sie Freiburg auf einer Silvesterreise in den Schwarzwald
Silvester mit der Landpartie erleben: Wandern im Schwarzwald
Pause auf der Wanderung im Schwarzwald

Leistungen

  • 5 Übernachtungen im beschriebenen Hotel inkl. Frühstücksbuffet
  • 4 dreigängige Abendessen
  • Festliches Gala Menü am Silvesterabend
  • Stadtführung und Freizeit in Colmar im französischen Elsass
  • Sämtliche Wanderungen, Führungen, Transfers, Eintritte laut Programmbeschreibung
  • Landpartie-Reiseleitung
  • Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 18 Gäste (wird die Teilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 42 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten)

Zusätzlich zahlbar

  • Kurtaxe und Bettensteuer bei individuell gebuchten Reiseverlängerungen
  • Einkehr unterwegs, Getränke und Trinkgelder
  • Buchbares Anreisepaket oder individuelle Anreise
  • Reiseversicherungen, wie gewünscht

Selbstverpflichtung für besondere Hygiene und Schutz unserer Gäste

  • Wir stellen hygienisch erforderliche Hilfsmittel für unterwegs bereit
  • Wir garantieren Ihnen in allen besuchten Orten und insbesondere bei den gemeinsamen Mahlzeiten die Einhaltung der gültigen Abstandsregeln
  • Unsere Führungen und Begegnungen finden unter Berücksichtigung der Abstandsregeln statt
  • Wir wählen als Gastgeber möglichst kleine, persönlich geführte Häuser im Grünen in ruhiger Lage und mit ausreichend Parkplätzen
  • Einer der Höhepunkte einer jeden Landpartie ist das Picknick im Grünen oder die besondere Einkehr – Freuen Sie sich auf urige und köstliche Mahlzeiten unterwegs, bei denen - Handwaschgelegenheiten, Desinfektion, Einweggeschirr und Abstandsregelungen Ihr Wohlgefühl garantieren
  • Bei Transfers werden großzügige Busse mit ausreichend Sitzabstand benutzt.
  • Unsere komplette Selbstverpflichtung bezüglich Hygiene und Schutz haben wir auch als PDF zum Download für Sie zusammengestellt.

Informationen zum Reiseverlauf

Mit unserer Reisebeschreibung informieren wir Sie so genau wie möglich über den geplanten Reiseverlauf unserer Landpartie Rad- und E-Bike-Reisen. Unsere aktive Reisen in der Natur werden wegen der natürlichen Gegebenheiten wie Wetter hin und wieder von unseren Reiseleitern vor Ort mit großem Sachverstand und Ortskenntnis an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst (Schlechtwetterprogramm). Im Falle von lokalen Zutrittsbeschränkungen durch höhere Gewalt (Pandemie) behalten wir uns notwendige kurzfristige Änderungen des Reiseverlaufs, vergleichbarer Art vor. Diese werden den Gesamtzuschnitt der Reise jedoch nicht wesentlich beeinträchtigen.

Neue Reise

Es berät Sie:

0441 570683 12

>a/<frodnettaH llebasI>"wollofon"=ler "ed.eitrapdnaLeid--frodnettah.llebasi:otliam"=ferh a<

Reiseleiter

Cornelia Fleischhaker

Mehr erfahren

Download Version

Hier klicken

World Bicycle Relief

Sie reisen - wir spenden!

Hier klicken

Merkzettel

Reise zum Merkzettel hinzufügen

Hin- und Rückreise

Für alles ist gesorgt Freiburg ist per Bahn gut erreichbar. Das Anreisepaket umfasst: Individuelle Bahnan- und Abreise von Ihrem Heimatbahnhof auf Anfrage. Ebenso buchbar sind individuelle Reiseverlängerungen.

Das Hotel

Bitte beachten Sie, dass in Einzelfällen auch ein anderes Hotels der selben Kategorie gebucht wird.

Reisetermine und Preise

28.12.2022 - 02.01.2023+

Silvester im Schwarzwald 2023

6 Tage / 5 Nächte

Preis pro Pers. in € DZ EZ
Reisepreis 1265,- 1640,-

Extras

Leistung Preis
Bahnfahrt auf Anfrage

Sie haben den passenden Termin gefunden?

Hier geht es zur Buchung

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen