Facebook IconFacebook
Newsletter IconNewsletter abonnieren
Gäste Login IconGäste Login
Online bewerten IconOnline bewerten
Kataloge anfordernIconKataloge anfordern

Diese E-Bike Reise führt vom österreichischen Villach über die grüne Hügellandschaft Sloweniens bis nach Triest an der italienischen Adriaküste. Weite Bergpanoramen begleiten uns auf den Radstrecken über die Julischen Alpen. Abwechslungsreiche Landschaften über stattliche Berge, durch tiefe Täler und lichte Wälder sind dank unserer E-Bikes entspannt zu bewältigen. Gleich zu Beginn rollen wir vorbei an zwei der wohl schönsten Seen der Alpen in Bled und Bohinj. Die Hochebene Pokljuka fasziniert mit ihren dichten Wäldern und Bergstrukturen. Per Zug geht es auf einer beeindruckenden Bahnstrecke von Bohinj nach Most na Soči zur Radstrecke entlang des smaragdgrünen Flusses Soča, einem der wohl schönsten Flüsse Europas. Wie der Fluss verlassen auch wir die Berge und entdecken eine Landschaft mit sanften Hügeln und urigen, kleinen Dörfern – die Region um Gorica. Hier in den Kellern der Region entstehen auch einige der besten Weine der Welt, Weinliebhaber werden viele der Ortsnamen erkennen. In Lipica erleben wir die anmutigen Lipizzaner-Pferde aus nächster Nähe, bevor wir von Muggia mit der Fähre nach Triest in Italien übersetzen und diese eindrucksvolle Drei-Länder-Tour beschließen.

Schnellnavigation

Zur Reiseinformation
Zu den Leistungen
Zu den Hotels
Zu den Reiseterminen und Preisen
Reise buchen
♡ Auf den Merkzettel
Reise bewerten Auf einen Blick

Reisetermine und Preise

14.05.2023 - 21.05.2023: buchbar ab 2095,-€ pro Person Mindestteilnehmerzahl erreicht

20.05.2023 - 27.05.2023: buchbar ab 2095,-€ pro Person Mindestteilnehmerzahl erreicht

02.09.2023 - 09.09.2023: leider bereits ausgebucht

10.09.2023 - 17.09.2023: buchbar ab 2095,-€ pro Person

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Villach

Um 14:30 Uhr Treffen am Salzburger Hauptbahnhof zur gemeinsamen Busfahrt nach Villach. Nach dem Check-in im Hotel erkunden wir mit unserer Reiseleitung die Villacher Innenstadt. Die kleinen Straßen, individuellen Geschäfte und historischen Gebäude der Villacher Altstadt stimmen uns perfekt ein auf die bevorstehende Reise. Ein gemütliches Abendessen rundet den ersten Tag ab.

2. Tag: Der erste Cappuccino ca. 48 km

Wir besteigen die E-Bikes und starten auf gut ausgebauten Fahrradwegen, stets am Ufer der Gail entlang. Nachdem wir die gut erhaltenen Fresken der Pfarrkirche in Thörl-Maglern bestaunt haben, überqueren wir die italienische Grenze und genießen einen ersten Cappuccino. Durch schattige Wälder geht es Richtung Slowenien, vorbei am bekannten FIS-Skiort Podkoren und zum Bergsee Jasna. Nach der Ankunft in Kranjska Gora erwartet uns ein gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Der Bleder See ca. 38 km

Entlang eines wunderbar ausgebauten Weges radeln wir auf flachen Wegen nach Mojstrana im Herzen der Julischen Alpen. Auf einer kaum befahrenen Bergstraße tragen uns die E-Bikes ein kleines Stück durch den Wald. Ein typisches kleines Gasthaus in wunderschöner Natur empfängt uns zur Pause. Bald darauf sind wir am Bleder See. Eine erfrischende Fahrt mit Ruderbooten bringt uns zur berühmten Insel inmitten des Sees, auf der wir die Kirche erkunden. Abends haben wir die Möglichkeit, den bekannten Kuchen aus Bled zu probieren.

4. Tag: Panoramablicke satt ca. 49 km

Per Bustransfer geht es nach Zatrnik, auf halber Höhe des Hochplateaus Pokljuka. Die Radstrecke heute erstreckt sich malerisch auf über 1.300 m Höhe, bis die Abfahrt mit den schönsten Panoramablicken beginnt. Am See von Bohinj angekommen, genießen wir unser Picknick. Danach ist noch genug Zeit, um die warmen Temperaturen des Sees bei einem Bad zu genießen, bevor es weiter geht nach Bohinjska Bistrica.

5. Tag: Smaragdgrünes Flusstal ca. 38 km

Wir fahren mit dem Zug vorbei an vielen Schluchten und Tälern nach Kanal. Unterwegs bestaunen wir den größten natürlichen Steinbogen der Welt. Weiter geht es durch das Soča Tal mit Blick auf den smaragdgrünen Fluss. Auf der großen Brücke von Solkan bekommen wir eine kleine Einführung in die Stadtgeschichte von Nova Gorica und der Altstadt Gorica und verlassen dann Slowenien, um nur ein paar Kilometer weiter wieder zurück über die Grenze zu fahren. Wir radeln nach Šmartno durch die hügelige Weinbauregion, in der mehr als hundert berühmte Winzer ihre edlen Weine anbauen. Eine Weinprobe darf hier natürlich nicht fehlen.

6. Tag: Steinmetze und edle Pferde ca. 42 km

Ein Transfer bringt uns zum Monument von Cerje. Wir genießen die wunderschöne Aussicht vom Friedensdenkmal. Dann geht es den Berg mit den Rädern hinab bis nach Komen und weiter nach Pliscovizza. Hier besuchen wir den Steinmetz Jernej in seiner Werkstatt und lernen sein Handwerk kennen. Nach einem stärkenden Mittagspicknick radeln wir nach Lipica. Wer mag, schaut sich noch das originale Gestüt der Lipizzaner Pferde an (fakultativ) und hat vielleicht das Glück, eine Stute mit ihrem Fohlen zu sehen.

7. Tag: An der Küste der Adria ca. 26 km

m Morgen starten wir unseren letzten Radeltag in Richtung Orlek durch die typische Karstlandschaft nach Italien. Über Trebiciano und Opicina gelangen wir auf einem Waldweg nach Monte Grisa, wo wir ein Picknick mit atemberaubender Sicht auf den Golf von Triest genießen. Wir steigen wieder auf die Räder und fahren bis nach Miramare. Dort bestaunen wir das wunderschöne Schloss und dessen Park. Zum Abschluss unserer Reise setzen wir mit der Fähre über nach Triest, wo wir nach einer Stadtführung noch einmal auf unsere Reise anstoßen.

8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück verabschieden wir uns. Unser Bus bringt uns zurück nach Salzburg, wo wir am Nachmittag eintreffen. Per Bahn Rückreise nach Deutschland.



In Zusammenarbeit mit ZEIT-Reisen.



Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Hier geht es zur Buchung
Picknick im Grünen
Rote Trauben
Aussicht auf Muggia

Leistungen

  • Alle Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse und Komforthotels (Dusche oder Bad / WC)
  • Bei Buchung eines Einzelzimmers reservieren wir, wenn nicht anders ausgeschrieben, ein Doppelzimmer zur Alleinnutzung.
  • Umfangreiches Frühstück
  • Ausgewählte, dreigängige Abendmenüs
  • Landpartie-E-Bike und technischer Service
  • Praktische Landpartie-Fahrradtasche für das Tagesgepäck
  • Sämtliche Eintritte und Führungen
  • Sämtliche Transfers per Bahn, Bus, Schiff oder Taxi (ausgenommen Transfers vom/zum Flughafen bei selbstorganisierter Anreise. Diese Transfers sind Teil des Anreisepaketes)
  • Qualifizierte, ortskundige Landpartie-Reiseleitung per Rad
  • Zweite Reiseleitung als Fahrer des Landpartie-Begleitfahrzeugs
  • Gepäcktransport und -service
  • Sämtlicher Service und Leistungen der Reiseleitung (z.B. Picknickvorbereitung)
  • Anfallende Kurtaxen und Bettensteuern
  • Hafen- und Flughafengebühren im Rahmen des gebuchten Anreisepaketes und auf der Reise
  • Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 18 Gäste (wird die Teilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 42 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten)

Zusätzlich zahlbar

  • Picknickumlage fakultativ ca. 8 - 15 € pro Tag
  • Kurtaxe und Bettensteuer bei individuell gebuchten Reiseverlängerungen
  • Einkehr unterwegs, Getränke und Trinkgelder
  • Buchbares Anreisepaket oder individuelle Anreise
  • Reiseversicherungen, wie gewünscht

Selbstverpflichtung für besondere Hygiene und Schutz unserer Gäste

  • Wir stellen hygienisch erforderliche Hilfsmittel für unterwegs bereit
  • Wir garantieren Ihnen in allen besuchten Orten und insbesondere bei den gemeinsamen Mahlzeiten die Einhaltung der gültigen Abstandsregeln
  • Unsere Führungen und Begegnungen finden unter Berücksichtigung der Abstandsregeln statt
  • Wir wählen als GastgeberInnen möglichst kleine, persönlich geführte Häuser im Grünen in ruhiger Lage und mit ausreichend Parkplätzen
  • Einer der Höhepunkte einer jeden Landpartie ist das Picknick im Grünen oder die besondere Einkehr – Freuen Sie sich auf urige und köstliche Mahlzeiten unterwegs, bei denen Handwaschgelegenheiten, Desinfektion, Einweggeschirr und Abstandsregelungen Ihr Wohlgefühl garantieren
  • Bei Transfers werden großzügige Busse mit ausreichend Sitzabstand benutzt.
  • Unsere komplette Selbstverpflichtung bezüglich Hygiene und Schutz haben wir auch als PDF zum Download für Sie zusammengestellt.

Informationen zum Reiseverlauf

Mit unserer Reisebeschreibung informieren wir Sie so genau wie möglich über den geplanten Reiseverlauf unserer Landpartie Rad- und E-Bike-Reisen. Unsere aktive Reisen in der Natur werden wegen der natürlichen Gegebenheiten wie Wetter hin und wieder von unserer Reiseleitung vor Ort mit großem Sachverstand und Ortskenntnis an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst (Schlechtwetterprogramm). Im Falle von lokalen Zutrittsbeschränkungen durch höhere Gewalt (Pandemie) behalten wir uns notwendige kurzfristige Änderungen des Reiseverlaufs, vergleichbarer Art vor. Diese werden den Gesamtzuschnitt der Reise jedoch nicht wesentlich beeinträchtigen.

E-Bike Reise

Es berät Sie:

0441-570683-15

>a/<rensseG ekieraM>"wollofon"=ler "ed.eitrapdnaleid--rensseg.ekieram:otliam"=ferh a<

Reiseleiter

Barbara Pekari

Mehr erfahren

Download Version

Hier klicken

World Bicycle Relief

Sie reisen - wir spenden!

Hier klicken

Merkzettel

Reise zum Merkzettel hinzufügen

Hin- und Rückreise

Für alles ist gesorgt. Das Anreisepaket umfasst: Individuelle Bahnreise ab/bis Ihrem Heimatbahnhof nach/von Salzburg.

Die Hotels

Bitte beachten Sie, dass in Einzelfällen auch andere Hotels der selben Kategorie gebucht werden.

Reisetermine und Preise

14.05.2023 - 21.05.2023+

Über die Julischen Alpen - Von Villach nach Triest 1 2023

8 Tage / 7 Nächte

Preis pro Pers. in € DZ EZ
Reisepreis 2095,- 2380,-
Zusatznächte Villach 85,- 125,-
Zusatznächte Triest (ab € 100,- im DZ) auf Anfrage auf Anfrage

Extras

Leistung Preis
Anreisepaket Über die julischen Alpen auf Anfrage
Landpartie-E-Bike, 8-Gang, Rücktritt, inkl. Fahrradtasche inklusive

Sie haben den passenden Termin gefunden?

Hier geht es zur Buchung

20.05.2023 - 27.05.2023+

Über die Julischen Alpen - Von Villach nach Triest 2 2023

8 Tage / 7 Nächte

Preis pro Pers. in € DZ EZ
Reisepreis 2095,- 2380,-
Zusatznächte Villach 85,- 125,-
Zusatznächte Triest (ab € 100,- im DZ) auf Anfrage auf Anfrage

Extras

Leistung Preis
Anreisepaket Über die julischen Alpen auf Anfrage
Landpartie-E-Bike, 8-Gang, Rücktritt, inkl. Fahrradtasche inklusive

Sie haben den passenden Termin gefunden?

Hier geht es zur Buchung

02.09.2023 - 09.09.2023+

Über die Julischen Alpen - Von Villach nach Triest 3 2023

8 Tage / 7 Nächte

Preis pro Pers. in € DZ EZ
Reisepreis 2110,- 2400,-
Zusatznächte Villach 85,- 125,-
Zusatznächte Triest (ab € 100,- im DZ) auf Anfrage auf Anfrage

Extras

Leistung Preis
Anreisepaket Über die julischen Alpen auf Anfrage
Landpartie-E-Bike, 8-Gang, Rücktritt, inkl. Fahrradtasche inklusive

Dieser Reisetermin ist leider bereits ausgebucht.

10.09.2023 - 17.09.2023+

Über die Julischen Alpen - Von Villach nach Triest 4 2023

8 Tage / 7 Nächte

Preis pro Pers. in € DZ EZ
Reisepreis 2095,- 2380,-
Zusatznächte Villach 85,- 125,-
Zusatznächte Triest (ab € 100,- im DZ) auf Anfrage auf Anfrage

Extras

Leistung Preis
Anreisepaket Über die julischen Alpen auf Anfrage
Landpartie-E-Bike, 8-Gang, Rücktritt, inkl. Fahrradtasche inklusive

Sie haben den passenden Termin gefunden?

Hier geht es zur Buchung

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen