Facebook IconFacebook
Newsletter IconNewsletter abonnieren
Gäste Login IconGäste Login
Online bewerten IconOnline bewerten
Kataloge anfordernIconKataloge anfordern

Reisekategorie: Geführte E-Bike und Radreise

Reiseregion: Frankreich & Benelux

Dauer / Distanz: 8 Tage / 317 Kilometer

Erleben Sie einen unvergesslichen Radurlaub in der schönsten Region Europas, die Provence! Eine Woche erkunden wir mit dem E-Bike den Luberon. Ein eindrucksvolles Gebirge mit zerklüfteten Felsen, wilde Schluchten in üppiger Natur, herzzerreißend schöne Dörfer und bunte Märkte erwarteten uns in unserem Radurlaub in Frankreich. Wir wohnen in der gastfreundlichen Mas de la Sénancole, einem kleinen Hotel in Familienbesitz mit großem Garten und Pool, am Rande des wunderschönen Dorfes Gordes. Das Kleinod thront hoch oben auf einem Felsen und bietet nicht nur spektakuläre Aussichten auf die Provence, sondern ist auch die ideale Basis für unsere Radreise in diese atemberaubende Region Frankreichs.

Schnellnavigation

Zur Reiseinformation
Zu den Leistungen
Zu den Hotels
Zu den Reiseterminen und Preisen
Reise buchen
♡ Auf den Merkzettel
Reise bewerten Auf einen Blick

Reisetermine und Preise

12.05.2024 - 19.05.2024: nicht mehr buchbar

01.09.2024 - 08.09.2024: buchbar ab 2645,-€ pro Person

08.09.2024 - 15.09.2024: buchbar ab 2645,-€ pro Person Mindestteilnehmerzahl erreicht

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Gordes

Gäste mit gebuchtem Anreisepaket erreichen das wunderschön auf einem Felsvorsprung gelegene Gordes durch einen Flug nach Marseille und einen Bustransfer. Gordes gehört zu den bekanntesten Dörfern der Provence. Wir checken ein in unser Hotel Mas de la Sénancole. Das Hotel liegt etwas außerhalb des Ortes und ist mit seinem Naturstein wunderbar in die Natur integriert. Ruhe und Erholung sind am hübschen Pool und auf den Zimmern garantiert. Unser Abendessen nehmen wir im nebenan gelegenen Restaurant L’Estellan ein.

2. Tag: Village des Bories | 22 km

Das erste Mal auf unseren E-Bikes fahren wir zur Abtei von Sénanque. Umgeben von malerischen Lavendelfeldern liegt die fast 900 Jahre alte Abtei im Tal. Nach der Führung durch das beeindruckende Zisterzienserkloster fahren wir weiter zum Freilichtmuseum Village des Bories, dem Dorf der Steinhütten. Das heute verlassene Dorf wurde 1977 unter Denkmalschutz gestellt und ist die größte erhaltene Sammlung der typisch provenzalischen Trockenstein-Rundbauten – den sogenannten Bories. Mit unseren E-Bikes sind wir bald zurück im Hotel.

3. Tag: In Roussillon leuchtet der Ocker | 32 km

Auf kaum befahrenen Straßen radeln wir in östlicher Richtung nach Roussillon – einem kleinen verschlafenen Ort, der mit einem fantastischen landschaftlichen Höhepunkt aufwartet: den Ockerfelsen. Die Felsen bieten ein Farbspektakel, wie es nur in der Provence möglich ist. Leuchtend gelbe und rote Farbtöne heben sich vom blauen Himmel und den grünen Wäldern ab. Wir wandern durch die bizarren Felsformationen, die die Erosion im Laufe der Jahrtausende geschaffen hat. Bis heute wird hier Ocker gewonnen und ein kleines bisschen davon nehmen wir von diesem Spaziergang als Staub auf unseren Schuhen mit. Voller Eindrücke und mit vielen neuen Fotos im Gepäck radeln wir zurück zu unserem Hotel.

4. Tag: Carpentras und Fontaine-de-Vaucluse | 51 km

Ein Tag voller Höhepunkte: Wir radeln nach Fontaine-de-Vaucluse und besichtigen die mystische Quelle der smaragdgrünen Sorgue. Sie ist über 300 Meter tief und wird durch ein unterirdisches Netz von Flüssen gespeist – ein echtes Naturschauspiel! Auf eine Reise in die Vergangenheit gehen wir bei der Besichtigung der „Blutmühle“ Moulin des Bouillons. Das Museum mit den in den Fels geschlagenen Behältern und römischen Rohrleitungen erzählt von der Geschichte des Olivenöls in dieser Region. Über Venasque, eines der schönsten Dörfer Frankreichs, gelangen wir nach Carpentras, der Stadt des Handels und der Märkte. Auf einem Stadtrundgang sehen wir, was die Gegenpäpste hinterlassen haben und besuchen einen Santonnier, einen Hersteller kleiner Heiligenfiguren.

5. Tag: Auf künstlerischen Spuren | 50 km

Heute erkunden wir die schönsten Dörfer des Luberons – die sogenannten Felsennester. Die Orte klammern sich allesamt an Felsen oder thronen darauf. Spektakuläre Aussichten sind garantiert. Erstes Ziel ist Bonnieux, wo wir den Markt und das Dorf entdecken. Für die Naschkatzen ist die Chocolaterie „Délices de Provence“ ein Muss. Wir radeln weiter nach Ménerbes. Hier lebten berühmte Künstler, unter anderem die Maler Nicolas de Staël, Picasso und Dora Maar, aber auch der englische Schriftsteller Peter Mayle, der in den 80er Jahren mit seinem Reisebericht „Mein Jahr in der Provence“ Ménerbes weltweit bekannt machte. Oberhalb von Lacoste picknicken wir mit Blick auf das Schloss des berühmt-berüchtigten Marquis de Sade.

6. Tag: Römer und kandierte Früchte in Apt | 76 km

Heute lassen wir uns verwöhnen: Nach einem ausgiebigen Frühstück radeln wir auf der Radroute „La Méditerranée à Vélo“ in Richtung des 2.000 Jahre alten Städtchens Apt. Unterwegs halten wir bei der Brücke „Pont Julien“. Dieses fast 120 Meter lange und knapp sechs Meter breite Bauwerk ist die am besten erhaltene Brücke aus römischer Zeit in Frankreich und wird seit über 2.000 Jahren für den Verkehr genutzt. In Apt besuchen wir „La Maison du Fruit Confit“, das Haus der kandierten Früchte. Hier darf gekostet werden. Der Geschmack der regionalen, kandierten Südfrüchte ist überwältigend. Das Abendessen nehmen wir das letzte Mal in dem uns liebgewonnenen Restaurant L’Estellan ein.

7. Tag: Aix-en-Provence | 86 km

Heute erwartet uns die „Königsetappe“ – wir packen unsere Koffer und fahren nach Aix-en-Provence. Auf dem Weg machen wir Station in Mallemort, einem Dorf, das mit seinen engen Gassen einen unvergleichlichen Charme ausstrahlt. Nach einem Besuch der sehenswerten Barockkirche Saint Louis in La Roque-d’Anthéron erreichen wir am frühen Nachmittag Aix-en-Provence. Auf einer Führung durch die Altstadt staunen wir über den Glanz dieser eleganten Stadt. Aix-en-Provence bildet mit seinen Gassen, den bunten Märkten und der allgegenwärtigen römischen Geschichte den perfekten Abschluss dieser Reise.

8. Tag: Abreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Mit leichter Wehmut, aber unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck bringen wir Sie zum nahen Flughafen nach Marseille.





Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Hier geht es zur Buchung
Radfahren in der Provence - Luberon
Village des Bories in der Provence
Köstlichkeiten der Provence
In der Provence leuchtende Ocker in Roussillon

Leistungen

  • Alle Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse und Komforthotels (Dusche oder Bad / WC)
  • Bei Buchung eines Einzelzimmers reservieren wir, wenn nicht anders ausgeschrieben, ein Doppelzimmer zur Alleinnutzung.
  • Umfangreiches Frühstück
  • Ausgewählte, dreigängige Abendmenüs
  • Landpartie-E-Bike und technischer Service
  • Praktische Landpartie-Fahrradtasche für das Tagesgepäck
  • Sämtliche Eintritte und Führungen
  • Sämtliche Transfers per Bahn, Bus, Schiff oder Taxi (ausgenommen Transfers vom/zum Flughafen bei selbstorganisierter Anreise. Diese Transfers sind Teil des Anreisepaketes)
  • Qualifizierte, ortskundige Landpartie-Reiseleitung per Rad
  • Zweite Reiseleitung im Landpartie-Begleitfahrzeug
  • Gepäcktransport und -service
  • Sämtlicher Service und Leistungen der Reiseleitung (z.B. Picknickvorbereitung)
  • Anfallende Kurtaxen und Bettensteuern
  • Hafen- und Flughafengebühren im Rahmen des gebuchten Anreisepaketes und auf der Reise
  • Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 18 Gäste (wird die Teilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 42 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten)

Zusätzlich zahlbar

  • Picknickumlage fakultativ ca. 8 - 15 € pro Tag
  • Kurtaxe und Bettensteuer bei individuell gebuchten Reiseverlängerungen
  • Einkehr unterwegs, Getränke und Trinkgelder
  • Buchbares Anreisepaket oder individuelle Anreise
  • Reiseversicherungen, wie gewünscht

Informationen zum Reiseverlauf

Mit unserer Reisebeschreibung informieren wir Sie so genau wie möglich über den geplanten Reiseverlauf unserer Landpartie Rad- und E-Bike-Reisen. Unsere aktive Reisen in der Natur werden wegen der natürlichen Gegebenheiten wie Wetter hin und wieder von unserer Reiseleitung vor Ort mit großem Sachverstand und Ortskenntnis an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst (Schlechtwetterprogramm). Im Falle von lokalen Zutrittsbeschränkungen durch höhere Gewalt (Pandemie) behalten wir uns notwendige kurzfristige Änderungen des Reiseverlaufs, vergleichbarer Art vor. Diese werden den Gesamtzuschnitt der Reise jedoch nicht wesentlich beeinträchtigen.

Es berät Sie:

0441 570683 12

>a/<frodnettaH llebasI>"wollofon"=ler "ed.eitrapdnaLeid--frodnettah.llebasi:otliam"=ferh a<

Reiseleitung

Kornel Moravecz

Mehr erfahren

Neue Reise

E-Bike Reise

Download Version

Hier klicken

World Bicycle Relief

Sie reisen - wir spenden!

Hier klicken

Merkzettel

Reise zum Merkzettel hinzufügen

Mit Freunden teilen

Link Teilen

Für alles ist gesorgt Das Anreisepaket umfasst: Gruppenflug mit Air France ab Frankfurt via Paris nach Marseille und von Marseille via Paris nach Frankfurt. Flughafentransfer als Gruppentransfer am 1. und 8. Reisetag. Andere Abflughäfen auf Anfrage buchbar. Ebenso buchbar sind individuelle Reiseverlängerungen und der Anschluss per Bahn als Rail & Fly Ticket.

Die Hotels

Bitte beachten Sie, dass in Einzelfällen auch andere Hotels der selben Kategorie gebucht werden.

Reisetermine und Preise

12.05.2024 - 19.05.2024+

Provence - Luberon | Sternradeln im Land des Lichts 1

8 Tage / 7 Nächte

Preis pro Pers. in € DZ EZ
Reisepreis 2645,- 3170,-
Zusatznächte Aix-en-Provence 155,- 275,-

Extras

Leistung Preis
Anreisepaket Provence - Luberon 495,-
Landpartie-E-Bike 8-Gang inklusive
Andere Abflughäfen auf Anfrage
Rail & Fly (2. Klasse) 80,-

Dieser Reisetermin ist leider nicht mehr buchbar.

01.09.2024 - 08.09.2024+

Provence - Luberon | Sternradeln im Land des Lichts 2

8 Tage / 7 Nächte

Preis pro Pers. in € DZ EZ
Reisepreis 2645,- 3170,-
Zusatznächte Aix-en-Provence 155,- 275,-

Extras

Leistung Preis
Anreisepaket Provence - Luberon 380,-
Landpartie-E-Bike 8-Gang inklusive
Andere Abflughäfen auf Anfrage
Rail & Fly (2. Klasse) 80,-

Sie haben den passenden Termin gefunden?

Hier geht es zur Buchung

08.09.2024 - 15.09.2024+

Provence - Luberon | Sternradeln im Land des Lichts 3

8 Tage / 7 Nächte

Preis pro Pers. in € DZ EZ
Reisepreis 2645,- 3170,-
Zusatznächte Aix-en-Provence 155,- 275,-

Extras

Leistung Preis
Anreisepaket Provence - Luberon 380,-
Landpartie-E-Bike 8-Gang inklusive
Andere Abflughäfen auf Anfrage
Rail & Fly (2. Klasse) 80,-

Sie haben den passenden Termin gefunden?

Hier geht es zur Buchung

Immer Aktuell

mit dem Landpartie Newsletter

Newsletter abonnieren

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen