Facebook IconFacebook
Newsletter IconNewsletter abonnieren
Gäste Login IconGäste Login
Online bewerten IconOnline bewerten
Kataloge anfordernIconKataloge anfordern

Newsletter

Liebe Gäste, Radel- und Wanderfreunde!


Hochgelegene Pässe in den Alpen, serpentinenreiche Strecken im Küstengebirge oder ein kräftiger Meereswind, der stets von vorne kommt – all das waren lange Zeit gute Gründe, bestimmte Regionen für einen mehrtägigen Fahrradurlaub kategorisch auszuschließen. Doch das war gestern. Heute nehmen auch weniger geübte Radtouristen derartige Herausforderungen mit Freuden an. Der technische Innovationsschub – Stichwort „E-Bike“ – macht’s möglich. Und so wagt sich auch die Landpartie seit einigen Jahren in Zielgebiete, die Alltagsradler bis dato eher gemieden haben. Die Alpen fallen ebenso in diese Kategorie wie das Hinterland von Sardinien oder die wildromantische Bretagne. Alle drei Destinationen stellen wir Ihnen heute etwas näher vor. Lassen Sie sich gerne inspirieren.

Ihre Inge Hauer und Ihr Landpartie-Team



Themen dieses Newsletters sind:

Insel mit großer Vergangenheit und großartiger Gegenwart
Von Villach nach Triest auf zwei Rädern durch drei Alpenländer
Radreise in die Heimat der Hinkelsteine von Obelix

Insel mit großer Vergangenheit und großartiger Gegenwart


Punier, Römer, Byzantiner, Araber, Spanier, Österreicher und ein paar andere mehr – sie alle waren einst Herrscher über Sardinien. Wer heute die zweitgrößte Insel des Mittelmeeres besucht, kommt aber nicht als Eroberer, sondern als Gast in die autonome Provinz des italienischen Staates. Seit dem Jahr 2022 ist die dem Festland weit vorgelagerte Insel auch eine gefragte Destination der Landpartie. „Sardinien ist anders“ haben wir die Reise genannt, die wir ganz neu geplant und auf die Interessen und Ansprüche unserer Gäste zugeschnitten haben. Wer die Tour bucht, erhält wunderbare Eindrücke von der landschaftlichen Vielfalt und Schönheit der Insel und der Gastfreundschaft ihrer Bewohner. Auf sechs Routen (Gesamtlänge: 228 Kilometer) entlang der Küste und durch das bergige Hinterland gilt es den besonderen Charme von Sardinien zu entdecken. Viele Zeugnisse längst untergegangener Kulturen säumen dabei den Weg. Die italienische Gegenwart und alles das, was wir an „Bella Italia“ und den Italienern so lieben, lassen sich insbesondere am Ende des Tages in den sorgsam ausgesuchten Übernachtungsorten genießen. Zu guter Letzt noch eine Fußnote für alle Schwimm- und Badefreunde unter den Landpartie-Gästen: Auch Sie kommen bei dieser Tour voll auf Ihre Kosten. Schließlich zählen die Küsten und Strände Sardiniens zu den schönsten Europas. Und gleich an drei Tagen besteht bei dieser Tour Gelegenheit zum Sprung ins Meer oder zum Bad in einer Thermalquelle.

Kommen Sie mit auf diese außergewöhnliche Radreise "Sardinien ist anders".

Von Villach nach Triest auf zwei Rädern durch drei Alpenländer


Auf in die Alpen! Das sagen sich offenbar immer mehr Freunde des europäischen Hochgebirges. Die Kundenberaterinnen der Landpartie jedenfalls spüren derzeit ein großes Interesse an Trans-Alpen-Touren. Eine Folge davon: Von den vier angebotenen Reisetermine über die Julischen Alpen sind schon zwei komplett ausgebucht. Bei zwei weiteren ist die Mindestteilnehmerzahl erreicht. Deswegen gibt es jetzt einen Zusatztermin (26.08. bis 02.09.). Die Acht-Tage-Reise über 241 Kilometer von Villach nach Triest hat es aber auch wirklich in sich. Sie bietet alles, was wir mit den Alpen verbinden: Majestätische, schneebedeckte Gipfel, blühende Almwiesen und smaragdgrüne Gletscherseen als Kulisse, geschichtsträchtige Orte und hübsche Städtchen zum Besuchen, eine Vielfalt traditioneller Speisen und Getränke aus den drei Ländern Österreich, Slowenien und Italien zum Probieren und Genießen sowie die Aussicht auf spannende und interessante Begegnungen mit den Hochgebirgsbewohnerinnen und Hochgebirgsbewohnern. Zielort der Reise ist die multikulturelle Hafenstadt Triest. Dort quasi wieder auf „Normalnull“ angekommen, lassen wir abends bei einem „Italiener“ in der Altstadt die Tour durch die Julischen Alpen noch einmal Revue passieren.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz auf dieser eindrucksvollen Drei-Länder-Tour "über die Julischen Alpen - schnell sein lohnt sich!

Radreise in die Heimat der Hinkelsteine von Obelix


Paul Gauguin und Émile Bernard, zwei der wohl bedeutendsten Vertreter der französischen Malerei, wussten schon, warum sie das idyllische Städtchen Pont-Aven an der Südküste der Bretagne zu ihrem Freilicht-Atelier auserkoren hatten. Grund für die Ortswahl der beiden Künstler waren nicht allein die vielen reizvollen Motive in der Stadt und ihrer Umgebung, sondern auch die besonderen Lichtverhältnisse in diesem Teil Frankreichs. Gäste der Landpartie können sich jetzt auf die Spuren der beiden Maler begeben, denn Pont-Aven ist einer der Etappenorte der Tour durch die südliche Bretagne. „Radurlaub wo Meer und Land unzertrennlich sind“ lautet der Titel der achttägigen Frankreich-Reise, deren Startpunkt die Bucht von La Baule an der Loire-Mündung ist. Nach einer Rundtour um die Stadt mit einem der längsten Strände Europas geht es am Tag 3 durch das Sumpfgebiet Grande Brière in Richtung der Festungsstadt Vannes. Ein Tag am Golf von Morbihan mit einer kombinierten Rad-Boots-Tour schließt sich an. Wer schon immer wissen wollte, woher die Hinkelsteine der Comic-Figur Obelix stammen, wird in Le Menec und Carnac die Antwort finden: Die Gegend um die beiden Orte ist die Heimat von einigen Tausend Menhiren aus der Steinzeit und obendrein ein Paradies für alle neuzeitlichen Pedalritter. Letzte Stationen der Reise sind Concarneau, die Stadt mit Frankreichs drittgrößtem Fischereihafen, sowie das historische Quimper, das sich gerne mit dem Beinamen „Hauptstadt der Kunst, der Geschichte und der Legenden“ schmückt.

Kommen Sie mit auf diese traumhafte, maritime Radreise entlang der bretonischen Atlantikküste!

Bilder © iStock - Gehringj / AdobeStock - 4th Life Photography / Shutterstock_Anna Kochetkova

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

Radreise Provence – Camargue | Die Landpartie

Geführte Radreise

Radreise Provence – Camargue

Region: Frankreich & Benelux

225 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise
E-Bike-Reise Icon
Der Altmühltal-Radweg | Die Landpartie

Individuelle Radreise

Der Altmühltal-Radweg

Region: Der Süden Deutschlands

320 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise
Der Moselradweg | Die Landpartie

Individuelle Radreise

Der Moselradweg

Region: Der Westen Deutschlands

215 Kilometer / 7 Tage

Hier geht es zur Reise
Irlands Norden | Die Landpartie

Geführte Radreise

Irlands Norden

Region: Großbritannien & Kanada

280 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise
E-Bike-Reise Icon

Neue E-Bike-Reise:

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen