Facebook IconFacebook
Newsletter IconNewsletter abonnieren
Gäste Login IconGäste Login
Online bewerten IconOnline bewerten
Kataloge anfordernIconKataloge anfordern

Newsletter

Liebe Gäste, Radel- und Wanderfreunde!


Von Flensburg bis Ahlbeck immer entlang der Ostseeküste, auf dem R 1 von London nach Helsinki quer durch Europa oder die Elbe flussabwärts von Prag bis Cuxhaven – Fernreisen mit dem Fahrrad werden zunehmend populärer. Wenn es schon immer Ihr Traum war, einmal mit dem Fahrrad von Nord nach Süd durch Deutschland zu fahren, dann kann dieser jetzt in Erfüllung gehen: Denn die große E-Bike Deutschland-Tour der Landpartie lädt genau dazu ein. Sie führt über drei jeweils achttägige Etappen von Hamburg bis Garmisch-Partenkirchen. Mehr zu diesem interessanten Fahrrad-Projekt, das auch zu Ihrem persönlichen Projekt werden könnte, erfahren Sie in unserem heutigen Newsletter. Außerdem stellen wir Ihnen diesmal zwei Reisen vor, die beide mit dem Thema „Kunst“ zu tun haben: Unsere Tour „Normandie der Impressionisten“ und die Italien-Tour von Florenz nach Rom. Es freut uns, wenn wir Ihnen damit in punkto Urlaubswahl ein klein wenig Entscheidungshilfe leisten können.

Ihre Inge Hauer und Ihr Landpartie-Team



Themen dieses Newsletters sind:

Radurlaub in einer Bilderbuchlandschaft
Von der Waterkant zum Alpenrand
Von der Wiege der Renaissance in die Ewige Stadt
Ein ganz besonderes Osterei: Die Reise-Vorfreude

Radurlaub in einer Bilderbuchlandschaft


„Badewanne der Pariser“, „Historischer Schlachtenort“ oder „Quelle von Calvados, Cidre und Camembert“ – die Normandie im Nordwesten von Frankreich hat viele Beinamen. Für die Landpartie ist die Normandie vor allem das Land der Impressionisten und Ziel einer außergewöhnlichen Radreise durch deren Heimatregion. Klar, dass die Verköstigung von Calvados und Cidre und auch der Genuss frischer Meeresfrüchte auf einer 245-Kilometer-Tour durch die Normandie zum festen Programmpunkt zählen. Doch im Mittelpunkt dieser Reise stehen tatsächlich die Landschafts- und Städtebilder, von denen sich später bedeutende Maler inspirieren ließen und die dann Mitte des 19. Jahrhunderts zum Entstehen einer eigenen Stilrichtung führten. Von Monet über Gauguin bis Braque oder Boudin begegnen wir praktisch an jedem Tag den Namen und Motiven der bedeutendsten Vertreter des Impressionismus. Der Weg durch die Normandie führt dabei durch das Tal der Seine über die Provinzhauptstadt Rouen zu den Felsformationen der Alabasterküste. Weitere Stationen sind Honfleur an der Seine und der mondäne Badeort Trouville. Endpunkt der Reise ist die Stadt Bayeux. Sie ist Heimat eines Kunstwerks, das viele Menschen noch aus ihrem Englisch-Unterricht kennen und das Gäste der Landpartie jetzt persönlich in Augenschein nehmen können: Der viele Meter lange handgeknüpfte Teppich mit Szenen der Eroberung Englands durch „William the conqueror“ im Jahre 1066.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz auf dieser malerischen Tour durch "die Normandie der Impressionisten".

Von der Waterkant zum Alpenrand


Auf sorgsam ausgewählten sicheren Pfaden von Nord nach Süd durch Deutschland radeln, einzigartige Naturlandschaften erleben, pulsierende Städte kennen lernen und am Ende des Tages die gesammelten Eindrücke in gemütlicher Runde mit anderen Reisenden teilen – das alles und noch viel mehr bietet die große E-Bike Deutschland-Tour der Landpartie. Über eine Distanz von 1.122 Kilometern führt sie in gut drei Wochen von der knapp über dem Meeresspiegel gelegenen Hafen- und Hansestadt Hamburg bis hinauf zur Zugspitze, dem mit 2.962 Metern höchsten Berg Deutschlands. Doch seien Sie ohne Sorge: Niemand muss dieses Rad-Abenteuer an drei aufeinanderfolgenden Wochen bewältigen. Die Termine sind so gelegt, dass auch eine Verschnaufpause zwischen den einzelnen Etappen eingelegt werden kann. Ebenso besteht die Möglichkeit, sich nur für eine oder zwei Etappen zu entscheiden. Fortsetzung im kommenden Jahr oder dem darauffolgenden nicht ausgeschlossen. Wichtig zu wissen für alle Interessenten dieses Rad-Abenteuers: Geradelt wird ohne Tour-Guide. Der Streckenverlauf ist jedoch vorgegeben. Dank Karte und GPS wird das Tagesziel sicher erreicht. Gepäcktransport und Hotel-Buchung liegen in bewährten Händen der Landpartie. Die Route von Etappe 1 (463 km) verläuft von Hamburg über Lüneburg, Wolfsburg und Wernigerode bis Weimar. Dort beginnt Etappe 2, die über Coburg, Bamberg und Rothenburg bis Dinkelsbühl führt. Den Zielort Garmisch-Partenkirchen erreichen die Deutschland-Fahrerinnen und -Fahrer der Landpartie auf der Schlussetappe über die Zwischenstationen Augsburg, Landsberg und Schongau. Am Fuße der Zugspitze mit dem Fahrrad angekommen warten auf alle Gäste gleich zwei Höhepunkte: Eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Gipfel und ein bayerisch uriger Abschiedsabend mit den örtlichen Alphornbläsern.

Kommen Sie mit auf diese einzigartige Deutschlandreise:
Etappe 1: Von Hamburg nach Weimar
Etappe 2: Von Weimar nach Dinkelsbühl
Etappe 3: Von Dinkelsbühl bis zur Zugspitze.

Von der Wiege der Renaissance in die Ewige Stadt


Florenz (it. Firenze), Hauptstadt der Toskana, Wiege der Renaissance und Heimat bzw. Wirkungsstätte von Leonardo da Vinci, Michelangelo und Galilei ist der Ausgangspunkt eines Klassikers unter den Radreisen der Landpartie: Die Tour, die auf alten Pilgerpfaden in die Ewige Stadt Rom führt. Im Vergleich zu anderen Landpartie-Reisen fällt die Streckenlänge der Toskana-Umbrien-Tour kurz aus: An den fünf Tagen im Sattel legen unsere Gäste gerade einmal 171 Kilometer zurück. Das bedeutet: Viel Zeit für spontane Stopps, Besuche, Besichtigungen und Begegnungen. Damit ist diese Italien-Reise eine ausgesprochene Genießertour. Kunst- und Architekturliebhaber, Hobby-Historiker und -Botaniker sowie natürlich alle Freunde der italienischen Küche kommen auf der Fahrt entlang der Flüsse Arno, Chiana und Tiber voll auf ihre Kosten. Nach dem Besuch von Arezzo, Cortona, Perugia, Assisi und Spello treffen die Landpartie-Radler mit der Bahn in Rom ein. Dort erwartet Andreas Englisch die Gäste zum Abendessen in einer Trattoria. Englisch, Journalist und Buchautor, ist ein intimer Kenner des Vatikanstaats. Was er am Abend in gemütlicher Runde oder beim Petersdom-Besuch am Morgen danach über seine Begegnungen mit den Päpsten zu berichten weiß, ist Zeitgeschichte hautnah, in keinem Reisekatalog der Welt zu buchen und damit im besten Sinne „Exklusiv Landpartie“.

Entdecken Sie diese prachtvolle Landpartie "mit dem Rad auf Pilgerpfaden nach Rom" und buchen Sie sich jetzt Ihren Platz!

Ein ganz besonderes Osterei: Die Reise-Vorfreude


Der Frühling ist da und Ostern steht vor der Tür. Sind Sie auf der Suche nach einem passenden Geschenk für Ihre Liebsten?
Sorgen Sie für ganz besondere Freude in diesem Jahr mit unserem Rad- und Wanderreise-Gutschein. Mit dem Landpartie-Gutschein schenken Sie unvergessliche Erlebnisse und entspannte Urlaubsfreuden in den schönsten Regionen Deutschlands und Europas. Sie wählen einen beliebigen Betrag aus und wir tragen die Schenkenden und die Beschenkten handschriftlich ein. Somit wird Ihr Rad- und Wanderreise-Gutschein zu einem ganz persönlichen Geschenk! Und was gibt es Schöneres zu verschenken als eine Reise?

Jetzt Ostergeschenk sichern: Bestellen Sie Ihren Landpartie-Gutschein.


Bilder © Philipimage - Fotolia / Die Landpartie / Bayerische Zugspitzbahn - Matthias Fend / Die Landpartie

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

E-Bike-Reise von Helsinki nach Stockholm - Finnische Schärenküste | Die Landpartie

Geführte Radreise

E-Bike-Reise von Helsinki nach Stockholm - Finnische Schärenküste

Region: Skandinavien & Dänemark

247 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise
E-Bike-Reise Icon
Radreise Provence – Camargue | Die Landpartie

Geführte Radreise

Radreise Provence – Camargue

Region: Frankreich & Benelux

225 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise
E-Bike-Reise Icon
E-Bike-Reise im Osten Kanadas | Die Landpartie

Geführte Radreise

E-Bike-Reise im Osten Kanadas

Region: Großbritannien & Kanada

335 Kilometer / 15 Tage

Hier geht es zur Reise
E-Bike-Reise Icon
8-Tage Radreise: Der Elbe-Radweg | Die Landpartie

Individuelle Radreise

8-Tage Radreise: Der Elbe-Radweg

Region: Der Osten Deutschlands

329 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise

Immer Aktuell

mit dem Landpartie Newsletter

Newsletter abonnieren

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen