Facebook IconFacebook
Newsletter IconNewsletter abonnieren
Gäste Login IconGäste Login
Online bewerten IconOnline bewerten
Kataloge anfordernIconKataloge anfordern

Newsletter

Liebe Gäste, Radel- und Wanderfreunde!


Gehören Sie auch zu den Menschen, die sich nur schwer einen Urlaub weitab jeder Küste vorstellen können? Wenn das auf Sie zutrifft, dann dürfte unser aktueller Newsletter auf Ihr besonderes Interesse stoßen. Schließlich dürfen wir Ihnen heute gleich drei „Reisen mit Meeresblick“ näher vorstellen. Unser erstes Ziel ist die polnische Ostseeküste zwischen Kolberg und Danzig. Danach laden wir Sie ein, sich beim Radeln in der südlichen Bretagne die frische Atlantikluft um die Nase brausen zu lassen. Und dann soll es an die Nordsee gehen. Bei unserem besonderen nordfriesischen Inselhüpfen stellt sich die Frage, an welches der vier besuchten Eilande Sie ihr Herz verlieren. Zu guter Letzt haben wir noch persönliche Landpartie-Neuigkeiten für Sie: Im neuesten Blogbeitrag erfahren Sie die Details.
Viel Spaß beim Lesen, und lassen Sie sich gerne inspirieren.

Ihre Inge Hauer und Ihr Landpartie-Team



Themen dieses Newsletters sind:

Durch die „polnische Sahara“ in die Hansestadt Danzig
Heimat von Hortensien, Hummer und Hinkelsteinen
Finden Sie Ihren Favoriten unter vier Eilanden
Fahrradspende an ukrainische Jugendliche

Durch die „polnische Sahara“ in die Hansestadt Danzig


Mit dem Roman „Die Blechtrommel“ hat Nobelpreisträger Günter Grass seiner Heimat an der Ostseeküste ein literarisches Denkmal gesetzt. Als das Buch 1959 erschien und auch Jahre danach, als die preisgekrönte Verfilmung von Volker Schlöndorff in die Kinos kam, waren Reisen nach Pommern nahezu undenkbar. Doch der Mauerfall hat alles verändert. Seitdem ist das Land an der polnischen Ostseeküste mit seiner wechselvollen Geschichte insbesondere bei Naturliebhabern zu einer beliebten Ferien-Destination geworden. Kolberg etwa hat sich zu einem außerordentlich beliebten internationalen Bade- und Kurort entwickelt. Die Stadt ist Startpunkt unserer Reise „Magische Momente an der Ostsee“. Sie führt uns über 285 Kilometer in acht Tagen bis in das Herz der altehrwürdigen und stolzen Hansestadt Danzig. Unterwegs erwarten uns viele Entdeckungen und Begegnungen der besonderen Art: Wir radeln durch Wälder und die Dünenlandschaft der „polnischen Sahara“, besuchen die Stadt Darlow (deutsch: Rügenwalde), Heimat der beliebten Teewurst, unterhalten uns mit einem Ostseefischer, picknicken am Strand und quartieren uns im Schloss der deutsch-polnisch-kaschubischen Adelsfamilie von Krockow ein. Nach den eher beschaulichen Tagen mit viel ländlicher Idylle erwartet uns am Tag 7 das pulsierende Leben einer europäischen Großstadt: Danzig, multikulturelle Metropole an der Ostsee und Wiege der polnischen Demokratiebewegung, heißt uns herzlich willkommen mit einem großartigen Gebäudeensemble und ihrem einzigartigen Charme.

Für diese E-Bike-Reise vom 19.07. bis 26.07.2023 haben wir noch wenige freie Plätze. Kommen Sie mit nach Pommern und erleben Sie „Magische Momente an der Ostsee“!

Heimat von Hortensien, Hummer und Hinkelsteinen


Mögen Sie Hortensien? Wenn ja, dann ist die Bretagne ein ideales Ziel für ihre nächste E-Bike-Reise mit der Landpartie. Schließlich gehört die Blume mit ihren prächtigen Blüten in den Farben Blau, Violett und Pink genauso zu diesem Teil Frankreichs wie Jakobsmuscheln, Hummer, Crêpes, Cidre oder Calvados. Dort gibt es kaum einen Garten oder Park, in dem sie nicht anzutreffen wäre. Und „Natursteinhaus mit Hortensie im Vorgarten“ ist nach wie vor eines der beliebtesten Postkartenmotive aus der Bretagne. Dass die ganz im Westen gelegene größte Halbinsel des Landes zu Unrecht als kühler und schroffer Landstrich gilt, zeigen wir Ihnen auf unserer 211-Kilometer-Fahrradtour entlang der Südküste. Wir starten mit einem Tagesausflug rund um den Badeort La Baule mit seinem rekordverdächtigen zwölf Kilometer langen Sandstrand. Danach warten Europas größte Sumpflandschaft „La Grande Brière“ sowie der Golf von Morbihan mit seinen 60 Inseln und der am Nordufer gelegenen historischen Festungsstadt Vannes auf uns. Weitere Stationen der Tour: Der Steinzeit-Ort Carnac, Heimat von 3.000 Menhiren, das Maler-Städtchen Pont-Aven, in dem Paul Gauguin, Émile Bernard und viele andere Künstler ihre Motive fanden sowie das fast rundum von Wasser umgebene Concarneau. Bei alledem lassen wir uns vom Besten aus bretonischer Küche und Keller verwöhnen. Natürlich sagen wir erst dann „Adieu Bretagne“, wenn wir uns in einer der renommiertesten Cidrerien vom köstlichen Geschmack des Nationalgetränks persönlich überzeugt haben.

Auch hier ist die Mindestteilnehmerzahl bereits erreicht. Schnell sein lohnt sich! Buchen Sie Ihren „Radurlaub wo Meer und Land unzertrennlich sind“ in der südlichen Bretagne.

Finden Sie Ihren Favoriten unter vier Eilanden


„Spieglein, Spieglein an der Wand – wer ist die schönste Insel im nordfriesischen Land?“ Sie, liebe Landpartie-Gäste, haben die Chance dies herauszufinden. Vorausgesetzt Sie entscheiden sich für unsere individuelle Radreise „Inselradeln Nordfriesland“. Denn auf dieser Tour mit Start- und Endpunkt Husum lernen Sie gleich vier nordfriesische Eilande kennen und mit großer Wahrscheinlichkeit auch schätzen: Die eher abgeschiedene Hallig Langeneß, die „Friesische Karibik“ Föhr, das Sandstrandparadies Amrum oder das hippe und mondäne Sylt. So hat jede der vier besuchten Inseln ihren eigenen Charakter. Was aber alle miteinander verbindet, ist ihre Lage im Nationalpark Nordfriesisches Wattenmeer. Ebbe und Flut schaffen hier einen weltweit einzigartigen Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Und auch für uns Menschen ist der Wechsel der Gezeiten eine Besonderheit. So ist es beispielsweise sogar möglich, sich bei Ebbe auf den acht Kilometer langen Fußweg von Föhr durch das Watt nach Amrum zu begeben. Doch seien Sie ohne Sorge: Sie und Ihr Fahrrad reisen bequem mit der Fähre von einer Insel zur anderen. Das und ebenso Ihre Übernachtungen in sorgfältig ausgewählten Hotels sowie den täglichen Gepäcktransport haben wir exakt für Sie geplant. Gegen Abend Ihres Ankunftstages in Husum erhalten Sie von unserem Standortreiseleiter Dieter Bols neben einem ausführlichen Informationspaket und auf Wunsch Ihrem Leihrad auch den ein oder anderen Geheimtipp. An den folgenden sieben Tagen wartet dann das nordfriesische Inselparadies darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Und am Ende werden Sie bestimmt Ihre ganz persönliche Favoritin unter den vier Inseln gefunden haben.

Freuen Sie sich auf dieses einmalige Inselhopping! Planen Sie noch heute Ihre individuellen Radreise: „Inselradeln Nordfriesland

Fahrradspende an ukrainische Jugendliche


Vergangene Woche fuhren unser Fahrradwerkstatt-Mitarbeiter Frank Schröter gemeinsam mit Landpartie-Praktikantin Julia Schmidt nach Ovelgönne und übergaben Spendenräder an den Refugium Wesermarsch e. V. . Fünf Flüchtlingskinder aus der Ukraine freuen sich über ihre jetzigen Räder und planen auch schon die ersten Fahrradtouren. Gaudy Sanchez, Flüchtlingslotsin vom gemeinnützigen Verein strahlte während der gesamten Spendenaktion über beide Wangen. Zudem kamen an dem Tag unsere neuen grünen Poloshirts zum Einsatz, mit denen das gesamte Team der Landpartie ausgestattet wurde.

In unserem neuesten Blogeintrag erfahren Sie die Details zu dieser besonderen Fahrradspende: Zum Radreise Blog


Bilder © Die Landpartie / Pixabay - Jean Marc Rassaert / Pixabay - DolfiAm / Die Landpartie - Julia Schmidt

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

Wanderreise Cornwall England | Die Landpartie

Wanderreise

Wanderreise Cornwall England

Region: Cornwall

7 Tage

Hier geht es zur Reise
Radreise Provence – Camargue | Die Landpartie

Geführte Radreise

Radreise Provence – Camargue

Region: Frankreich & Benelux

225 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise
E-Bike-Reise Icon
E-Bike-Reise in Frankreich von Angoulême nach La Rochelle | Die Landpartie

Geführte Radreise

E-Bike-Reise in Frankreich von Angoulême nach La Rochelle

Region: Frankreich & Benelux

252 Kilometer / 7 Tage

Hier geht es zur Reise
E-Bike-Reise Icon
Radreise in Deutschland: Die Mecklenburgische Seenplatte | Die Landpartie

Individuelle Radreise

Radreise in Deutschland: Die Mecklenburgische Seenplatte

Region: Der Osten Deutschlands

245 Kilometer / 7 Tage

Hier geht es zur Reise

Immer Aktuell

mit dem Landpartie Newsletter

Newsletter abonnieren

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen