Facebook IconFacebook
Newsletter IconNewsletter abonnieren
Gäste Login IconGäste Login
Online bewerten IconOnline bewerten
Kataloge anfordernIconKataloge anfordern

Newsletter

Liebe Gäste, Radel- und Wanderfreunde!


„Das Beste kommt zum Schluss“ und „Ende gut, alles gut“ – ganz nach diesen Redensarten soll es im heutigen Newsletter um das anstehende Jahresende gehen. Wir haben gute Nachrichten für Kurzentschlossene: Für zwei Silvesterreisen der Landpartie gibt es noch freie Plätze. Die eine Reise führt in die Bilderbuchlandschaft der südlichen Toskana. Das Ziel der zweiten Reise ist das Bundesland Bayern. Hier stehen Regensburg, der Bayerische Wald und die Drei-Flüsse-Stadt Passau auf dem Besuchsprogramm. Beide Touren versprechen unseren Gästen einen im besten Sinne unvergesslichen Jahreswechsel. Lassen Sie sich gerne inspirieren.
Stichwort „Weihnachten“: Wenn Sie noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk für Ihre Liebsten sein sollten, dürfen wir Ihnen heute vielleicht zwei Vorschläge machen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Reisegutschein oder einem neuen oder gebrauchten E-Bike? Wir von der Landpartie können Ihnen beides anbieten und Ihnen so die Vorbereitung auf eine schöne Bescherung möglicherweise erleichtern.

Ihre Inge Hauer und Ihr Landpartie-Team



Themen dieses Newsletters sind:

Jahreswechsel auf Toskanisch: Mit „Cotechino con lenti“ zu Glück und Geld
Jahresende im Bayernland: Von Regensburg durch den Wald nach Passau
Tipp fürs Weihnachtsfest: Schenken Sie Ihren Liebsten eine Reise nach Wahl

Jahreswechsel auf Toskanisch: Mit „Cotechino con lenti“ zu Glück und Geld


Wer in Deutschland den Namen „Nannini“ hört, denkt unwillkürlich an die italienische Rockröhre Gianna Nannini. Einwohner von Siena in der Toskana verbinden mit dem Namen eher feinstes Backwerk aus ihrer Heimatstadt. Für Landpartie-Reiseleiterin Barbara Pekari ist ein Besuch der „Pasticceria Nannini“ ein absolutes Muss. Bei jedem Siena-Rundgang legt sie an der einst von Giannas Großvater gegründeten und heute von ihrem Bruder geführten Konditorei einen Stopp ein. Gäste der Landpartie dürfen dann zu den Klängen von Gianna die vorzüglichen Cantuccini ihres Bruders kosten. Einen weiteren kulinarischen Glanzpunkt bietet die Silvesterreise Toskana am letzten Tag des alten Jahres: Dann dürfen unsere Gäste im festlich geschmückten Ballsaal des Basisquartiers „Tenuta del Fontino“ ein Sieben-Gang-Menü mit Spezialitäten der Region genießen. Und zu mitternächtlicher Stunde stoßen wir mit „Spumante Chimera“ auf das Neue Jahr 2024 an. Nach alter italienischer Tradition gibt es danach das Glück und Reichtum verheißende „Cotechino con lenti“. Lassen Sie sich davon ebenso überraschen wie von den anderen Höhepunkten dieser Silvesterreise: Den Wanderungen und Spaziergängen durch mittelalterliche Städte, jahrhundertealte Olivenhaine oder die Kutschfahrt durch das Feuchtgebiet der Maremma.

Silvester in der Toskana – lassen Sie sich kulinarisch, kulturell und landschaftlich auf dieser Reise verwöhnen und sichern Sie sich noch heute die letzten Plätze!

Jahresende im Bayernland: Von Regensburg durch den Wald nach Passau


Die Wiege unserer Reiseleiterin Elke Vinzent stand einst im schwäbischen Ulm. Elke ist sozusagen mit Donauwasser getauft worden. Vier Tage vor dem Jahresende 2023 steht unsere Expertin für Italien-Reisen 200 Kilometer flussabwärts wieder am Ufer der Donau. Diesmal, um die Gäste unserer Silvesterreise Regensburg-Bayerischer Wald persönlich in Empfang zu nehmen. In der mit unzähligen Barockbauten gesegneten Residenz- und Domstadt will uns Elke nicht nur Schloss Emmeram, Sitz derer von Thurn und Taxis, und den nahegelegenen Ruhmestempel Walhalla zeigen. Ihr Weg führt auch vorbei an Deutschlands Dackelmuseum Nummer 1 und über die „Steinerne Brücke“, den einzigen gemauerten Donau-Übergang zwischen Ulm und Schwarzem Meer. Das Kontrastprogramm zu den Stadtrundgängen bilden zwei Tage in der winterlichen Natur des Bayerischen Waldes. Freuen können sich unsere Gäste hier auf den Baumwipfelpfad und den Wintermarkt in St. Engelmar und die Rundwanderung in Bodenmais am Fuße des Großen Arber. Fest eingeplant ist auch der Besuch einer für die Gegend typischen Glaskunst-Werkstadt. Der buchstäbliche „Kracher“ dieser Silvesterreise aber ist der letzte Abend des Jahres. Dann begeben wir uns in der Drei-Flüsse-Stadt Passau an Bord des Donau-Kreuzfahrtschiffes „Regina Danubia“. Dort werden wir das alte Jahr mit einem festlichen Fünf-Gänge-Menü ausklingen lassen. Und zu mitternächtlicher Stunde wollen wir mit Ihnen auf ein gutes Neues Jahr 2024 anstoßen und zugleich das imposante Feuerwerk über den Dächern der Stadt bestaunen.

Prost Neujahr an der Donau! – ein unvergessliches Erlebnis erwartet Sie vom 27.12.2023-01.01.2024.

Tipp fürs Weihnachtsfest: Schenken Sie Ihren Liebsten eine Reise nach Wahl


Unternehmungslustig, kontaktfreudig, naturverbunden, interessiert an Land und Leuten – diese Attribute zeichnen Gäste der Landpartie aus. Sie kennen Menschen mit diesen Eigenschaften und sind noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es da mit einem Reisegutschein der Landpartie? Mit großer Wahrscheinlichkeit machen Sie damit nichts verkehrt. Im Gegenteil: Nach unseren Erfahrungen lösen „Blankoschecks“ für die nächste Landpartie-Reise bei den Beschenkten große Freude aus. Genüsslich lässt es sich danach in unserem aktuellen Katalog stöbern und nach dem bevorzugten Reiseziel für das Jahr 2024 suchen.
Anderes Thema: Wenn Sie schon einmal per Rad mit uns auf Tour waren, haben Sie die Vorzüge eines E-Bikes „Marke Landpartie“ bereits kennen gelernt. Rechtzeitig zu Weihnachten bieten wir unseren Gästen und Freunden dieses robuste Reiserad – eine Spezialkonstruktion aus einer Münsterländer Zweiradmanufaktur – neu und gebraucht zum Kauf an. Sie möchten einem Ihrer Lieben damit eine Freude bereiten? Oder wollen Sie sich doch lieber selbst damit beschenken? In beiden Fällen können Sie hier stöbern: Landpartie Webshop. Gern steht Ihnen unser Oldenburger Büroteam auch telefonisch zur Verfügung unter der Rufnummer: 0441 570683-10.

Noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken? Die Freude über einen Reisegutschein der Landpartie oder ein Landpartie-E-Bike ist sicher groß!


© Bilder: Die Landpartie - Barbara Pekari / Adobe Stock - Jon Chica / Die Landpartie - Liesa-Marie Wehr

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

Radreise-Erlebnis Schweiz | Die Landpartie

Geführte Radreise

Radreise-Erlebnis Schweiz

Region: Schweiz, Österreich & Balkan

161 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise
E-Bike-Reise Icon
Radurlaub Italien: Radreise Südtirol | Die Landpartie

Geführte Radreise

Radurlaub Italien: Radreise Südtirol

Region: Italien

233 Kilometer / 7 Tage

Hier geht es zur Reise
Wanderreise Schlesien | Die Landpartie

Wanderreise

Wanderreise Schlesien

Region: Breslau

7 Tage

Hier geht es zur Reise
Radreise in Frankreich von Angoulême nach La Rochelle | Die Landpartie

Geführte Radreise

Radreise in Frankreich von Angoulême nach La Rochelle

Region: Frankreich & Benelux

252 Kilometer / 7 Tage

Hier geht es zur Reise
E-Bike-Reise Icon

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen