Facebook IconFacebook
Newsletter IconNewsletter abonnieren
Gäste Login IconGäste Login
Online bewerten IconOnline bewerten
Kataloge anfordernIconKataloge anfordern

Newsletter

Liebe Gäste, Radel- und Wanderfreunde!


„Kultur oder Natur?“ Erfahrene Landpartie-Gäste wissen: Das ist keine Frage des Entweder - Oder. Denn: Die allermeisten Rad- und Wandertouren, entwickelt und geplant in Oldenburg, bieten beides. Somit kommen alle Gäste auf ihre Kosten – ausgesprochene Naturfreunde genauso wie die eher an Geschichte und Kultur Interessierten. Auch die beiden ersten Touren, die wir Ihnen heute näher vorstellen möchten, fallen in diese Kategorie und sprechen damit ein breites Publikum an: Der Portugiesische Jakobsweg 1 und 2 und das Inselhopping durch die „Dänische Südsee“. Ganz anders dagegen die Wanderwoche „Wildnis Deutschland“ durch Nationalparks in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Hier steht das Erleben weitgehend unberührter Landschaften im Vordergrund. Wenn Sie uns fragen: Ein absolutes Muss für jeden Naturfreund. Doch schauen Sie selbst, ob dieses außergewöhnliche Reiseangebot Ihrem Geschmack und Ihren Vorstellungen von einem einzigartigen Kurzurlaub entspricht.

Eine erkenntnisreiche Lektüre wünschen Ihnen
Ihre Inge Hauer und Ihr Landpartie-Team



Themen dieses Newsletters sind:

Am Ende des portugiesischen Jakobswegs winkt der Erlass aller Sündenstrafen
Inselhopping auf die nordische Art: Radreise durch die dänische Südsee
Wanderwoche in Deutschlands wildem und wildreichem Nordosten

Am Ende des portugiesischen Jakobswegs winkt der Erlass aller Sündenstrafen


Der Papst in Rom meint es offensichtlich gut mit allen Landpartie-Radlern, die sich in diesem Jahr auf den Portugiesischen Jakobsweg Teil 2 begeben und am Ende ihrer Tour vor der Kathedrale von Santiago de Compostela stehen. Das Oberhaupt der katholischen Kirche hat nämlich mal eben das Heilige Jahr 2021 um weitere zwölf Monate verlängert. Wer den Zielort aller Jakobspilger erreicht hat, dann durch die nur im Heiligen Jahr geöffnete Pforte der Vergebung schreitet und wenige weitere Bedingungen erfüllt, dem sind alle Sündenstrafen erlassen. Doch vor einem solchen Gnadenakt heißt es für die Landpartie-Radler auf dem „Caminho Português“ erst einmal fleißig in die Pedale treten. Teil 1 des portugiesischen Jakobswegs führt in sechs Tagen über 267 Kilometer von der Landeshauptstadt Lissabon zur Nummer 2 nach Porto. Teil 2 verbindet die Stadt des Portweins mit dem spanischen Santiago de Compostela, Sehnsuchtsort aller Jakobspilger. Bei dieser Tour gilt es in ebenfalls sechs Tagen 253 Kilometer zurückzulegen. Ganz gleich, auf welche Etappe die Wahl fällt: Beide Radreisen sind erlebnis- und erkenntnisreiche Ausflüge in Natur und Kultur, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft dieses reizvollen Reiselands am südwestlichen Zipfel Europas.

Haben Sie Lust auf diese besondere Pilgerreise? Hier erfahren Sie mehr zu unseren geführten Gruppenradreisen auf dem Jakobsweg.

Inselhopping auf die nordische Art: Radreise durch die dänische Südsee


Erfahrene Reisende mögen beim Stichwort „Inselhopping“ an Griechenland, Indonesien oder die Karibik denken. Wohl kaum einem kommt bei dem Gedanken an diese Art des Reisens unser nördlicher Nachbar Dänemark in den Sinn. Dabei darf man angesichts einer Gesamtzahl von 1.419 Eilanden mit einer Fläche größer als 100 Quadratmeter tatsächlich von einem kleinen Inselparadies sprechen. Amtliche Namen tragen indessen nur 394 Inseln. Etwa 70 sind bewohnt. Sieben davon liegen auf der Landpartie-Reise durch die „dänische Südsee“. Diese führt in sechs Tagen über 266 Kilometer von Flensburg nach Kopenhagen. Dabei lebt die Tour durch das nordische Königreich von ihren Kontrasten. Auf der einen Seite das ländliche Dänemark mit einsamen Gehöften, schmucken Bauern- und Fischerdörfern und Windmühlen mitten in der Landschaft. Auf der anderen Seite das urbane Dänemark mit seinen quirligen Städten wie der ehemaligen Königstadt Nyborg, Hans Christian Andersens Geburtsort Odense oder der Fahrradvorfahrt- und -vorzeigestadt Kopenhagen. Wenn Sie der dänischen Hauptstadt zuvor noch keinen Besuch abgestattet haben und die kleine Meerjungfrau am Ufer der Ostsee für ein Erinnerungsfoto aufsuchen, seien Sie vorgewarnt: Das Wahrzeichen von Kopenhagen ist mit großer Wahrscheinlichkeit viel kleiner als sie es vermutet hätten.

Hier erfahren Sie mehr zur Radreise von Flensburg nach Kopenhagen.

Wanderwoche in Deutschlands wildem und wildreichem Nordosten


„Wildnis Deutschland“ – das klingt bei einem der am dichtesten besiedelten Länder Europas wie ein Widerspruch in sich. Doch das ist es ganz und gar nicht. Tatsächlich gibt es auch mitten in Europa noch immer fast menschenleere Regionen, in denen sich die Natur weitgehend ungestört entwickeln und ausbreiten kann. Einige dieser Gebiete befinden sich im deutschen Nordosten in den Bundesländern Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Auf der geführten Wanderreise „Wildnis Deutschland“ wollen wir sie entdecken. Einzigartige Naturerlebnisse sind Ihnen dabei garantiert. Im UNSECO Welterbe, Biosphärenreservat und Nationalpark Schorfheide nördlich von Berlin etwa erleben wir auf einer Abendwanderung die Fütterung eines Wolfsrudels. Auf der Ostsee-Halbinsel Zingst im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft beobachten wir Schwärme von Kranichen bei ihrer Suche nach einem Übernachtungsplatz. Und auf dem Darß lauschen wir zur Brunftzeit dem Röhren der Rothirsche. Zwischen den einzelnen Wanderungen ist viel Zeit, die Rufe und Stille der Wildnis für sich ganz allein zu erleben und zu genießen. Also liebe Naturfreunde, worauf noch warten? Wagen Sie die einzigartige Wanderwoche „Wildnis Deutschland“.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz für die Wanderreise in der Schorfheide und auf dem Darß.

Bild 2 © AdobeStock_PatPat

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

Wanderreise Schlesien | Die Landpartie

Wanderreise Schlesien

Breslau

7 Tage

Hier geht es zur Reise
E-Bike Reise über die Julischen Alpen | Die Landpartie

E-Bike Reise über die Julischen Alpen

Schweiz, Österreich & Balkan

241 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise
Unbekannte Donau Teil 2 | Die Landpartie

Unbekannte Donau Teil 2

Schweiz, Österreich & Balkan

171 Kilometer / 8 Tage

Hier geht es zur Reise
Radurlaub in Deutschland: Der Havelradweg | Die Landpartie

Radurlaub in Deutschland: Der Havelradweg

Der Osten Deutschlands

263 Kilometer / 7 Tage

Hier geht es zur Reise

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen