Facebook IconFacebook
Newsletter IconNewsletter abonnieren
Gäste Login IconGäste Login
Online bewerten IconOnline bewerten
Kataloge anfordernIconKataloge anfordern

Der englische Poet und Autor D.H. Lawrence hat einmal gesagt: „Sardinien ist anders.“ Lassen auch Sie sich von der Schönheit dieser Insel mit einem Radurlaub auf Sardinien begeistern. Von den magischen, weißen Stränden und dem rauen, stillen Inneren bis zu ihren charmanten Eigenheiten, diese Insel wird auch Sie spielerisch für sich einnehmen. Wenn auch scheinbar die Schafe – schon wegen ihrer Anzahl – hier regieren, doch hinter jeder Ecke eine träumerische Küstenstraße wartet, wenn das kulturelle Erbe einlädt auf spannende Entdeckerreise zu gehen, ohne dass man ihr die letzten Rätsel entreißen kann, kann man einfach nicht anders als sich in Sardinien auf den ersten Blick zu verlieben. Es wartet ein Abenteuer auf Sie, dass Sie mitnimmt auf eine E-Bike Reise von idyllischen Städtchen und byzantinischen Kirchen, über kräftige Weine und bittersüßem Erdbeerbau Honig, bis zu grandiosen, weißen Kalksteintürmen und immer wieder diese Buchten mit ihren leuchtenden Stränden. Und am Besten lässt sich diese grandiose Insel auf einer Radreise erkunden. Und dabei werden Sie merken - Sardinien ist anders!

Schnellnavigation

Zur Reiseinformation
Zu den Leistungen
Zu den Hotels
Zu den Reiseterminen und Preisen
Reise buchen
♡ Auf den Merkzettel
Reise bewerten Auf einen Blick

Reisetermine und Preise

22.04.2023 - 29.04.2023: buchbar ab 2275,-€ pro Person

21.05.2023 - 28.05.2023: buchbar ab 2330,-€ pro Person

02.09.2023 - 09.09.2023: buchbar ab 2435,-€ pro Person

01.10.2023 - 08.10.2023: buchbar ab 2275,-€ pro Person

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Gäste mit gebuchten Anreisepaket fliegen am Nachmittag von München nach Cagliari. Vom Flughafen Cagliari im äußersten Süden der Insel bringt uns ein Transfer nach Cabras und unserem Hotel, wo der Abend mit einem Aperitif und der Vorfreude auf einen außergewöhnlichen Urlaub gefüllt ist. Vielleicht bekommt der ein oder andere ja schon einen Vorgeschmack auf die besondere sardische Küche bei unserem ersten Abendessen.

2. Tag: Die Halbinsel Sinis ca. 56 km

Längst untergegangene Kulturen einer Zeit weit vor Christus prägen unsere heutige Tour ebenso wie der Weinanbau oder verzauberte Buchten. Den Anfang machen die auf bronzezeitlichem Fundament errichtete Felskirche San Salvatore und die faszinierenden Ruinen vom phönizischen Tharros. Nach dem reichhaltigen Picknick zum Mittag machen wir uns frisch gestärkt auf, weiter zur ältesten Kirche der Insel, San Giovanni. Am Nachmittag dürfen wir auch ein wenig faul sein am Strand Maimoni, einem weiß-rosa Strand von magischem Charme, bevor wir in den Genuss des Vernaccia, eines Weines ganz besonderer Art, kommen. Vom Weingut in Baratili San Pietro ist es dann nicht mehr weit zurück nach Cabras.

3. Tag: Die Wasser Sardicanos ca. 38 km

Ein Transfer bringt uns am Morgen nach Isili. Das Sardicano ist eine der historisch wertvollsten Regionen Sardiniens mit Wurzeln in der Bronzezeit. Unsere Tour führt uns durch Wälder und Wiesen, vorbei an zahlreichen Flüsschen und Seen. Wasser ist der Reichtum dieser Landschaft und so tragen uns die Räder um den Lago Is Barrocus zur Kirche Madonna d’Itria, wo wir zum Mittag Pause machen. In der Imkerei in Barumini kosten wir dann eine Besonderheit, den Erdbeerbaumhonig und danach heißt es Staunen, wenn wir Su Nuraxi besichtigen. Diese alte Festungsanlage aus dem 12. Jahrhundert v. Chr. ist einzigartig mit ihrer Ansammlung von runden Türmen.

4. Tag: Menhire und Bosa ca. 30 km

Tamuli ist Startpunkt auf unserem Weg zum Küstenstädtchen Bosa. Wir besichtigen eine historische Wallfahrtsstätte mit ihrem Gigantengrab und den „permas marmuradas“, sechs mannshohen Menhiren, die drei Frauen und drei Männer darstellen. Kleine, pittoreske Wege bringen uns dann zur Landkirche San Marco, wo wir, wie schon unzählige Pilger vor uns, auf den aufgestellten Tischen und Bänken unser Picknick teilen und vielleicht auch einen Blick erhaschen auf den majestätischen Foghe Turm, wie er in der Ferne der Brandung trotz. Bergab rollt es sich dann vergnügt nach Bosa, das mit viel Charme zu einem Bummel lädt.

5. Tag: Der antike Norden ca. 35 km

Bis ins 4. Jahrtausend v. Chr. nimmt uns die Grabanlage Sant’Andrea Priu heute morgen mit zurück. Die 18 Räume der in den Fels gehauenen Anlage umfassen mehr als 250 Quadratmeter mit fantastischen Fresken und Zeitzeugen aus Bronzezeit, frühem Christentum bis zu den Benediktinern. Nach dem Mittagspicknick zeichnen die Spuren des Reichtums Pisas unsere nächste Station bei der romanischen Kirche Nostra Signora de su Regnu, ein elegantes basaltschwarzes Bauwerk aus dem 11. Jahrhundert, bevor es die einzigartige, melierte Schönheit von Kalk und Basalt der Santissima Trinità di Saccargia ist, die heute zum letzten Mal zum Innehalten einlädt.

6. Tag: Alghero und Neptuns Küste ca. 30 km

Beschaulich fängt es heute an im ehemals katalanischen Alghero und nach einem Bummel radeln wir Richtung Spanischem Turm von Porto Conte und mittäglicher Stärkung. Nach 10 Kilometern erreichen wir den verträumten Strand Cala Dragunara mit einer herrlichen Bademöglickeit. Hier wartet eine der prächtigsten Naturschauspiele Italiens auf uns, die Grotte di Nettuno, ein filigranes, unterirdisches 4 Kilometer langes „Bauwerk“, das wir mit dem Boot erkunden.

7. Tag: Dolce Far Niente ca. 39 km

"Das Süße Nichtstun“, so könnte unser heutiges Motto sein. Nach einem Café in Tempio Pausania radeln wir gelöst nach Aggius und weiter durch eine rauhe, postglaziale Landschaft, die uns zu den öffentlichen Thermalquellen von Casteldoria bringt. Nach unserem Picknick am Ufer des Coghinas tragen uns die Räder zu einem letzten Ziel und Badespaß am Strand Baia delle Mimose. Castelsardo ist heutiges Quartier, ein verträumter Ort, der sich in die Steilküste schmiegt.

8. Tag: Abreise

Ein letzter Transfer und der Kreis schließt sich in Olbia, von wo aus es zurück geht in die ferne Heimat. Gäste mit gebuchten Anreisepaket erreichen München am Abend.





Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Hier geht es zur Buchung
Radelkarte Sardinien
Traumhafte Küste Sardiniens
Entlang der Küste
Malerische Fassaden
Sardiniens Wahrzeichen

Leistungen

  • Alle Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse und Komforthotels (Dusche oder Bad / WC)
  • Bei Buchung eines Einzelzimmers reservieren wir, wenn nicht anders ausgeschrieben, ein Doppelzimmer zur Alleinnutzung.
  • Umfangreiches Frühstück
  • Ausgewählte, dreigängige Abendmenüs
  • Landpartie-E-Bike und technischer Service
  • Praktische Landpartie-Fahrradtasche für das Tagesgepäck
  • Sämtliche Eintritte und Führungen
  • Sämtliche Transfers per Bahn, Bus, Schiff oder Taxi (ausgenommen Transfers vom/zum Flughafen bei selbstorganisierter Anreise. Diese Transfers sind Teil des Anreisepaketes)
  • Qualifizierte, ortskundige Landpartie-Reiseleitung per Rad
  • Zweite Reiseleitung als Fahrer des Landpartie-Begleitfahrzeugs
  • Gepäcktransport und -service
  • Sämtlicher Service und Leistungen der Reiseleitung (z.B. Picknickvorbereitung)
  • Anfallende Kurtaxen und Bettensteuern
  • Hafen- und Flughafengebühren im Rahmen des gebuchten Anreisepaketes und auf der Reise
  • Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 18 Gäste (wird die Teilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 42 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten)

Zusätzlich zahlbar

  • Picknickumlage fakultativ ca. 8 - 15 € pro Tag
  • Kurtaxe und Bettensteuer bei individuell gebuchten Reiseverlängerungen
  • Einkehr unterwegs, Getränke und Trinkgelder
  • Buchbares Anreisepaket oder individuelle Anreise
  • Reiseversicherungen, wie gewünscht

Selbstverpflichtung für besondere Hygiene und Schutz unserer Gäste

  • Wir stellen hygienisch erforderliche Hilfsmittel für unterwegs bereit
  • Wir garantieren Ihnen in allen besuchten Orten und insbesondere bei den gemeinsamen Mahlzeiten die Einhaltung der gültigen Abstandsregeln
  • Unsere Führungen und Begegnungen finden unter Berücksichtigung der Abstandsregeln statt
  • Wir wählen als GastgeberInnen möglichst kleine, persönlich geführte Häuser im Grünen in ruhiger Lage und mit ausreichend Parkplätzen
  • Einer der Höhepunkte einer jeden Landpartie ist das Picknick im Grünen oder die besondere Einkehr – Freuen Sie sich auf urige und köstliche Mahlzeiten unterwegs, bei denen Handwaschgelegenheiten, Desinfektion, Einweggeschirr und Abstandsregelungen Ihr Wohlgefühl garantieren
  • Bei Transfers werden großzügige Busse mit ausreichend Sitzabstand benutzt.
  • Unsere komplette Selbstverpflichtung bezüglich Hygiene und Schutz haben wir auch als PDF zum Download für Sie zusammengestellt.

Informationen zum Reiseverlauf

Mit unserer Reisebeschreibung informieren wir Sie so genau wie möglich über den geplanten Reiseverlauf unserer Landpartie Rad- und E-Bike-Reisen. Unsere aktive Reisen in der Natur werden wegen der natürlichen Gegebenheiten wie Wetter hin und wieder von unserer Reiseleitung vor Ort mit großem Sachverstand und Ortskenntnis an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst (Schlechtwetterprogramm). Im Falle von lokalen Zutrittsbeschränkungen durch höhere Gewalt (Pandemie) behalten wir uns notwendige kurzfristige Änderungen des Reiseverlaufs, vergleichbarer Art vor. Diese werden den Gesamtzuschnitt der Reise jedoch nicht wesentlich beeinträchtigen.

E-Bike Reise

Es berät Sie:

0441 570683 12

>a/<frodnettaH llebasI>"wollofon"=ler "ed.eitrapdnaLeid--frodnettah.llebasi:otliam"=ferh a<

Reiseleiter

Kornel Moravecz

Mehr erfahren

Download Version

Hier klicken

World Bicycle Relief

Sie reisen - wir spenden!

Hier klicken

Merkzettel

Reise zum Merkzettel hinzufügen

Hin- und Rückreise

Für alles ist gesorgt.Gruppenflug mit Lufthansa von München nach Cagliari und ab Olbia nach München. Flughafentransfers als Gruppentransfer am 1. und 8. Reisetag. Zubringerflüge auf Anfrage buchbar. Ebenso buchbar sind individuelle Reiseverlängerungen und der Anschluss per Bahn als Rail & Fly Ticket.

Die Hotels

Bitte beachten Sie, dass in Einzelfällen auch andere Hotels der selben Kategorie gebucht werden.

Reisetermine und Preise

22.04.2023 - 29.04.2023+

Sardinien ist anders 1 2023

8 Tage / 7 Nächte

Preis pro Pers. in € DZ EZ
Reisepreis 2275,- 2620,-
Zusatznächte Castelsardo (ab € 90,- im DZ) auf Anfrage auf Anfrage

Extras

Leistung Preis
Anreisepaket Sardinien - ist anders 455,-
Zubringerflüge auf Anfrage
Landpartie-E-Bike 8-Gang inklusive
Rail & Fly (2. Klasse) 80,-
Rail and Fly 2. Klasse 80,-

Sie haben den passenden Termin gefunden?

Hier geht es zur Buchung

21.05.2023 - 28.05.2023+

Sardinien ist anders 2 2023

8 Tage / 7 Nächte

Preis pro Pers. in € DZ EZ
Reisepreis 2330,- 2730,-
Zusatznächte Castelsardo (ab € 90,- im DZ) auf Anfrage auf Anfrage

Extras

Leistung Preis
Anreisepaket Sardinien - ist anders 550,-
Landpartie-E-Bike 8-Gang inklusive
Rail & Fly (2. Klasse) 80,-
Rail and Fly 2. Klasse 80,-

Sie haben den passenden Termin gefunden?

Hier geht es zur Buchung

02.09.2023 - 09.09.2023+

Sardinien ist anders 3 2023

8 Tage / 7 Nächte

Preis pro Pers. in € DZ EZ
Reisepreis 2435,- 2930,-
Zusatznächte Castelsardo (ab € 90,- im DZ) auf Anfrage auf Anfrage

Extras

Leistung Preis
Anreisepaket Sardinien - ist anders 625,-
Landpartie-E-Bike 8-Gang inklusive
Rail & Fly (2. Klasse) 80,-
Rail and Fly 2. Klasse 80,-

Sie haben den passenden Termin gefunden?

Hier geht es zur Buchung

01.10.2023 - 08.10.2023+

Sardinien ist anders 4 2023

8 Tage / 7 Nächte

Preis pro Pers. in € DZ EZ
Reisepreis 2275,- 2620,-
Zusatznächte Castelsardo (ab € 90,- im DZ) auf Anfrage auf Anfrage

Extras

Leistung Preis
Anreisepaket Sardinien - ist anders 585,-
Zubringerflüge auf Anfrage
Landpartie-E-Bike 8-Gang inklusive
Rail & Fly (2. Klasse) 80,-
Rail and Fly 2. Klasse 80,-

Sie haben den passenden Termin gefunden?

Hier geht es zur Buchung

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen