IconFacebook
IconNewsletter abonnieren
IconGäste Login
IconOnline bewerten
IconKataloge anfordern

Sanft rollende Hügel, die sich wie schwerelos aus morgendlichem Nebel erheben, endlos scheinende Alleen aus Zypressenbäumen und silberne Olivenhaine, im Winterschlaf liegende Weinreben an Hänge geschmiegt, deren Krönung mittelalterliche Dörfer sind. Die südliche Toskana ist für viele das Aushängeschild von italienischer Bilderbuchlandschaft. Aber auch die anderen Sinne sollen auf der Silvesterreise in der Toskana nicht zu kurz kommen, denn dies ist die Region der „heiligen Dreifaltigkeit” lokal, saisonal und nachhaltig, wenn es ums Essen geht. Kaum eine Region in Italien ist so stolz auf die Art und Weise wie produziert und zubereitet wird. Buon appetito!
Wir unternehmen leichte Wanderungen und Spaziergänge in gemütlichem Tempo und etwas hügeligem Gelände der Toskana. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Entspannung und dem Genuss einer einmaligen Landschaft und Kultur.

Schnellnavigation

Zur Reiseinformation
Zu den Leistungen
Zu den Hotels
Zu den Reiseterminen und Preisen
Reise buchen
♡ Auf den Merkzettel
Reise bewerten Auf einen Blick

Reisetermine und Preise

28.12.2022 - 03.01.2023: buchbar ab 1795,-€ pro Person

Reiseverlauf

28.12.2022: Anreise

Nach der Ankunft am Nachmittag auf dem Flughafen Pisa bringt uns ein Transfer zu unserer Unterkunft, der wunderschön gelegenen Tenuta del Fontino, ein ehemaliges Gutshaus in den grünen Hügeln der toskanischen Maremma. Gastfreundschaft wird hier großgeschrieben und alles ist sehr persönlich geführt. Ein Rundgang durch die herrliche Anlage mit Pool, Garten, See, Olivenhainen und Weinbergen beschließt den Tag.

29.12.2022: Küste und Meer ca. 5 km

Abwechslungsreich geht es heute zu; nur ein kurzer Transfer und wir sind umgeben von immergrünem, mediterranem Wald eingetaucht in winterlich dezentes Licht auf unserem Weg zur Cala Violina, einer traumhaften Bucht mit Blick auf die Insel Elba. Der Sand scheint noch weißer, das Meer noch blauer zu dieser Jahreszeit und so spazieren wir weiter an der verlassenen Küste entlang zur Cala Martina und weiter Richtung Norden. Am Mittag kehren wir ein auf dem Weingut La Pierotta, wo wir uns bei hausgemachter Pasta und lokalen Weinspezialitäten stärken. Der Nachmittag gehört dann dem verträumten Städtchen Massa Marittima. Bei einer Führung haben wir Gelegenheit die „Perle der Maremma”, dessen Geschichte bis ins 12. Jahrhundert zurückreicht, kennenzulernen. Auch ein Espresso Macchiato oder Cappuccino auf der Piazza Garibaldi darf nicht fehlen. Ca. 3 Stunden Gehzeit.

30.12.2022: Die Geschichte der Maremma ca. 4 km

Schon die Etrusker haben diese wilde Landschaft auf halbem Wege zwischen Florenz und Rom geprägt. Ab etwa 900 v. Chr. hinterließ dieses mystische Volk seine Spuren mit einer besonderen Art und Weise zu leben und zu bauen, lange bevor die Römer die vorherrschende Kultur wurden. Der Archäologiepark von Roselle bietet Gelegenheit auf einem Spaziergang durch seine weitläufige Anlage einzutauchen in die Jahrtausende alte Geschichte der Region und der Völker, die sie geprägt haben. „Agriturismo” ist das italienische Wort für Urlaub auf dem Bauernhof; für uns heißt das, dass uns Giulia mit maremmanischen Köstlichkeiten auf ihrem Hof zum Mittag erwartet. So gestärkt statten wir Grosseto mit seiner vollkommen erhaltenen Stadtmauer aus der Zeit der Medici einen Besuch ab, dieser schönen Provinzhauptstadt im Herzen der Maremma. Der perfekte Rahmen um sich treiben und den Tag nach einer kleinen Führung auf der Piazza Dante in einer der gemütlichen „enotecas" der hiesigen Weinbars, ausklingen zu lassen. Ca. 2 Stunden Gehzeit.

31.12.2022: Rund um die Olive ca. 4 km

Nach unserem exquisiten Frühstück machen wir uns auf in den nahegelegenen Ort Montemassi. Es ist ein kleiner, charmanter Ort, der sich hier an die Hänge unterhalb der Burgruine duckt, die typischen 1-Zimmer-Häuser auf dem selben Granitfelsen gebaut wie die einstige Burg. Und dann dieser Blick! Die rollende Landschaft, Roccastrada, Sticciano und Montepescali, Vetulonia und Tatti, die angrenzenden Dörfer, und in der Ferne die Insel Elba und der schneebedeckte Monte Amiata; all das betört die Sinne bei unserem Spaziergang durch jahrhundertealte Olivenhaine, wo wir viel Informatives erfahren. Ein Besuch in der nahegelegenen Olivenölmühle San Luigi in Caldana rundet unseren Tag angemessen ab. Schon am Nachmittag sind wir heute in der Tenuta zurück, wo wir uns im hauseigenen Weinkeller mit seinen edlen Tropfen auf den Abend und unser Galaessen zu Silvester einstimmen. Ca. 2 Stunden Gehzeit.

01.01.2023: Maremma und der Schirmpinienwald ca. 6 km

Ein spätes Neujahrsfrühstück zu Anfang und dann steht nach so viel Kultur der letzten Tage heute die Natur wieder im Vordergrund, Flora wie Fauna. Im nahegelegenen Naturpark der Maremma erwartet uns eine etwa 3-stündige Wanderung durch die herrliche Landschaft; dabei sind die majestätischen Schirmpinienwälder ein ganz besonderes Erlebnis. Entlang eines Höhengrades geht es dann zum Torre dell’Uccellina, einem mittelalterlichen Turm, von wo der Blick bis zum azurblauen Meer schweifen kann, und so steigen wir bergab zum Strand Spiaggia naturista di Collelungo. Nicht weit und es erwartet uns Enrico mit einem herrlichen Picknick mit maremmanischen Spezialitäten. Danach bringen uns seine Pferdekutschen bei einem unvergesslichen Erlebnis zurück zu unserem Bus! Den Nachmittag verbringen wir in dem romantischen Fischerort Castiglione della Pescaia, wo Zeit ist für einen entspannten Bummel entlang der Hafenpromenade bis zum Leuchtturm. Es ist zwar nicht Capri, aber auch hier können wir bei der untergehenden Sonne vor einer kleinen Cafeteria auf der Promenade den heimischen Fischern bei ihrer Arbeit zusehen. Ca. 3,5 Stunden Gehzeit.

02.01.2023: Siena ca. 3 km

Für so manch einen ist Siena ein einziges Freilicht-Museum, denn wo man auch hinschaut oder geht, hier schwingt sich gotische Architektur in luftige Höhen und macht es der Seele einfach ein gleiches zu tun. Von der “Panorama del Facciatone", der Terrasse des Museo dell’Opera direkt neben dem Duomo, haben wir einen einzigartigen Blick über diese besondere Stadt, die wir bei einer Führung durch die verschiedenen „contrades”, ihren Stadtvierteln entdecken. Auf dem muschelförmigen Marktplatz der Piazza del Campo im Zentrum der Stadt geben wir endlich der Versuchung durch all die süßlichen Düfte nach und entspannen bei einem Espresso und „biscotti”, dem lokalen Gebäck. Siena ist ein Fest der Sinne, und am Ende bleibt der Nachmittag, um die ein oder andere Ecke noch einmal selbst bei einem Bummel zu erkunden. Ca. 2 Stunden Gehzeit.

03.01.2023: Ciao!

Heute heißt es Abschied nehmen von Pastellfarben im goldenen Licht, milder Luft und subtilen Genüssen; nach dem Frühstück bringt uns der Transfer nach Pisa, von wo wir die Heimreise antreten.



Die Wanderungen und Spaziergänge

Wir unternehmen leichte Wanderungen und Spaziergänge in gemütlichem Tempo. Die Gehzeiten variieren je nach Besichtigungsprogramm täglich zwischen 2 und 3,5 Stunden in leicht hügeligem Gelände (max. 350 Höhenmeter). Bei mehrstündigen Wanderungen ist jeweils eine Einkehrpause eingeplant. Für die Spaziergänge sind gut eingelaufene Wanderschuhe empfehlenswert.



Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Hier geht es zur Buchung
Toskana, Italien, im Dezember. Fotografiert auf einer Wanderreise
Weinprobe in Maremma, auf einer Silvesterreise der Landpartie
Die Landpartie: Auf dieser Silvesterreise Siena in der Toskana erkunden
Erleben Sie Grosseto in Italien auf dieser Wanderreise

Leistungen

  • 6 Übernachtungen in dem beschriebenen Hotel inkl. Frühstücksbuffet
  • 5 dreigängige Abendessen
  • Festliches Galadinner am Silvesterabend
  • Weinprobe auf dem Weingut La Pierotta und im Hotel
  • Stadtführungen in Massa Marittima, Siena und Grosseto
  • Olivenölverkostung auf der Olivenölmühle San Luigi in Caldana
  • Pferdekutschenfahrt durch den Schirmpinienwald
  • Sämtliche Wanderungen, Führungen, Transfers, Eintritte laut Programmbeschreibung
  • Landpartie-Reiseleitung
  • Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 18 Gäste (wird die Teilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 42 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten)

Zusätzlich zahlbar

  • Kurtaxe und Bettensteuer bei individuell gebuchten Reiseverlängerunge
  • Einkehr unterwegs, Getränke und Trinkgelder
  • Buchbares Anreisepaket oder individuelle Anreise
  • Reiseversicherungen, wie gewünscht

Selbstverpflichtung für besondere Hygiene und Schutz unserer Gäste

  • Wir stellen hygienisch erforderliche Hilfsmittel für unterwegs bereit
  • Wir garantieren Ihnen in allen besuchten Orten und insbesondere bei den gemeinsamen Mahlzeiten die Einhaltung der gültigen Abstandsregeln
  • Unsere Führungen und Begegnungen finden unter Berücksichtigung der Abstandsregeln statt
  • Wir wählen als Gastgeber möglichst kleine, persönlich geführte Häuser im Grünen in ruhiger Lage und mit ausreichend Parkplätzen
  • Einer der Höhepunkte einer jeden Landpartie ist das Picknick im Grünen oder die besondere Einkehr – Freuen Sie sich auf urige und köstliche Mahlzeiten unterwegs, bei denen - Handwaschgelegenheiten, Desinfektion, Einweggeschirr und Abstandsregelungen Ihr Wohlgefühl garantieren
  • Bei Transfers werden großzügige Busse mit ausreichend Sitzabstand benutzt.
  • Unsere komplette Selbstverpflichtung bezüglich Hygiene und Schutz haben wir auch als PDF zum Download für Sie zusammengestellt.

Informationen zum Reiseverlauf

Mit unserer Reisebeschreibung informieren wir Sie so genau wie möglich über den geplanten Reiseverlauf unserer Landpartie Rad- und E-Bike-Reisen. Unsere aktive Reisen in der Natur werden wegen der natürlichen Gegebenheiten wie Wetter hin und wieder von unseren Reiseleitern vor Ort mit großem Sachverstand und Ortskenntnis an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst (Schlechtwetterprogramm). Im Falle von lokalen Zutrittsbeschränkungen durch höhere Gewalt (Pandemie) behalten wir uns notwendige kurzfristige Änderungen des Reiseverlaufs, vergleichbarer Art vor. Diese werden den Gesamtzuschnitt der Reise jedoch nicht wesentlich beeinträchtigen.

Neue Reise

Es berät Sie:

0441 570683 14

>a/<kcolB ennasuS>"wollofon"=ler "ed.eitrapdnaleid--kcolb.ennasus:otliam"=ferh a<

Reiseleiter

Barbara Pekari

Mehr erfahren

Download Version

Hier klicken

World Bicycle Relief

Sie reisen - wir spenden!

Hier klicken

Merkzettel

Reise zum Merkzettel hinzufügen

Hin- und Rückreise

Für alles ist gesorgt Wir fliegen ab Frankfurt nach Pisa. Hier werden wir abgeholt und fahren bequem per Bus ins Hotel. Am 03.01. holt uns ein Bus wieder im Hotel ab und bringt uns zum Flughafen in Pisa, von dem aus wir wieder zurück nach Frankfurt fliegen.

Das Anreisepaket umfasst: Gruppenflug ab/bis Frankfurt nach/von Pisa inkl. Flughafentransfer als Gruppentransfer.

Zubringerflüge von allen deutschen, schweizer und österreichischen Flughäfen auf Anfrage buchbar. Aufpreis innerhalb Deutschlands sowie aus der Schweiz und Österreich auf Anfrage. Ebenso buchbar ist der Anschluss per Bahn als Rail & Fly Ticket. Selbstverständlich können Sie auch individuell anreisen.

Detaillierte Informationen zur Hin- und Rückreise finden Sie in den Landpartie-Reiseinformationen, die Sie mit der Reisebestätigung erhalten.

Das Hotel

Bitte beachten Sie, dass in Einzelfällen auch ein anderes Hotels der selben Kategorie gebucht wird.

Reisetermine und Preise

28.12.2022 - 03.01.2023+

Silvester in der Toskana 2023

7 Tage / 6 Nächte

Preis pro Pers. in € DZ EZ
Reisepreis 1795,- 2190,-

Extras

Leistung Preis
Anreisepaket Silvester Toskana 290,-
Zubringerflüge auf Anfrage
Rail and Fly 2. Klasse 80,-

Sie haben den passenden Termin gefunden?

Hier geht es zur Buchung

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen