Facebook IconFacebook
Newsletter IconNewsletter abonnieren
Gäste Login IconGäste Login
Online bewerten IconOnline bewerten
Kataloge anfordernIconKataloge anfordern

Erleben Sie Ihren Radurlaub dieses Jahr inmitten von fruchtbaren, üppigen Ebenen, karstigen Höhen, Mittelmeerküste, Rhônedelta und den kulturellen Zentren der Antike und des Mittelalters entdecken wir auf dieser Radreise das Sonnenland Frankreichs. Wir beginnen unseren Radurlaub in Lyon am Zusammenfluss von Rhône und Saône, mit seiner bestaunenswerten Altstadt. Hier, im sogenannten „Bauch“ Frankreichs, nehmen die Sinnesfreuden unserer Radpartie ihren Anfang und unser Weg orientiert sich an der Rhône, der Lebensader des Südens. Die vorherrschenden Mistralwinde im Rücken, radeln wir hinein in die farbenprächtige ländliche Provence und weiter in das einmalige Naturparadies des Rhônedeltas, die Camargue. Wir besuchen die kulturellen Zentren Avignon, Arles, Saint-Rémy-de-Provence und Aix-en-Provence und zeigen Ihnen die Kleinode am Wegesrand, die kaum einer kennt. All unsere Gastgeber fühlen sich der wundervoll frischen und aromareichen Küche der Provence verpflichtet. Freuen Sie sich auf Ihrer Radreise in Frankreich auf provençalische Lebensart und Kräuterduft!

Schnellnavigation

Zur Reiseinformation
Zu den Leistungen
Zu den Hotels
Zu den Reiseterminen und Preisen
Reise buchen
♡ Auf den Merkzettel
Reise bewerten Auf einen Blick

Reisetermine und Preise

29.04.2023 - 06.05.2023: buchbar ab 2395,-€ pro Person

14.05.2023 - 21.05.2023: buchbar ab 2395,-€ pro Person

03.09.2023 - 10.09.2023: buchbar ab 2395,-€ pro Person Mindestteilnehmerzahl erreicht

17.09.2023 - 24.09.2023: buchbar ab 2420,-€ pro Person

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Lyon

Gäste mit gebuchtem Anreisepaket fliegen mittags von Frankfurt nach Lyon und werden vom Reiseleiter am Nachmittag am Flughafen zum Gruppentransfer ins Hotel erwartet. Lyons wunderbare Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) mit den Quartiers La Croix-Rousse und Saint Jean ist ein eindrucksvolles Beispiel der Architektur des 15. und 16. Jahrhunderts. Eingerahmt vom Massif Central, dem Mittelmeer und den Weinlagen des Burgund, gilt Lyon als kulinarischer Mittelpunkt des Landes. Am Abend überzeugen wir uns davon in einem traditionellen Lyonaiser Restaurant.

2. Tag: Antike und päpstlicher Wein ca. 35 km

Mit dem Zug geht es nach Orange, dem Tor zur Provence. Wir bewundern das besterhaltene antike Theater und radeln dann mit unseren E-Bikes hinaus in die mediterrane Landschaft und durch die Weinberge der Päpste Avignons nach Chateauneuf-du-Pape. Der Ort im 14. Jahrhundert zum Sommersitz der Päpste erkoren, gilt noch heute als der Ort, wo die besten Weine des Südens gekeltert werden. Bei einer Weinverkostung bilden wir uns unser eigenes Urteil. Beschwingt machen wir uns auf den Rückweg nach Orange zum Abendessen und Hotel.

3. Tag: Avignon und der Papstpalast ca. 35 km

Die Rhône gibt uns Geleit in Richtung Süden. Unser Ziel ist Avignon. Bei einem Picknick auf der Île de la Barthelasse vis à vis der mittelalterlichen Kulisse Avignons stärken wir uns für die Besichtigung des Papstpalastes. Über eine Brücke erreichen wir das historische Zentrum und lassen uns kompetent durch den Papstpalast führen. Nach diesem Höhepunkt ist unser Ziel das Hotel in Avignon und Abendessen in Avignon.

4. Tag: Zum Pont du Gard ca. 70 km

Am Morgen radeln wir über kleine Landstraßen zunächst entlang der Rhône und später am kleinen Fluss Alzon zum Gardon. Der Fluss prägt die Landschaft und gibt auch der nach Kräutern duftenden Landschaft des Departement Gard seinen Namen. Hier besuchen wir eine der weltberühmten Sehenswürdigkeiten Frankreichs, das antike Aquädukt Pont du Gard. Nach der Besichtigung genießen wir noch einen Kaffee bevor wir zu unserem nahen Hotel radeln. Hier werden wir mit einem köstlichen Menü im Garten verwöhnt.

5. Tag: Am Ufer der Rhône ca. 38 km

Unser Weg führt durch die von Kräutern und Sträuchern bewachsenen Garrigue und durch die fruchtbare Rhôneebene zu der abgeschieden gelegenen Höhlenabtei St. Roman. Dieses vollständig aus dem gewachsenen Stein geschlagene, frühchristliche Bauwerk erreichen wir nach kurzem Fußweg. Wir genießen das einmalige Panorama mit einem Ausblick bis zu den Alpillen. Dann setzen wir unseren Weg durch die an der Rhône sich gegenüberliegenden Festungsorte Beaucaire und Tarascon fort. Am Nachmittag erreichen wir Arles und lassen uns kompetent durch die Stadt van Goghs führen.

6. Tag: Pferde, Stiere und Flamingos ca. 60 km

Halb Meer, halb Land erwartet uns heute in der unvergesslichen Camargue! Auf ruhigen Straßen radeln wir hinein in diese Wasserlandschaft, begleitet von Salzwiesen, auf denen die weißen Pferde und schwarzen Stiere der Camargue grasen. Ein Damm führt uns direkt durch die Seen. Hunderte Flamingos werden mit etwas Glück unsere Begleiter sein auf dem Weg in den Küstenort Saintes-Maries-de-la-Mer. Wir genießen den Strand und den Blick auf das offene Meer.

7. Tag: Aigues Mortes die Festung am Meer ca. 60 km

Noch einmal gehen wir auf Tour und radeln durch die rauhe Landschaft der Camargue. Vom Wasser, Pferden und Stieren begleitet führt unser Weg stets flach nach Aigues Mortes, der Stadt, die den französischen Königen als Ausgangsort für ihre Kreuzzüge diente. Wie eine Festung liegt Aigues Mortes in der Ebene, wenn wir uns nähern. Doch auch innerhalb der Festungsmauern ist die Stadt sehenswert. Den Rückweg treten wir auf gleichem Weg an.

8. Tag: Rückreise

Am Nachmittag bringt uns ein Transfer zum Flughafen Montpellier, wo unser Rückflug nach Frankfurt startet.





Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Hier geht es zur Buchung
Radfahrer haben eine Pause mit Aussicht über die Provence
Oliven in Schüsseln
Lavendelbeet in der Provence
Aussicht über die Provence

Leistungen

  • Alle Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse und Komforthotels (Dusche oder Bad / WC)
  • Bei Buchung eines Einzelzimmers reservieren wir, wenn nicht anders ausgeschrieben, ein Doppelzimmer zur Alleinnutzung.
  • Umfangreiches Frühstück
  • Ausgewählte, dreigängige Abendmenüs
  • Landpartie-E-Bike und technischer Service
  • Praktische Landpartie-Fahrradtasche für das Tagesgepäck
  • Sämtliche Eintritte und Führungen
  • Sämtliche Transfers per Bahn, Bus, Schiff oder Taxi (ausgenommen Transfers vom/zum Flughafen bei selbstorganisierter Anreise. Diese Transfers sind Teil des Anreisepaketes)
  • Qualifizierte, ortskundige Landpartie-Reiseleitung per Rad
  • Zweite Reiseleitung als Fahrer des Landpartie-Begleitfahrzeugs
  • Gepäcktransport und -service
  • Sämtlicher Service und Leistungen der Reiseleitung (z.B. Picknickvorbereitung)
  • Anfallende Kurtaxen und Bettensteuern
  • Hafen- und Flughafengebühren im Rahmen des gebuchten Anreisepaketes und auf der Reise
  • Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 18 Gäste (wird die Teilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 42 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten)

Zusätzlich zahlbar

  • Picknickumlage fakultativ ca. 8 - 15 € pro Tag
  • Kurtaxe und Bettensteuer bei individuell gebuchten Reiseverlängerungen
  • Einkehr unterwegs, Getränke und Trinkgelder
  • Buchbares Anreisepaket oder individuelle Anreise
  • Reiseversicherungen, wie gewünscht

Selbstverpflichtung für besondere Hygiene und Schutz unserer Gäste

  • Wir stellen hygienisch erforderliche Hilfsmittel für unterwegs bereit
  • Wir garantieren Ihnen in allen besuchten Orten und insbesondere bei den gemeinsamen Mahlzeiten die Einhaltung der gültigen Abstandsregeln
  • Unsere Führungen und Begegnungen finden unter Berücksichtigung der Abstandsregeln statt
  • Wir wählen als GastgeberInnen möglichst kleine, persönlich geführte Häuser im Grünen in ruhiger Lage und mit ausreichend Parkplätzen
  • Einer der Höhepunkte einer jeden Landpartie ist das Picknick im Grünen oder die besondere Einkehr – Freuen Sie sich auf urige und köstliche Mahlzeiten unterwegs, bei denen Handwaschgelegenheiten, Desinfektion, Einweggeschirr und Abstandsregelungen Ihr Wohlgefühl garantieren
  • Bei Transfers werden großzügige Busse mit ausreichend Sitzabstand benutzt.
  • Unsere komplette Selbstverpflichtung bezüglich Hygiene und Schutz haben wir auch als PDF zum Download für Sie zusammengestellt.

Informationen zum Reiseverlauf

Mit unserer Reisebeschreibung informieren wir Sie so genau wie möglich über den geplanten Reiseverlauf unserer Landpartie Rad- und E-Bike-Reisen. Unsere aktive Reisen in der Natur werden wegen der natürlichen Gegebenheiten wie Wetter hin und wieder von unserer Reiseleitung vor Ort mit großem Sachverstand und Ortskenntnis an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst (Schlechtwetterprogramm). Im Falle von lokalen Zutrittsbeschränkungen durch höhere Gewalt (Pandemie) behalten wir uns notwendige kurzfristige Änderungen des Reiseverlaufs, vergleichbarer Art vor. Diese werden den Gesamtzuschnitt der Reise jedoch nicht wesentlich beeinträchtigen.

E-Bike Reise

Es berät Sie:

0441 570683-11

>a/<srelliW niloraC>"wollofon"=ler "ed.eitrapdnaleid--srelliw.nilorac:otliam"=ferh a<

Reiseleiter

Petra Abel

Mehr erfahren

Download Version

Hier klicken

World Bicycle Relief

Sie reisen - wir spenden!

Hier klicken

Merkzettel

Reise zum Merkzettel hinzufügen

Hin- und Rückreise

Für alles ist gesorgt Das Anreisepaket umfasst: Gruppenflug mit Air France ab Frankfurt/Main via Paris nach Lyon und von Montpellier via Paris nach Frankfurt/Main inkl. Flughafentransfer als Gruppentransfer am 1. und 8. Reisetag. Andere Abflughäfen auf Anfrage. Ebenso buchbar sind individuelle Reiseverlängerungen.

Reisetermine und Preise

29.04.2023 - 06.05.2023+

Provence - Camargue Rhôneabwärts im Sonnenland Frankreichs 1 2023

8 Tage / 7 Nächte

Preis pro Pers. in € DZ EZ
Reisepreis 2395,- 2740,-
Zusatznächte Lyon (ab € 75,- im DZ) auf Anfrage auf Anfrage

Extras

Leistung Preis
Anreisepaket Provence - Camargue 360,-
Landpartie-E-Bike, 8-Gang, Rücktritt, inkl. Fahrradtasche inklusive
Andere Abflughäfen auf Anfrage

Sie haben den passenden Termin gefunden?

Hier geht es zur Buchung

14.05.2023 - 21.05.2023+

Provence - Camargue Rhôneabwärts im Sonnenland Frankreichs 2 2023

8 Tage / 7 Nächte

Preis pro Pers. in € DZ EZ
Reisepreis 2395,- 2740,-
Zusatznächte Lyon (ab € 75,- im DZ) auf Anfrage auf Anfrage

Extras

Leistung Preis
Anreisepaket Provence - Camargue 625,-
Landpartie-E-Bike, 8-Gang, Rücktritt, inkl. Fahrradtasche inklusive
Andere Abflughäfen auf Anfrage

Sie haben den passenden Termin gefunden?

Hier geht es zur Buchung

03.09.2023 - 10.09.2023+

Provence - Camargue Rhôneabwärts im Sonnenland Frankreichs 3 2023

8 Tage / 7 Nächte

Preis pro Pers. in € DZ EZ
Reisepreis 2395,- 2740,-
Zusatznächte Lyon (ab € 75,- im DZ) auf Anfrage auf Anfrage

Extras

Leistung Preis
Anreisepaket Provence 360,-
Landpartie-E-Bike, 8-Gang, Rücktritt, inkl. Fahrradtasche inklusive
Andere Abflughäfen auf Anfrage

Sie haben den passenden Termin gefunden?

Hier geht es zur Buchung

17.09.2023 - 24.09.2023+

Provence - Camargue Rhôneabwärts im Sonnenland Frankreichs 4 2023

8 Tage / 7 Nächte

Preis pro Pers. in € DZ EZ
Reisepreis 2420,- 2775,-
Zusatznächte Lyon (ab € 75,- im DZ) auf Anfrage auf Anfrage

Extras

Leistung Preis
Anreisepaket Provence - Camargue 375,-
Landpartie-E-Bike, 8-Gang, Rücktritt, inkl. Fahrradtasche inklusive
Andere Abflughäfen auf Anfrage

Sie haben den passenden Termin gefunden?

Hier geht es zur Buchung

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen