Individuelle Radreisen

Der Weserradweg bis Bremen

Der Weserradweg gehört zu den schönsten Radwegen Deutschlands. Mythen und Märchen, stille Dörfer, anmutige Städte und eine Landschaft von romantischer Schönheit prägen den Weserradweg. Mit der Weserrenaissance ist sogar ein besonders prächtiger Baustil nach der Weser benannt. Ab Hann. Münden beginnt das naturschöne Weserbergland. Entlang des Weserradwegs wollen das Schloss mit Reichsabtei in Corvey, die Hugenotten in Bad Karlshafen, der Roland und das Rathaus zu Bremen entdeckt werden. Dr. Eisenbarth, der Rattenfänger von Hameln und der Baron von Münchhausen ... so manche Sage spielt an der Weser. Dichtung und Wahrheit trennt dabei oft nur die eigene Ansicht. Verbunden wird diese einzigartige Vielfalt durch den stets flachen und gut ausgebauten Weserradweg. Kommen Sie mit auf eine sagenhafte Landpartie in einer der schönsten Flusslandschaften Deutschlands.

Diese Radreisen könnten Sie auch interessieren:
Weserradweg, 7 TageHavelradweg, 7 TageElberadweg, 8 Tage

Reiseablauf

1. Tag: Wo Werra und Fulda …
Anreise nach Hann. Münden. Wer zeitig anreist, hat Zeit, die prächtigen Fachwerkhäuser zu bestaunen.

2. Tag: Barocker Auftakt ca. 55 km
Sie beginnen Ihre Reise und folgen der Weser bis in die barocke Hugenottenstadt Bad Karlshafen. Unterwegs lockt das Kloster Bursfelde mit seinem Freilicht-Museum.

3. Tag: Prunkvolle Weser ca. 59 km
Sie passieren das Porzellanmuseum Schloss Fürstenberg und das Kloster Corvey, bevor Sie den Höhepunkt des Tages erreichen: Schloss Bevern, das Juwel der Weserrenaissance.

4. Tag: Sagen und Legenden ca. 56 km
Sie verlassen Bodenwerder – die Stadt des Lügenbarons Münchhausen – durch das Emmertal und werden eingefangen in der Rattenfängerstadt Hameln. Auf flachen Wegen geht es flott weiter bis nach Rinteln.

5. Tag: Im Zeichen des Wassers ca. 42 km
Vor der Porta Westfalica windet sich der Fluss auf Bad Oeynhausen zu. Weite, grüne Weiden begleiten Sie nach Minden, der blühenden Stadt des Mittelalters.

6. Tag: Die Norddeutsche Tiefebene ca. 63 km
Durch grüne Auen rollen Sie bis Nienburg. Die traditionsreiche Weserstadt erkunden Sie auf den Spuren eines Bären.

7. Tag: Weiter in der Wesermarsch ca. 55 km
Kleine Dörfer und die Marschen der Mittelweser säumen Ihren Weg. Schon von fern grüßt Sie der wuchtige Dom der Reiterstadt Verden.

8. Tag: Hansestadt Bremen ca. 57 km
Durch eine parkähnliche Landschaft nähern Sie sich der Hansestadt Bremen. Entdecken Sie die Bremer Stadtgeschichten.

9. Tag: Auf Wiedersehen an der Weser ca. 55 km
Abreise oder individuelle Verlängerung.

Reisebuchung - Schritt 1



Hiermit möchte ich die Reise Weserradweg bis Bremen,
9 Tage - 386 km
verbindlich buchen.

Termin:
Hotelkategorie:
 
Anzahl Zimmer: EZ     DZ
 
Anrede: Frau      Herr
Vorname:
Nachname:
Anschrift:
PLZ, Ort:
Land:
Staatsangehörigkeit:
Telefon:
Telefon mobil:
E-Mail:
  Ich bin Neukunde
  Ich bin bereits Landpartie-Kunde
Die Landpartie Partnerreise

Termine

Weserradweg bis Bremen

Zeitraum: 20.04. – 06.10.2019
Starttage: täglich
Empfehlen Sie uns weiter: Facebook Twitter Empfehlen

 

Reisen online bewerten

Wie war Ihre Reise? Bitte füllen Sie den Online-Fragebogen aus!


Kategorie Komfort 9 Tage/ 8 Nächte
Preis pro Pers. in € DZ EZ HP
Reisepreis 659,- 849,-
Zusatznacht Hann. Münden 52,- 77,-
Zusatznacht Bremen 58,- 90,-
Kategorie Standard 9 Tage/ 8 Nächte
Preis pro Pers. in € DZ EZ HP
Reisepreis 580,- 745,-
Zusatznacht Hann. Münden 44,- 55,-
Zusatznacht Bremen 58,- 90,-
Saisonzuschlag
10.05. - 31.08.2019:
Komfort: € 30,- p.P./ Standard: € 25,- p.P.

Ausschlaggebend für die Berechnung des Saisonzuschlages ist der Starttag.

Extras:
  • Tourenrad 7-Gang/Rücktritt oder 27-Gang-Schaltung: € 70,-
  • E-Bike 8-Gang/Rücktritt: € 180,-
  • Rücktransfer per Bus Bremen - Hann. Münden, inkl. Rad, täglich ca. 15:00 Uhr: € 60,- p.P., vor Ort zahlbar, Reservierung erforderlich
  • Bahnfahrt 2. Kl. ab jedem deutschen Bahnhof je Strecke: ab € 39,-
  • Zahlbar vor Ort: Kurtaxe/Bettensteuer

Leistungen

  • Alle Übernachtungen in sorgfältig ausgewählten Hotels, Gasthöfen und Pensionen der gebuchten Kategorie
  • Radlerfrühstück, in der Regel als Buffet
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel ohne Beschränkung der Anzahl Ihrer Gepäckstücke
  • Bestens ausgearbeitete Streckenführung
  • Anpassen der Leihräder
  • Detaillierte Karten, Routeninformationen und Reiseunterlagen pro Zimmer
  • 7-Tage-Service-Telefonnummer mit Pannendienst

Route

  • 1. Tag:
    Wo Werra und Fulda …
  • 2. Tag: ca. 55 km
    Barocker Auftakt
  • 3. Tag: ca. 59 km
    Prunkvolle Weser
  • 4. Tag: ca. 56 km
    Sagen und Legenden
  • 5. Tag: ca. 42 km
    Im Zeichen des Wassers
  • 6. Tag: ca. 63 km
    Die Norddeutsche Tiefebene
  • 7. Tag: ca. 55 km
    Weiter in der Wesermarsch
  • 8. Tag: ca. 57 km
    Hansestadt Bremen
  • 9. Tag: ca. 55 km
    Auf Wiedersehen an der Weser

Bahnanreise

Zu allen deutschen An- und Abreisebahnhöfen bieten wir Ihnen eine vergünstigte Bahnfahrt zu einem günstigen Festpreis ohne Zugbindung an: Bahnfahrt 2. Kl. ab jedem deutschen Bahnhof je Richtung ab € 39,-.

Die Hotels


Komfort-Kategorie:
Sie wohnen in guten, komfortablen Hotels, in der Regel mit 3- bis 4-Sterne-Standard.

Standard-Kategorie:
Sie wohnen in Hotels, guten Gasthöfen und Pensionen.


Schwierigkeitsgrad

Wir radeln meistens im geschützten Binnenland. Wir nutzen fast ausschließlich gut befestigte, asphaltierte Wege. Die Strecken führen durch fast ausschließlich flaches Gelände.
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.