Geführte Wanderreisen

Zypern
Insel vollendeter Schönheit

Die Wanderreise auf Zypern lässt uns staunen. Insel der Götter wird Zypern genannt – zu Recht! Vereint Zypern doch herzliche Gastfreundschaft, eine 9000 Jahre alte Kulturgeschichte und 300 Sonnentage im Jahr mit einer Natur, die an Schönheit, Anmut und Ursprünglichkeit ihresgleichen sucht. Auf unserer Wanderreise auf Zypern erleben wir große Wälder aus uralten Pinien, baumhohem Wacholder und bizarren Zypressen, die die gewaltigen Berge des Troodos Gebirges bedecken. An der Küste Zyperns wechseln sich tiefe Schluchten und wilde Macchia-Vegetation mit feinen Sandstränden ab. Die schroffe Einsamkeit der Akamas Halbinsel bildet auf dieser Wanderreise eine wunderbare, spannungsvolle Einheit mit den türkisfarbenen Traumbuchten am westlichsten Zipfel Zyperns. Inmitten dieser üppigen Natur begegnen wir beim Wandern mystisch anmutenden Bergklöstern, kleinen byzantinischen Kirchen und antiken Ruinen. Je vier Tage wohnen Sie während der Wanderreise am Meer und in einem einzigartigen Hotel in den Bergen. Kommen Sie mit uns nach Zypern und begleiten Sie uns auf dieser traumhaften Wanderreise auf der Insel der Aphrodite!

Diese Wander- und Radreisen könnten Sie auch interessieren:
Wanderreise Mallorca Wanderreise MadeiraE-Bike-Reise Portugal Jakobsweg

Reiseablauf

1. Tag: Ankunft auf Zypern
Nachmittags landen Gäste mit gebuchtem Anreisepaket auf Zypern. Gruppentransfer vom Flughafen Larnaka für alle Gäste ins St. George Hotel nahe Paphos. Wir genießen auf der Hotelterrasse den ersten Sonnenuntergang über dem Meer.

2. Tag: Traumstrände und Schluchten ca. 12 km
An der wilden Südwestküste ist Zypern noch wunderbar unberührt. Ein Jeep bringt uns zum Lara Beach. Unsere Wanderung führt über das windzerzauste Karstplateau zu einem der schönsten Strände der Insel, dem einzigen Brutgebiet für Meeresschildkröten auf Zypern. Nach der Einkehr in einem kleinen Strandrestaurant führt uns die zweite Wanderung zur Avgas-Schlucht. Die Karstschlucht ist ein Meisterwerk der Natur. Der schmale Pfad schlängelt sich zwischen Schilf und Oleander in die Schlucht hinein. Das Form- und Lichtspiel der Sonne auf den bizarren Felswänden ist beeindruckend. Per Jeep geht es zurück zum Hotel.
Ca. 4 Stunden Wanderzeit.

3. Tag: Aphrodite auf der Spur ca. 10 km
Unsere Wanderung auf der Halbinsel Akamas beginnen wir am Bad der Aphrodite. An dem romantischen Naturbecken wartete einst die Liebesgöttin auf Adonis. Mit Panoramablicken auf die Bucht von Chrysochous erreichen wir den Grat der Halbinsel. Das Singen der Zikaden ist unser Begleiter in der abgeschiedenen Einsamkeit der Bergwelt. Dann führt unser Weg leicht bergab zur lieblichen Bucht Fontana Amorosa, wo uns ein Schiff erwartet. Die Schifffahrt zurück nach Latchi eröffnet uns eine weitere, wundervolle Perspektive dieser Bilderbuchlandschaft.
Ca. 3 Stunden Wanderzeit.

4. Tag: Die Götter auf Zypern ca. 9 km
Der heutige Tag steht im Zeichen der griechischen Mythologie. Ein Bus bringt uns zum Geburtsort der „Göttin der Liebe“, zum Felsen der Aphrodite. Wir wandern an der Küste entlang – Zistrosen, würziger Mastix, wilde Artischocken und duftender Wacholder säumen unseren Weg, während einige Strandabschnitte zu einem erfrischenden Bad einladen. Dann bringt uns ein Bus zum Hafen von Paphos. Wir erleben die berühmten Mosaiken von Paphos auf einer Führung durch den Archäologiepark, bevor es zurück zum Hotel geht.
Ca. 2 ½ Stunden Wanderzeit.

5. Tag: In die Berge - das Zederntal ca. 7 km
Auf dem Bustransfer zu unserem Hotel in den Bergen passieren wir das Tripylos-Naturreservat, das wilde Herz der Berge Zyperns, mit markanten Zypern-Zedern und seltenen Mufflons. Wir erleben diesen wunderbaren Bergwald auf unserer Wanderung zum Ausblick auf 1400 Metern Höhe. Von hier geht der Blick über die dunkelgrünen Wälder bis hin zum Meer. Auf der Weiterfahrt stoppen wir am Kloster Kykkos. Wir bestaunen das überbordend mit Gold geschmückte Kloster. Nachmittags erreichen wir unser Hotel Casale Panayiotis im Bergdorf Kalopanayiotis. Das komfortable Hotel mit Wellnessbereich ist auf wunderbare Weise in das Dorf integriert. Ein erster Bummel führt uns durch das Bergdorf und in die einzigartige byzantinische Scheunendachkirche im Kloster Agios Ioannis.
Ca. 2 ¼ Stunden Wanderzeit.

6. Tag: Der Olymp – Panoramawanderung im Wald ca. 7 km
Morgens bringt uns ein historischer Bedford-Bus zum Olymp. Eine Panoramawanderung auf 1800 Metern schenkt uns einmalige Ausblicke über die Bergwelt bis zum Meer. 500 Jahre alte, knorrige Schwarzpinien und baumhohe Wacholder säumen unseren Weg, ebenso wie Oberflächengestein aus der Frühzeit der Erdentstehung. Der Bus bringt uns schließlich zurück ins Dorf, wo wir in die Kunst der handwerklichen Herstellung des berühmten Halloumi-Käses eingeführt werden. Am Abend genießen wir den Halloumi gebraten und mit Feigensenf verfeinert als Vorspeise.
Ca. 2 ½ Stunden Wanderzeit.

7. Tag: Die schönste Gratwanderung Zyperns ca. 10 km
Ein Bus bringt uns zur Besichtigung der Stavros tou Agiasmati, einer prachtvoll mit Fresken geschmückten byzantinischen Scheunendachkirche. Dann erwartet uns die schönste Gratwanderung Zyperns. Mandelhaine, Wein, Zitrusbäume und weite Blicke in alle Richtungen begleiten uns. Durch eine liebliche Gartenlandschaft erreichen wir das Bergdorf Lagoudera, wo die Einkehr im Kaffenion des Ortes einen besonderen Akzent setzt.
Ca. 3 Stunden Wanderzeit.

8. Tag: Rückreise
Vormittags bummeln wir durch den griechischen und türkischen Teil Lefkosias / Nikosias. Der erzbischöfliche Palast, der Große Han, der Hamam und die Selimiye-Moschee liegen auf unserem Weg. Dann ist Zeit für eigene Wege, bevor unsere Reise am Flughafen von Larnaka endet. Gäste mit gebuchtem Anreisepaket treten am Nachmittag den Rückflug nach München an.

Reisebuchung - Schritt 1



Hiermit möchte ich die Reise Wanderreise Zypern, 8 Tage verbindlich buchen.

buchbare
Termine:
Legende:   Plätze vorhanden Plätze vorhanden   ausgebucht ausgebucht

  EZ DZ ½DZ
 28.04.19 - 05.05.19 Einzelzimmer verfügbar Doppelzimmer verfügbar halbe Doppelzimmer verfügbar
   19.05.19 - 26.05.19 Einzelzimmer nicht verfügbar Doppelzimmer nicht verfügbar halbe Doppelzimmer nicht verfügbar
 13.10.19 - 20.10.19 Einzelzimmer verfügbar Doppelzimmer verfügbar halbe Doppelzimmer verfügbar
 
Anzahl Zimmer: EZ     DZ     ½DZ
 
Anrede: Frau      Herr
Vorname:
Nachname:
Anschrift:
PLZ, Ort:
Land:
Staatsangehörigkeit:
Telefon:
Telefon mobil:
E-Mail:
  Ich bin Neukunde
  Ich bin bereits Landpartie-Kunde

Termine

Zypern 1   28.04. - 05.05.2019
Zypern 2   19.05. - 26.05.2019 Der Termin ist leider ausgebucht
Zypern 3   13.10. - 20.10.2019

= Stattfindegarantie
Termin findet garantiert statt

Der Termin ist leider ausgebucht = Der Termin ist leider ausgebucht

Empfehlen Sie uns weiter: Facebook Twitter Empfehlen

Die Landpartie unterstützt das Fahrradprogramm von World Bicycle Relief


WBR
Pro Teilnehmer einer geführten Reise spendet Die Landpartie € 10,- an World Bicycle Relief.


 

Reisen online bewerten

Wie war Ihre Reise? Bitte füllen Sie den Online-Fragebogen aus!


Reisepreise in €
1295,- pro Person im DZ
50,- Saisonzuschlag pro Person im DZ
13.10.
245,- EZ-Zuschlag
50,- Saisonzuschlag im EZ
13.10.
ab 425,- Anreisepaket ab / bis München
auf Anfrage Saisonzuschlag Anreisepaket
13.10.
auf Anfrage Zubringerflüge
60,- Zug zum Flug (Hin- und Rückreise) 2. Klasse
120,- Zug zum Flug (Hin- und Rückreise) 1. Klasse

Leistungen

  • Alle Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse und Komforthotels (Dusche oder Bad / WC)
  • Bei Buchung eines Einzelzimmers reservieren wir, wenn nicht anders ausgeschrieben, ein Doppelzimmer zur Alleinnutzung.
  • Umfangreiches Frühstück
  • Ausgewählte, dreigängige Abendmenüs
  • Sämtliche Eintritte und Führungen
  • Sämtliche Transfers per Bahn, Bus, Schiff oder Taxi (ausgenommen Transfers vom/zum Flughafen bei selbstorganisierter Anreise. Diese Transfers sind Teil des Anreisepaketes)
  • Qualifizierte, ortskundige Landpartie-Reiseleitung
  • Gepäcktransport und -service
  • Anfallende Kurtaxen und Bettensteuern
  • Hafen- und Flughafengebühren im Rahmen des gebuchten Anreisepaketes und auf der Reise
  • Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 18 Gäste
    (wird die Teilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 42 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten)


Zusätzlich zahlbar
  • Picknickumlage fakultativ ca. 7 - 10 € pro Tag
  • Kurtaxe und Bettensteuer bei individuell gebuchten Reiseverlängerungen
  • Einkehr unterwegs, Getränke und Trinkgelder
  • Buchbares Anreisepaket oder individuelle Anreise
  • Reiseversicherungen, wie gewünscht

Route

  • 1. Tag:
    Ankunft auf Zypern
  • 2. Tag: ca. 12 km
    Traumstrände und Schluchten
  • 3. Tag: ca. 10 km
    Aphrodite auf der Spur
  • 4. Tag: ca. 9 km
    Die Götter auf Zypern
  • 5. Tag: ca. 7 km
    In die Berge - das Zederntal
  • 6. Tag: ca. 7 km
    Der Olymp – Panoramawanderung im Wald
  • 7. Tag: ca. 10 km
    Die schönste Gratwanderung Zyperns
  • 8. Tag:
    Rückreise

Hin- und Rückreise

Für alles ist gesorgt. Das Anreisepaket umfasst: Gruppenflug mit Lufthansa München–Larnaka und zurück. Zubringerflüge auf Anfrage. Anschluss per Bahn als Zug-zum-Flug-Ticket ist möglich.

Ihre Hotels

Bitte beachten Sie, dass in Einzelfällen auch andere Hotels der selben Kategorie gebucht werden.
  • Paphos: St. George Hotel
    Das entspannte 4-Sterne-Hotel liegt wunderbar zwischen sanften Hügeln direkt am Mittelmeer. Viele Zimmer haben einen einmaligen Blick auf das türkisblaue Meer. Der kleine Hafen von Paphos ist in 5 Minuten zu Fuß zu erreichen. Zudem liegt das Hotel ideal für die Wanderungen im einsamen Südwesten der Insel.
  • Kalopanayiotis : Casale Panaiyotis
    Das 4-Sterne-Hotel liegt eingebettet in einem kleinen zypriotischen Bergdorf. Die Hotelzimmer verteilen sich auf den ganzen Ort. Ein Fahrstuhl verbindet die unterschiedlichen Ebenden des Dorfes und sorgt für einfache und ebenerdige Anbindung der Zimmer an den Wellnessbereich und das Restaurant. Die Hotelkonzeption ist einmalig und die Einrichtung der Zimmer gediegen. 5 Minuten fußläufig liegt vis á vis vom Hotel eine der schönsten Scheunendachkirchen der Insel (UNESCO Welterbe). Die Lage ist ideal für Wanderungen im Hochgebirge der Insel.

Schwierigkeitsgrad

Anforderungen und Wegbeschaffenheit
Küsten- und Waldwege, teils über den Strand, meist breite Wander- oder Schotterwege; einzelne Abschnitte auf schmalen Naturpfaden, teils getreppt; Höhenunterschiede bis 400 Meter; am 7. Tag 550 Meter Aufstieg.
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.