Geführte E-Bike-Reisen

NEU: Bamberg - Prag
Bayern, Böhmen und das Bier

„Durststrecke nennt man die Etappe zwischen zwei Kneipen!“ Bei einer Wirtshausdichte von manchmal unter einem Kilometer und einer Brauerei pro 7000 Einwohnern braucht man sich um den Durst keine Sorgen zu machen, denn wohl keine Region der Welt ist so sehr mit dem Bier verbunden wie Franken und das angrenzende Tschechien. Entdecken Sie diese unverwechselbare Region, seine Flusstäler, Berge, Burgen und Brauereien und die wohl besten Biere der Welt mit dem E-Bike.

Reiseablauf

1. Tag: Ankunft in Bamberg
Unser Zug kommt am Nachmittag in Bamberg an. Auf sieben Hügeln gebaut trägt es auch den Spitznamen „das fränkische Rom“, auch wenn das bevorzugte Getränk eher lokales Rauchbier ist. Es ist eine entwaffnend schöne Stadt mit seinem Domberg und den beindruckenden vier Türmen des Kaiserdoms, seinen Kanälen und Brücken und nicht zuletzt den 10 Brauhäusern. Nach der Besichtigung des Doms lassen wir uns das lokale Rauchbier im ältesten urkundlich erwähnten Ausschank, der Schlenkerla, schmecken (fakultativ). Das Abendessen genießen wir im Ambräusianum, einzigartige Gasthausbrauerei, wo das Bier mitten im Wirtshaus gebraut wird.

2. Tag: Gottesgarten und Kommunbräu ca. 57 km
Am Morgen bringt uns ein Bus zum Kloster Banz, ein ehemaliges Benediktinerkloster aus dem 11. Jahrhundert. Nach der Außenbesichtigung radeln wir los durch das nahgelegene Staffelstein und es geht bergan zur Hausbrauerei Reichert, wo Stärkung für Leib und Seele schon auf uns wartet. Nach einer kurzen Vesperpause geht es weiter zur Basilika Vierzehnheiligen und dann zum Rudufersee und unserem heutigen Picknick. Der Mainradweg bringt uns am Nachmittag entspannt nach Kulmbach. Ein gemütlicher Bummel durch die Stadt und zur Plassenburg machen Appetit auf das Abendbrot. Das gibt es heute im Kommunbräu, wo uns der Wirt über die Entstehung der hiesigen Wirtshausbrauerei erzählt.

3. Tag: Mainradweg und Zoiglstuben ca. 57 km
Wir rollen am Main entlang nach Bayreuth, Festspielstadt mit 400-jähriger Kulturgeschichte, wo wir nach einem Stadtbummel mit dem Rad in der „Bierwelt“ von Maisel einkehren. Sie steht für Bierbrautradition und fränkische Gastfreundschaft. Nach dem Mittagessen auf der Sonnenterrasse bringt uns ein Bustransfer nach Mitterteich und von dort radeln wir entspannt durch die wunderschönen südlichen Ausläufer des Fichtelgebirges. Am späten Nachmittag kommen wir in Windischeschenbach an. Hier wird schon seit Urzeiten das eigene Bier, das Oberpfälzer Zoiglbier, gebraut. Dies wird in den beiden Kommunbrauhäusern von den Zoigwirten über einem Holzfeuer nach oft über Generationen weitergegebenen Rezepturen hergestellt.

4. Tag: Bärnau, der Böhmerwald und ein Bierspa ca. 66 km
Wir radeln durch kleine Dörfer, vorbei an Fischteichen und durch eine beschauliche Landschaft nach Bärnau, einem der ältesten Dörfer Bayerns. In der Fischerhütte gibt es frische Forellen direkt aus dem eigenen Teich und so machen wir uns vorzüglich gestärkt wieder auf den Weg. Tschechien ist nicht mehr weit. Vorbei am Liskarna Stausee rollen wir entspannt bergab nach Tachov zu Kaffee und Kuchen. Am späten Nachmittag kommen wir in Chodová Planá an, Ort des ältesten Bierspas in Tschechien. Das Abendessen genießen wir im historischen Felsenkeller der Chodová Brauerei.

5. Tag: Auf der Spur des Pils ca. 46 km
Ein Bus bringt uns nach Kladruby und ins dort gelegene Kloster und der Klosterkirche Mariä Himmelfahrt. Von hier aus radeln wir entspannt durch das sanfte Tal der Mze Richtung Osten. Vorbei an der Burgruine Buben geht es über romantische Wege weiter nach Zámek Křimice. Von hier ist es vielleicht noch eine Viertelstunde und wir sind in Plzeň oder Pilsen. Der Nachmittag gehört ganz der Brauerei und dem edlen Getränk, das in den letzten 150 Jahren Inspiration war für so viele unserer heutigen Biere. Am Abend essen wir in der Schenke „an der Stadtmauer“, einer der wenigen Orte, wo wir das ursprüngliche, ungefilterte Pilsener Urquell genießen können.

6. Tag: Am Ufer der Berounka bis zur Moldau ca. 55 km
In sanften Schleifen windet sich die Berounka, ein Nebenfluss der Moldau durch die herrliche Landschaft auf dem Weg nach Prag. Nach einem kurzen Bustransfer nach Beroun geht es vergnügt Richtung Řevnice. Vorher machen wir einen kurzen Abstecher zur Burg Karlstein, der wohl bekanntesten Burg Tschechiens. Nach einem zünftigen Picknick im Schatten dieses grandiosen Bauwerks rollen wir weiter am Ufer der Berounka nach Lihovar und unserer Fähre über die Moldau. Wir sind in Prag.

7. Tag: Prag
Prag, das Paris des Ostens. Seine Geschichte? Reicht zurück bis ins letzte Jahrtausend. Und sein Bier? Angeblich das Beste der Welt. Wir beginnen unseren Tag mit einer Stadtführung der Altstadt, der Karlsbrücke, Steinbrücke aus dem 14. Jahrhundert, und der träge dahinfließenden Vltava, die einst Smetanas Moldau Symphonie inspirierte. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung, bevor wir uns später zu einer privaten Bierprobe mit einem hiesigen Führer treffen. Wir hören aus erster Hand Geschichten rund um das Bier in Prag, wenn wir zusammen in einer der 10 besten Kneipen von Prag am Tisch sitzen. Den Abschiedsabend feiern wir gebührlich im Restaurant U Modré Kachničky mit einem der besten Chefs von ganz Tschechien, Michael V.

8. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück verabschieden wir uns. Rückreise oder individuelle Verlängerung.

Reisebuchung - Schritt 1



Hiermit möchte ich die Reise NEU: E-Bike-Reise Bamberg - Prag,
8 Tage, 279 km
verbindlich buchen.

buchbare
Termine:
Legende:   Plätze vorhanden Plätze vorhanden   ausgebucht ausgebucht

  EZ DZ ½DZ
 30.06.19 - 07.07.19 Einzelzimmer verfügbar Doppelzimmer verfügbar halbe Doppelzimmer verfügbar
 07.07.19 - 14.07.19 Einzelzimmer verfügbar Doppelzimmer verfügbar halbe Doppelzimmer verfügbar
 18.08.19 - 25.08.19 Einzelzimmer verfügbar Doppelzimmer verfügbar halbe Doppelzimmer verfügbar
   25.08.19 - 01.09.19 Einzelzimmer nicht verfügbar Doppelzimmer nicht verfügbar halbe Doppelzimmer nicht verfügbar
 
Anzahl Zimmer: EZ     DZ     ½DZ
 
Anrede: Frau      Herr
Vorname:
Nachname:
Anschrift:
PLZ, Ort:
Land:
Staatsangehörigkeit:
Telefon:
Telefon mobil:
E-Mail:
  Ich bin Neukunde
  Ich bin bereits Landpartie-Kunde

Termine

Bamberg - Prag 1   30.06. - 07.07.2019
Bamberg - Prag 2   07.07. - 14.07.2019
Bamberg - Prag 3   18.08. - 25.08.2019
Bamberg - Prag 4   25.08. - 01.09.2019 Der Termin ist leider ausgebucht

Der Termin ist leider ausgebucht = Der Termin ist leider ausgebucht

Empfehlen Sie uns weiter: Facebook Twitter Empfehlen

Die Landpartie unterstützt das Fahrradprogramm von World Bicycle Relief


WBR
Pro Teilnehmer einer geführten Reise spendet Die Landpartie € 10,- an World Bicycle Relief.


 

Reisen online bewerten

Wie war Ihre Reise? Bitte füllen Sie den Online-Fragebogen aus!


Reisepreise in €
1395,- pro Person im DZ
275,- EZ-Zuschlag
135,- Anreisepaket (Hin- & Rückreise)
inkl. 350 km im DB-Streckennetz
155,- Anreisepaket (Hin- & Rückreise)
ab 351 km im DB-Streckennetz
inklusive Landpartie-E-Bike 8-Gang

Zusatzübernachtung:
in Bamberg:
pro Person im DZ ab € 75,-/ EZ-Zuschlag € 20,-
in Prag:
pro Person im DZ ab € 75,-/ EZ-Zuschlag € 70,-

Leistungen

  • Alle Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse und Komforthotels (Dusche oder Bad / WC)
  • Bei Buchung eines Einzelzimmers reservieren wir, wenn nicht anders ausgeschrieben, ein Doppelzimmer zur Alleinnutzung.
  • Umfangreiches Frühstück
  • Ausgewählte, dreigängige Abendmenüs
  • Landpartie-E-Bike und technischer Service
  • Praktische Landpartie-Fahrradtasche für das Tagesgepäck
  • Sämtliche Eintritte und Führungen
  • Sämtliche Transfers per Bahn, Bus, Schiff oder Taxi (ausgenommen Transfers vom/zum Flughafen bei selbstorganisierter Anreise. Diese Transfers sind Teil des Anreisepaketes)
  • Qualifizierte, ortskundige Landpartie-Reiseleitung per E-Bike
  • Zweiter Reiseleiter als Fahrer des Landpartie-Begleitfahrzeugs
  • Gepäcktransport und -service
  • Sämtlicher Service und Leistungen der Reiseleiter (z.B. Picknickvorbereitung)
  • Anfallende Kurtaxen und Bettensteuern
  • Hafen- und Flughafengebühren im Rahmen des gebuchten Anreisepaketes und auf der Reise
  • Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 18 Gäste
    (wird die Teilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 42 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten)


Zusätzlich zahlbar
  • Picknickumlage fakultativ ca. 7 - 10 € pro Tag
  • Kurtaxe und Bettensteuer bei individuell gebuchten Reiseverlängerungen
  • Einkehr unterwegs, Getränke und Trinkgelder
  • Buchbares Anreisepaket oder individuelle Anreise
  • Reiseversicherungen, wie gewünscht

Route

  • 1. Tag:
    Ankunft in Bamberg
  • 2. Tag: ca. 57 km
    Gottesgarten und Kommunbräu
  • 3. Tag: ca. 57 km
    Mainradweg und Zoiglstuben
  • 4. Tag: ca. 66 km
    Bärnau, der Böhmerwald und ein Bierspa
  • 5. Tag: ca. 46 km
    Auf der Spur des Pils
  • 6. Tag: ca. 55 km
    Am Ufer der Berounka bis zur Moldau
  • 7. Tag:
    Prag
  • 8. Tag:
    Abreise

Hin- und Rückreise

Für alles ist gesorgt. Das Anreisepaket umfasst: Bahnfahrt 2. Kl. nach Bamberg und von Prag ab/bis zu Ihrem Heimatbahnhof (je nach Verbindung ggf. im Intercity-Bus).

Reiseleitung

Monika Prokisch

Monika Prokisch

begleitet Sie am liebsten auf den Rad- und Wanderreisen in Südeuropa. Ihre Reiseleiterlaufbahn begann die gebürtige Oberpfälzerin in den USA und leitete seitdem Wander- und Radreisen von Hawaii bis Vietnam. Ihre Zeit teilt sie zwischen ihrer Heimatstadt Regensburg, Sizilien und Asien auf, immer der Sonne entgegen.mehr ...

Die Hotels

Bitte beachten Sie, dass in Einzelfällen auch andere Hotels der selben Kategorie gebucht werden.
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.