• Die Landpartie Radreisen Wanderreisen - Glossar
  • Die Landpartie Radreisen Wanderreisen - Glossar

Glossar

In unserem Landpartie-Glossar greifen wir wesentliche Begrifflichkeiten zu unseren Reisen nochmals auf und erläutern Ihnen diese Begriffe. Sie finden die Begriffe übersichtlich geordnet nach Alphabet, Themengebieten und Reisezielen.

Glossar

Römerbrücke Pont du Gard

Die Pont du Gard ist die bedeutendste Sehenswürdigkeit Südfrankreichs. Sie stammt aus der Römerzeit und wurde im 1. Jahrhundert nach Chr. erbaut. Etwa 1.000 Menschen arbeiteten 3 Jahre lang an ihrer Fertigstellung.

Die berühmteste Römerbrücke Südfrankreichs ist ein Teil einer 50 Kilometer langen Wasserleitung, die über den Fluss Gard führt. Das Aquädukt ist 49 Meter hoch und hat 3 Etagen. Die oberste Reihe besteht aus 35 Bögen mit einer Höhe von 7 Metern. Die unteren beiden haben eine beeindruckende Höhe von 20 Metern und bestehen aus 6 und 11 Bögen.

Mit einem leichten Gefälle floss das Wasser in der obersten Etage in einer Rinne, die zum Schutze des wertvollen Quellwassers größtenteils bedeckt war. Besonders faszinierend ist, mit welcher Präzision schon damals gebaut wurde: Die Neigung der Rinne liegt bei genau 34 Zentimeter pro Kilometer und wurde exakt eingehalten. Die römischen Bauherren bohrten Tunnel und überwanden Flüsse mit Brücken, ohne von der Neigung abzuweichen.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.