Individuelle Radreisen

NEU: Inselradeln Rømø und Sylt
Nordseeromantik von Husum bis Sylt

Die eine hat den breitesten Strand Nordeuropas, die andere im Herzen vieler Deutschen einen festen Platz. So unterschiedlich Rømø und Sylt sind, beide Inseln werden Sie mit ihren besonderen Reizen sofort in Ihren Bann ziehen. Denn zwischen einem Pottwal-Skelett in Rømøs Nationalmuseum Kommandørgården und dem alten Hühnengrab Denghoog auf Sylt liegen viele Kilometer Dünenlandschaft, Riffe und Klippenwege, Naturschutzgebiete und jede Menge kulinarische Höhepunkte. Die Stadt Husum als Startpunkt der Reise mit ihrer schönen Altstadt und dem Schloss sorgt für einen weiteren kulturellen Akzent.

Reiseablauf

1. Tag: Individuelle Anreise, Infogespräch und Radüber­gabe
Die kleine Hafenstadt Husum hat im Laufe ihrer Zeit als alter Handelsplatz ein facettenreiches Stadtbild entwickelt, durch das sich ein gemütlicher Bummel lohnt. Im Hafen mit bunten Häusern informiert das Nationalpark-Haus mit seinen Ausstellungen über das Watt oder die Salz­wiesen des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

2. Tag: Inselerlebnis Dänemark ca. 55 - 60 km
Ein Transfer bringt Sie von Husum nach Neukirchen. Nach einem Besuch im Emil-Nolde-Museum mit seiner sehenswerten Ausstellung des expressionistischen Malers, startet die Radstrecke über die deutsch-dänische Grenze hinein ins weite Küstenland. Salzige Luft und das Grün der Deiche und Polder säumen den Weg bis zur Insel Rømø.

3. Tag: Rundtour auf der Insel Rømø ca. 41 km
Heute können Sie die einzigartige Natur Rømøs mit großen Heideflächen, Dünengebieten und einem artenreichen Tierleben genießen. Mit etwas Glück entdecken Sie an den Küsten sogar Seehunde. Rømø ist nicht nur die südlichste dänische Wattenmeerinsel, sondern auch die Heimat des breitesten Sandstrands Nordeuropas und damit ein Paradies für alle Badegäste und Strandliebhaber.

4. Tag: Der Sylter Norden ca. 25 km
Von Rømø geht es heute per Fähre nach List im Sylter Norden. Vielleicht genießen Sie zur Begrüßung einen köstlichen Begrüßungssnack mit frischen Krabben am Hafen, bevor Sie weiter an Kampen und Wenningstedt vorbei nach Westerland radeln. Der pulsierende Hauptort der Insel lockt mit Einkaufsstraßen, vielen Cafés, Restaurants und einem abwechslungsreichen Kulturleben. Genießen Sie die Sylter Landschaft in vollen Zügen mit endlosen Sandstränden, den besonderen Reiz der Nordsee mit Ebbe und Flut und weite Dünengebiete.

5. Tag: Natur pur ca. 42 km
Abwechslung ist bei dieser Tour durch den Inselsüden von und nach Hörnum garantiert. Durch unberührte Dünenlandschaft geht es auf dem Hinweg bis zur Hörnumer Odde, der Südspitze der Insel. Hier locken kulinarische Spezialitäten wie die Sylter Muscheln. Zurück nach Westerland führt der Weg am Rantumbecken vorbei. Ursprünglich ein Wasserflugplatz steht das Gebiet heute unter Naturschutz. In seinen Flachwasserbereichen und Inseln bietet es Zehntausenden von Vögeln Nahrungs- und Rastflächen. Der Weg führt Sie auf dem Deich entlang, mit Blick über das Wattenmeer, bevor Sie durch die grünen Tinnumer Wiesen zurück zum Hotel radeln.

6. Tag: Zwischen Wasser und Deich ca. 33 km
Der Sylter Osten überzeugt durch seine Ursprünglichkeit und steht für Landwirtschaft, Ruhe und Tradition. Manche Einheimische sprechen noch die friesische Sprache Sölring. Hier können Sie direkt zwischen Wasser und Deich, inmitten von Schafen radeln und die alten Friesenhäuser von Morsum und Keitum bestaunen. Entdecken Sie den malerisch idyllischen Charme des alten Kapitänsdorfes Keitum - „Das Grüne Herz der Insel“. So weit das Auge reicht werden Sie heute auf Ihre Radpartie von grünen Wiesen begleitet.

7. Tag: Auf Wiedersehen an der Nordsee
Heute heißt es Abschied nehmen vom schönen Sylt. Es sei denn, Sie haben eine Verlängerung gebucht. Sie verlassen Sylt über den Hindenburgdamm per Bahn.

Kategorie Romantik 7 Tage/ 6 Nächte
Preis pro Pers. in € DZ EZ HP
Reisepreis 1495,- 1995,- auf Anfrage
Zusatznacht Husum 75,- 115,-
Zusatznacht Sylt ab 185,- ab 255,-
Kategorie Komfort 7 Tage/ 6 Nächte
Preis pro Pers. in € DZ EZ HP
Reisepreis 1035,- 1275,- auf Anfrage
Zusatznacht Husum 70,- 115,-
Zusatznacht Sylt ab 115,- ab 145,-
Saisonzuschlag
01.06. – 31.08.2020: € 50,–
Ausschlaggebend für die Berechnung des Saisonzuschlages ist der Starttag.

Extras:
  • Landpartie-Reiserad 8-Gang oder 24-Gang-Schaltung inkl. Fahrradtasche: € 80,-
    (Aufpreis bei Verlängerung pro Tag: € 10,-)
  • Landpartie-E-Bike 8-Gang: € 180,-
    (Aufpreis bei Verlängerung pro Tag: € 25,-)
  • Kinderermäßigung im Zustellbett bis 14 J. 25 % bei zwei vollzahlenden Erwachsenen
  • Parkplatz auf Anfrage, zahlbar vor Ort
  • Bahnfahrt auf Anfrage
  • Zahlbar vor Ort: Kurtaxe/Bettensteuer

Leistungen

  • Übernachtungen in sorgfältig ausgewählten Hotels der gebuchten Kategorie
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel ohne Beschränkung der Anzahl Ihrer Gepäckstücke, max. 20 kg pro Gepäckstück
  • Bestens ausgearbeitete Streckenführung
  • Anpassen der Leihräder
  • Detaillierte Karten, Routeninformationen und Reiseunterlagen pro Zimmer
  • 7-Tage-Service-Telefonnummer mit Pannendienst
  • Landpartie Plus: Eintritt Emil-Nolde-Museum
  • Persönliche Begrüßung und Infogespräch
  • Fährfahrt Rømø - Sylt inkl. Radtransport
  • Sammeltransfer Husum - Neukirchen inkl. Radtransport
  • GPS-Daten zum Herunterladen verfügbar

Elektrorad

Sie wollen Ihre Radreise mit Elektroschwung genießen? Dann können Sie das
Landpartie-E-Bike für € 180,- buchen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Landpartie-E-Bike.

Natürlich ist uns Ihr eigenes E-Bike auf Ihrer Radreise gern willkommen.

Bahnanreise

Wir bieten Ihnen für Ihre Bahnanreise in Kooperation mit der Deutschen Bahn tagesaktuelle Bahnpreise an. Unsere Bahntickets sind flexibel, ohne Zugbindung und kommen frei Haus mit Ihren Reiseunterlagen. Für die günstigsten Sparpreise mit Zugbindung und ohne Erstattung im Stornofall empfehlen wir Ihnen direkt auf der Seite der Deutschen Bahn zu buchen.

Erlebnis-Tipp

Keitum, das schönste Dorf Nordfrieslands!
Keitum ist ein Stück lebendige Inselgeschichte. Alte Kapitäns­häuser in liebevoll gepflegten Gärten, bis zu 300 Jahre alte reetgedeckte Häuser, idyllische Plätze und uralte Bäume machen Keitum zu dem friesischen Juwel am Watt.

Standortreiseleiter

Kurt Schüler

Kurt Schüler

stammt aus dem Herzen Nordfrieslands. Hier erkundet er immer wieder die heimische Natur des Flachlandes und treibt begeistert Sport. Als Fahrradhändler ist er vom Fach: Unter Reetdach kümmert er sich sorgsam um Ihr Rad und sorgt anschließend für einen guten Start Ihrer Reise.

Die Hotels


Landpartie-Romantik-Kategorie:
Sie übernachten in komfortablen Hotels mit besonderem Flair. Persönliche Gastlichkeit, ein besonderes Ambiente (historisches Gebäude, Lage im Grünen, großer Wellnessbereich) sowie marktfrische Küche sind die Auswahlkriterien für diese Häuser. Ihre Hotels der Landpartie-Romantik-Kategorie finden Sie unten stehend beschrieben.

Komfort-Kategorie:
Für Sie ausgewählt haben wir gute Hotels und Gasthöfe, in der Regel mit 3-Sterne-Standard.

  • Ihre Hotels der Landpartie-Romantik-Kategorie
    Die genannten Hotels sind Beispiele. Im Einzelfall können nach Verfügbarkeit andere ansprechende, zumeist 4-Sterne-Hotels gebucht werden.
  • Husum: Best Western Theodor Storm Hotel
    Vor hundert Jahren als erstes Bankhaus Nordfrieslands im Stil der Neorenaissance gebaut, beherbergt es heute ein komfortables und gut geführtes Hotel.
  • Rømø: Enjoy Resorts
    Modernes Resort im für Rømø typischen Baustil mit rotbraunen Ziegeln und Reetdach.Gemütliche Appartements mit Wellnessbereich, Spa und Pool.
  • Keitum / Sylt: Benen-Diken-Hof
    Das familiengeführte Hotel im friesischen Landhausstil verfügt über einen Welnessbereich mit Innenpool. Im Restaurant Køkken werden frische, regionale Köstlichkeiten angeboten.

Reisebuchung - Schritt 1



Hiermit möchte ich die Reise NEU: Inselradeln Rømø und Sylt, 7 Tage verbindlich buchen.

Termin:
Hotelkategorie:
 
Anzahl Zimmer: EZ     DZ
 
Anrede: Frau      Herr
Vorname:
Nachname:
geb. am:
Anschrift:
PLZ, Ort:
Land:
Staatsangehörigkeit:
Telefon:
Telefon mobil:
E-Mail:
  Ich bin Neukunde
  Ich bin bereits Landpartie-Kunde

Termine

Inselradeln Rømø und Sylt

Zeitraum: 30.04. – 01.10.2020
Starttag: Donnerstag

Route

  • 1. Tag:
    Individuelle Anreise, Infogespräch und Radüber­gabe
  • 2. Tag: ca. 55 - 60 km
    Inselerlebnis Dänemark
  • 3. Tag: ca. 41 km
    Rundtour auf der Insel Rømø
  • 4. Tag: ca. 25 km
    Der Sylter Norden
  • 5. Tag: ca. 42 km
    Natur pur
  • 6. Tag: ca. 33 km
    Zwischen Wasser und Deich
  • 7. Tag:
    Auf Wiedersehen an der Nordsee
Empfehlen Sie uns weiter: Facebook Twitter Empfehlen

 

Reisen online bewerten

Wie war Ihre Reise? Bitte füllen Sie den Online-Fragebogen aus!


Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.